BMW M5 F90 Leak: Erste Fotos und Video landen vorab im Netz

BMW M5 | 20.08.2017 von 2

Die ersten Fotos und sogar ein Video zum neuen BMW M5 F90 sind früher als geplant im Internet gelandet. Wie so oft hat der geplante …

Die ersten Fotos und sogar ein Video zum neuen BMW M5 F90 sind früher als geplant im Internet gelandet. Wie so oft hat der geplante Termin zur Veröffentlichung auch in diesem Fall nicht durchgehalten, weshalb wir schon jetzt einen Blick auf die für 2018 geplante Power-Limousine aus Garching werfen dürfen.

Das Design bietet dabei nach den Enthüllungen und Teasern der letzten Wochen nur noch eingeschränktes Überraschungs-Potenzial, schließlich ist eine Oberklasse-Limousine auch in dieser Leistungsklasse nicht für Experimente geeignet: Die überlegenen Kraftreserven sollen durchaus sichtbar sein, aber keinesfalls zu dick auftragen und die Limousine damit für Besuche bei Kunden oder Ausfahrten mit der Schwiegermutter disqualifizieren.

Die markant geformte Frontschürze mit ihren drei großen Lufteinlässen, die Doppelstreben der Niere und die vier Endrohre am Heck sind vor diesem Hintergrund bewährte Insignien der Macht, die für Kenner gemeinsam mit Details wie den M-Außenspiegeln und den M-Kiemen in den vorderen Kotflügeln auf den ersten Blick den entscheidenden Unterschied machen – aber gleichzeitig noch dezent genug sind, um nicht zu sehr aufzufallen.

Alle weiteren Infos zur Technik gibt es bei uns, wenn wir am Montag Abend auch offiziell über den neuen BMW M5 F90 schreiben dürfen. Bis dahin empfiehlt sich natürlich ein Blick auf die Technik-Details, die BMW bereits vor einigen Wochen kommuniziert hat. Aspekte wie der Allradantrieb M xDrive, der den M5 auf Knopfdruck zum Hecktriebler macht und die rund 600 PS des V8-Biturbo allein an die Hinterräder schickt, sind schließlich kein Geheimnis mehr.

2 responses to “BMW M5 F90 Leak: Erste Fotos und Video landen vorab im Netz”

  1. Fagballs says:

    Ich muss gestehen, ich verstehe das Getue um den M5 sowieso nicht. Ich meine: Der sieht halt aus wie ein 5er mit M-Paket, das nocht etwas dicker aufträgt. Das ist nun wenig überraschend. Seit jeher ist das spannendste an einem M5, was unter der Haube statt findet. In diesem Fall nicht nur der Motor, sondern auch das Fahrwerk und der xDrive und daraus resultierend das Gesamtgewicht. Und da helfen geleakte Fotos halt nicht so viel.

    Aber ich mag den Gangwahlhebel.

    • Dailybimmer says:

      Also Ich hätte mir eigenständigere Scheinwerfer für den M5 gewünscht, die sich deutlicher von denen des Serien 5er’s unterscheidet, evtl ein Super Persuit Mode noch dazu. Kann es dennoch kaum abwarten ihn live aus nächster Nähe auf der IAA zuerleben.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Find us on Facebook

Tipp senden