Posts Tagged Rolls-Royce Design

Follow this category

Die Geschichte der Marke Rolls-Royce ist nicht nur lang, sie ist auch voller Höhepunkte. Aus der Sicht von Sammlern und Experten gehört in diese Reihe auch das Rolls-Royce Jonckheere Aerodynamic Coupé I, das 1935 von den belgischen Karosseriebauern Henri und Joseph Jonckheere gestaltet und auf die Räder gestellt wurde.

77 Jahre später hat Ugur Sahin Design vom belgischen Unternehmen VDL Jonckheere, das heute wie damals vor allem mit Bussen sein Geld verdient, den Auftrag erhalten, eine moderne Interpretation des luxuriösen Coupés zu gestalten und so zu zeigen, wie das 1935er Rolls-Royce Jonckheere Aerodynamic Coupé I in heutiger Formensprache aussehen würde.

Weiterlesen »

Das aktuelle Design von Jaguar kann man durchaus kontrovers betrachten, aber in jedem Fall hat der Chefdesigner der mittlerweile unter indischer Führung stehenden britischen Traditionsmarke die Fahrzeuge auf eine neue Ebene gehoben und ihnen ein grundlegend neues Design im Einklang mit den Kernwerten der Marke verschafft.

Die Arbeit von Giles Davis hat offenbar auch bei der BMW Group Interesse geweckt, denn der 43-jährige Brite wird ab 1. April als Head of Exterieur Design die Formensprache der Luxusmarke Rolls-Royce maßgeblich lenken. Hier stehen in den kommenden Jahren weitere Ableger des Einstiegsmodells Ghost auf dem Programm – Coupé und Cabrio sind fest geplant – und in ein paar Jahren wird auch die Phantom-Baureihe eine Neuauflage erfahren.

Rolls-Royce-Design-Giles-Davis

Weiterlesen »