MINI bietet Countryman-Kunden Winterreifen für 250€ Aufpreis

MINI | 20.10.2010 von 10

Not macht bekanntlich erfinderisch und im speziellen Fall dürfte sich der eine oder andere potentielle Countryman-Kunde sehr über die Not bei MINI freuen: Offensichtlich kommt …

Not macht bekanntlich erfinderisch und im speziellen Fall dürfte sich der eine oder andere potentielle Countryman-Kunde sehr über die Not bei MINI freuen: Offensichtlich kommt man derzeit mit der Produktion von Felgen für den neuen Geländewagen nicht hinterher und muss den Kunden daher eine Übergangslösung anbieten. Mit Blick auf die Temperaturen und den kommenden Winter sind Winterreifen auf Stahlfelgen dabei eine interessante Überlegung, denn die meisten Kunden werden ihren jetzt bestellten Countryman vermutlich ohnehin sofort auf Winterreifen stellen.

Damit es in Folge der Felgen-Knappheit nicht zu unzufriedenen Kunden kommt, bietet man nun vier Winterreifen auf Stahlfelgen zu einem Aufpreis von moderaten 250 Euro an – und die Einlagerung der Alu-Felgen für den Sommer, damit der Countryman ab dem Frühjahr auf attraktiven Rädern stehen kann. Die Einlagerung der Sommerreifen- und Felgen bis zum 18. März 2011 ist im Preis von 250 Euro bereits enthalten.

P90065723

Das Angebot gilt für fast alle Modelle, die zwischen dem 1. November und dem 31. Dezember 2010 produziert – nicht bestellt! – werden. Einzige Ausnahme ist das Topmodell Cooper S, denn für diese Variante gilt das Angebot aus unerfindlichen Gründen nicht.

Selbstredend sind Stahlfelgen aus optischer und technischer Sicht nicht perfekt, aber mit Blick auf den geringen Aufpreis hat MINI durchaus eine attraktive Lösung für den Lieferengpass gefunden.

(Gefunden bei BigBlogg.Motoring)

Find us on Facebook

Shell V-Power
[Anzeige] Ferrari und Shell heben V-Power auf das nächste Level. Gönnen Sie Ihrem Motor den besten Kraftstoff!
Tipp senden