Posts Tagged MINI Clubman Facelift

Follow this category

Mit zwei neuen Sondermodellen auf Basis des Clubman kommt MINI im März auf den Auto Salon Genf 2013: Die jüngsten Modelle hören auf die Namen MINI Clubman Bond Street und MINI Clubman Hyde Park. Wer nun stutzig wird, erinnert sich richtig: Das Sondermodell Hyde Park ist bereits seit April 2012 im Programm, es erhält nun aber eine Kontrastlackierung von Dach und Spiegelkappen in Cool Champagne, dazu kommen farblich passende Seiten- und Motorhauben-Streifen mit schwarzen Einfassungen.

Die Farbe Cool Champagne ist auch das wichtigste Erkennungsmerkmale des wirklich neuen MINI Bond Street, der nach der exklusiven Einkaufsstraße im Londoner Stadtteil Westminster benannt ist und sich ansonsten in Midnight Black präsentiert.

MINI-Clubman-Bond-Street-2013-Genf-Sondermodell-07

Weiterlesen »

Genf 2011: Der MINI Cooper SD Clubman 50 Hampton im Detail

  • Abgelegt: 5.03.2011
  • Autor:
  • Kommentare: 2

Zur Einführung des Individualprogramms MINI Yours hat MINI wie angekündigt das Sondermodell Hampton aufgelegt, das uns einige der Möglichkeiten des Programms vorführen soll. Auf dem Genfer Automobilsalon hatte MINI einen Clubman Cooper SD mit 143 PS starkem Dieselmotor ausgestellt, der mit einem sehr hochwertigen Interieur die Blicke auf sich zog.

Die Außenfarbe Reef Blue Metallic wirkt in Kombination mit schwarzem Dach, schwarzer Einfassung der Hecktüren und schwarzen Felgen ebenfalls sehr elegant. Embleme an der Front, den seitlichen Blinkern und der B-Säule weisen darauf hin, dass es sich um ein Sondermodell handelt. Die Zahl 50 im Namen des Clubman 50 Hampton bezieht sich auf ein rundes Jubiläum, denn vor 50 Jahren kam eine Variante des Classic Mini auf den Markt, die man als Vorläufer des heutigen Clubman sehen könnte.

MINI-Cooper-SD-Clubman-Hampton-Genf-2011-15

Weiterlesen »

Genf 2011: MINI zeigt Clubman Cooper D von MINI Yours

  • Abgelegt: 4.03.2011
  • Autor:
  • Kommentare: 1

Mit einer bisher von MINI ungekannten Hochwertigkeit im Innenraum punktet ein in Genf ausgestellter MINI Clubman Cooper D, der neben dem noch zu besprechenden MINI Hampton das neue Invidiualprogramm MINI Yours verkörpern sollte. Neben exklusiven Außenfarben sowie Grafik-Dekors fürs Exterieur stehen wie gesagt die Individualisierungsoptionen fürs Interieur im Fokus.

Das zweifarbig belederte Armaturenbrett und Bicolor-Ledersitze lassen kaum Wünsche offen und heben den MINI haptisch auf ein völlig neues Niveau. Zwar sind bestimmte Teile wie beispielsweise die Luftauslässe weiterhin in gewohnt hartem Kunststoff ausgeführt, aber die für das tägliche Fahren relevanten Elemente wie beispielsweise das Lenkrad wurden nochmals spürbar verbessert. Letzteres ist ebenfalls zweifarbig mit passenden Kontrastnähten gestaltet und könnte so auch bei deutlich teureren Automarken Verwendung finden.

MINI-Clubman-Cooper-D-R55-LCI-MINI-Yours-Genf-2011-Interieur-02

Weiterlesen »

Unter dem Titel Hampton, benannt nach einem Bezirk im Südwesten Londons, bringt MINI ab März ein Sondermodell auf Basis des MINI Clubman heraus, das außerdem den Start für das MINI-eigene Individualisierungsprogramm MINI Yours darstellt. Ähnlich wie bei BMW Individual oder Rolls-Royce Bespoke werden unter diesem Titel außergewöhnliche Außenlackierungen, Polstervarianten und Interieurfarben angeboten, die weit über das normale Angebot hinausgehen.

Bereits ab März werden die Außenfarben Highclass Grey Metallic und Laguna Grey Metallic im Rahmen von MINI Yours angeboten, die zudem mit den in Weiß, Grau und Schwarz gehaltenen Grafik-Dekors MINI Yours Tattoo Funky und Tattoo Glorious weiter individualisiert werden können. Spezielle Felgen im 17 Zoll-Format erhalten durch einen weißen Dekorring auf dem Felgenkranz ebenfalls mehr Flair. Abgerundet wird das Angebot fürs Exterieur durch die folierten Spiegelkappen Soda Mirror mit Hologramm-Effekt.

MINI-Hampton-Sondermodell-17

Weiterlesen »

Erste Spyshots vom MINI Cooper & Clubman Facelift?

  • Abgelegt: 27.03.2009
  • Autor:
  • Kommentare: 2

Gleich mehrere seltsame weiße MINIs mit schwarzen Akzenten sind den Fotographen von MotorAuthority vor die Linse gekommen. Es ist allerdings unklar, ob es sich dabei um die Facelift-Varianten oder ‘nur’ um eventuelle Sondermodelle handelt.

Da der R56 im Herbst 2006 auf den Markt kam, wäre ein Facelift im Frühjahr 2010 zeitlich passend – aber bereits in diesem Herbst feiert die Marke MINI ihren 50. Geburtstag, was durchaus als Anlass für ein Sondermodell genommen werden könnte.

miniclubman-jcw

Weiterlesen »