Posts Tagged Mercedes Werbung

Follow this category

[Anzeige] Es gibt Werbung, die einfach im Kopf bleibt und auch nach Jahren nicht vergessen ist: Wer erinnert sich nicht an den legendären Mercedes-Spot, in dem die Ausrede mit einer angeblichen Panne von der zu Hause auf ihren Mann wartenden Frau sofort als Lüge durchschaut wird? Die Botschaft ist klar: Wer einen Mercedes fährt und deutlich später als angekündigt nach Hause kommt, muss sich einen anderen Grund einfallen lassen oder wird sofort durchschaut.

Aufgegriffen wird die Werbung nun von der Telekom, die mit einem eng an den Mercedes-Klassiker von angelehnten Spot auf ihr mehrfach ausgezeichnetes Netz hinweist und die Zuverlässigkeits-Idee von Mercedes auf die Netzabdeckung für Mobiltelefone überträgt.

Telekom-Anzeige-Kein-Netz-Werbung-Mercedes-Spot

Weiterlesen »

Vor einigen Wochen berichteten wir über einen Werbe-Claim zum BMW 4er Coupé, der offenbar schon deutlich früher bei Mercedes Verwendung fand und in der Folge nicht mehr von BMW genutzt wurde. Nun erleben wir ein Deja vú, allerdings mit umgekehrten Vorzeichen: Für die Luxus-Motorräder BMW K 1600 GT und GTL, die auf Wunsch nicht nur mit einem 1,6-Liter-Reihensechszylinder-Motor, sondern auch mit Xenon-Scheinwerfern und Kurvenlicht ausgerüstet sind, warb BMW schon 2011 mit den Worten “Ein Scheinwerfer, der in die Zukunft sehen kann? Vision erfüllt.”

“Vision erfüllt” lautet auch der zentrale Claim in der deutschen Werbung zur Mercedes S-Klasse 2013, die nach dem Verständnis der Schwaben das perfekte Auto für die Zukunft ist.

360-Grad-Kampagne zur Markteinführung der neuen S-Klasse. Unter dem Motto ?Die neue S-Klasse. Vision erfüllt.? präsentiert sich die Limousine als weltweiter Maßstab für luxuriöses Fahren. // 360-degree campaign to promote the launch of the new S-Class. Under the banner "The new S-Class. Vision accomplished.", the saloon is to be presented as the global benchmark for luxury motoring.

Weiterlesen »

Dass Mercedes mit der neuen A-Klasse auf eine jüngere Kundschaft als bisher zielt und so automatisch Fahrer von BMW 1er und Audi A3 abwerben möchte, ist kein Geheimnis. Mit ihrem dynamischen Design und einer erheblich sportlicheren Fahrwerksabstimmung hat die neue Kompaktklasse aus Stuttgart die dafür nötigen Zutaten ohne Frage an Bord und es wird spannend zu sehen, welche Marktanteile Mercedes im umkämpften Feld der Premium-Kompakten erringen kann.

Die Mercedes-Niederlassung München Arnulfstraße macht nun unübersehbar darauf aufmerksam, dass die neue A-Klasse auf Probefahrer wartet und man auch in der bayerischen Hauptstadt keinen Vergleich mit den im Freistaat beheimateten Platzhirschen fürchtet.

Weiterlesen »