Posts Tagged MINI Zubehör

Follow this category

Zwei MINIs mit identischer Optik? Das muss nicht sein! Schon auf dem Genfer Salon präsentierten die Briten eine ganze Reihe von Zubehör-Accessoires, die jeden MINI zu einem beinahe einzigartigen Kleinwagen machen können – nun folgen zahlreiche weitere Fotos mit neuen Details, die noch mehr Abwechslung versprechen.

Egal ob sportlich, chic, praktisch oder einfach nur cool: Hier dürfte fast jeder MINI-Fan die passende Lösung finden. Von Side Scuttles in Vivid Green über diverse Dekor-Aufkleber für das Dach oder die Türen bis hin zum durchgestylten Autoschlüssel – wer seine Individualität auch mit dem Auto zeigen will, findet im MINI Zubehör jede Menge Inspirationen.

MINI-Zubehoer-2014-F56-Design-Styling-Accessoires-06

Weiterlesen »

Der Fokus am MINI-Stand auf dem Genfer Autosalon 2014 liegt ohne Frage auf dem Clubman F54 Concept, aber auch der MINI F56 zählt für viele Besucher zu den Highlights in Genf – schließlich feiert der Kleinwagen erst am Samstag seine offizielle Händlerpremiere.

Auch beim neuen MINI F56 wird das kostspielige Thema Individualisierung eine zentrale Rolle spielen, denn für viele Kunden sind einige neckische und möglichst einzigartige Details wichtiger Bestandteil ihres MINI-Erlebnisses. Neben dem allseits beliebten Union Jack präsentieren die Briten in Genf auch ein blaues Karo-Muster, das an den Stil von Burberry erinnert und speziell in Kombination mit sehr hellen oder sehr dunklen Außenfarben hervorragend funktioniert:

2014-MINI-F56-Cooper-D-Original-Zubehoer-White-Silver-Metallic-Genf-Autosalon-LIVE-01

Weiterlesen »

Mit seinen beinahe unbegrenzten Möglichkeiten zur individuellen Gestaltung ist der MINI ein Vorbild für viele andere Kleinwagen, denn beinahe jedes Citycar mit einem trendigen Anspruch kommt heute mit vielen verschiedenen Design-Optionen. Egal ob vielfältige Farbpalette, Dach in Kontrastfarbe, Dekor-Sticker aller Art oder verschiedenste Accessoires zum Aufpolieren des Innenraums – wer in der Kleinwagen-Liga etwas auf sich hält und up-to-date sein möchte, folgt dem vor Jahren von MINI gesetzten Trend.

Die beinahe unendlichen Möglichkeiten, den kleinen Briten mit Hilfe des MINI Zubehör-Programms an die eigenen Vorstellungen anzupassen, greift nun eine kreative Werbung zum MINI F56 auf – und zeigt zugleich, dass dieser Variantenreichtum bei MINI keineswegs ein neues Thema ist.

MINI-F56-Werbung-Domino-Steine-Kettenreaktion

Weiterlesen »

Kurze Zeit nach der Premiere des neuen MINI F56 am Montag haben die Briten auch ihrer Homepage ein Facelift verpasst und liefern im Webspecial zur vierten Generation des Kult-Kleinwagens auch einige neue Bilder, die uns weitere Eindrücke bescheren. So sehen wir beispielsweise erstmals den neuen Schlüssel und bekommen auch eine Vorschau auf das mit Sicherheit extrem umfangreiche Zubehör-Programm – schließlich wird Individualisierung auch weiterhin besonders groß geschrieben.

Als Beispiele gibt es schon jetzt Fotos von Side Scuttles und Außenspiegeln in einem gelb-schwarzen Union Jack-Design sowie einen Ausblick auf die Farb-Palette. Alle bisher vorgestellten Varianten können ohne Aufpreis mit Dach in Kontrastfarbe bestellt werden.

MINI-Cooper-S-D-F56-Details

Weiterlesen »

Was bei BMW als M Sportpaket Jahr für Jahr tausende Freunde findet, trägt bei MINI den Namen John Cooper Works Paket. Dieses gibt es ab der Saison 2013 auch für die hochgelegten und auf Wunsch mit Allradantrieb ALL4 ausgerüsteten Modelle MINI Paceman und MINI Countryman, und zwar für alle Motorisierungen in gleich drei Varianten: Getrennt voneinander lässt sich das John Cooper Works Paket für Exterieur, Interieur und in der Variante Chili bestellen.

Das John Cooper Works Exterieur-Paket umfasst eine sportliche Fahrwerksabstimmung, 18 Zoll große und zweifarbig gestaltete Leichtmetallräder sowie das Designpaket Dark Style, das für mehrere schwarze Akzente und Details sorgt.

MINI-Paceman-John-Cooper-Works-Paket-Chili-Sportpaket-33

Weiterlesen »

Lange hat es gedauert, aber nach fast einem Jahr scheint man bei MINI doch noch Gefallen an der Idee gefunden zu haben, den Sieg des Franzosen Stéphane Peterhansel im MINI ALL4 Racing bei der Rallye Dakar 2012 auch mit einem Produkt für aktuelle und künftige Fahrer eines MINI Countryman R60 zu feiern.

Zwar handelt es sich dabei nicht um ein Sondermodell auf Basis des 218 PS starken John Cooper Works, aber immerhin gibt es im MINI Zubehör-Programm nun ein Offroad-Design-Paket, das auch von den Service-Fahrzeugen des Team X-Raid bei der Rallye Dakar 2013 genutzt wird. Dass dieses Paket keine messbaren Auswirkungen auf die wie bei fast allen modernen SUV recht überschaubaren Offroad-Fähigkeiten hat, dürfte den meisten Kunden herzlich egal sein.

Weiterlesen »

Tuning-Messe: BMW und MINI auf der Essen Motor Show 2012

  • Abgelegt: 31.10.2012
  • Autor:
  • Kommentare: 6

Die Essen Motor Show 2012 wirft ihre Schatten voraus und neben vielen unabhängigen Tunern zeigen auch MINI John Cooper Works und BMW M Performance ihre sportlichen Zubehör-Programme. Großes Highlight am gemeinsamen Stand ist der neue BMW 3er Touring F31 mit Komponenten von BMW Performance, von dem wir bereits vor ein paar Wochen erste Bilder und Infos veröffentlichen konnten.

In Essen zeigt BMW Performance den dynamischen Kombi im vollen Ornat: Frontschürze, Heckschürze, Dachkantenspoiler, Seitenschweller sowie 20 Zoll große Leichtmetallräder lassen keinen Zweifel an der dynamischen Mission des neuen 3er Touring F31. Angetrieben wird das ausgestellte Auto vom bekannten Vierzylinder-Diesel aus dem 320d, dank Power Kit leistet dieser aber 200 PS. Ein sportlich abgestimmtes Fahrwerk, die leistungsfähigere Bremsanlage und zahlreiche Alcantara- und Carbon-Elemente für den Innenraum runden das Paket ab.

Weiterlesen »

Für viele Fans der Marke MINI ist die individuelle Gestaltung ihres Autos mindestens so wichtig wie das Gokart-Feeling beim Fahren: Wer möchte, kann sein Fahrzeug mit den zahlreichen im MINI Zubehör-Programm erhältlichen Dekor-Elementen praktisch unverwechselbar machen und dem MINI unübersehbar den eigenen Stempel aufdrücken.

Egal ob sportlich mit John Cooper Works oder einfach nur britisch mit dem Union Jack, für fast jeden Geschmack findet sich die passende Lösung – und wem die ab Werk gebotenen Varianten nicht reichen, der findet auch abseits des MINI-Händlers viele maßgeschneiderte Lösungen. So oder so ist praktisch sicher, dass sich der eigene MINI selbst in einem Parkhaus voller MINIs schnell ausmachen lässt.

Weiterlesen »