Posts Tagged Mercedes C63 AMG Coupé

Follow this category

Als nicht ganz perfekt muss man wohl den Start der neuen Werbekampagne rund um Design und Aerodynamik bezeichnen, denn eines der Motive mit dem BMW 4er Coupé F32 ist schon jetzt aus der zum Download angebotenen Bilder-Reihe verschwunden: Nachdem aufgefallen ist, dass die Wortschöpfung Aerodynamite schon Ende 2011 in einer Kampagne zum Mercedes C 63 AMG Black Series Coupé eine zentrale Rolle spielte, muss sich die von BMW mit der Kampagne beauftragte Agentur Serviceplan etwas neues einfallen lassen.

Sicher ist vor diesem Hintergrund wohl nur, dass wir das BMW-Motiv mit dem Schriftzug Aerodynamite nicht oft zu Gesicht bekommen, denn alle noch änderbaren Aufträge dürfte BMW kurzfristig ersetzen lassen.

Mercedes-AMG-Werbung-Aerodynamite-C63-AMG-Black-Series-Coupé

Weiterlesen »

Fifth Gear hat sich zwei der stärksten Coupés der Mittelklasse zur Brust genommen und vertraut dabei nicht nur auf die Talente von Tourenwagen-Fahrer und Moderator Jason Plato, sondern hat sich mit Mika Salo auch gleich einen ehemaligen Formel 1-Fahrer als Helfer geholt. Wozu der Aufwand? Nun, hat man nicht oft die Chance, zwei Fahrzeuge wie den BMW M3 GTS und das Mercedes C 63 AMG Coupé Black Series ernsthaft miteinander zu vergleichen.

Während sich der BMW M3 GTS als sportlicher Ableger der Ikone M3 mit seinem 4,4 Liter großen V8 und 450 PS gewiss nicht verstecken muss, steht er doch klar im Schatten des C-Klasse Coupé in seiner schärfsten Variante: Die Black Series bringt volle 517 PS und 620 Newtonmeter an die Hinterräder.

Weiterlesen »

Wie alle deutschen Hersteller hat auch Mercedes die wichtigste Messe im Heimatland für einige Premieren genutzt, die zahlreiche Blicke angezogen haben. Absolutes Highlight ist die Studie Mercedes-Benz F125, die bereits einen Ausblick auf die über-übernächste Generation der S-Klasse liefern soll und dank eines innovativen Brennstoffzellenantriebs mit Wasserstoff als Energieträger und Stromspeichern auf Lithium-Schwefel-Basis überdurchschnittliche Fahrleistungen, hohe Reichweite und lokal emissionsfreies Fahren miteinander kombinieren soll.

Konkret spricht Mercedes den Elektro-Motoren in Front und Heck eine Gesamtleistung von bis zu 313 PS zu, das maximale Raddrehmoment soll bei unglaublichen 3.440 Newtonmeter liegen und die Limousine in 4,9 Sekunden auf Landstraßentempo beschleunigen. Trotz dieser Fahrleistungen soll die Reichweite bei etwa 1.000 Kilometern liegen – falls das Fahrzeug nach 2025 tatsächlich in Serie gehen sollte und sich die heutigen Erwartungen in Sachen technologischer Weiterentwicklung erfüllen sollten.

Weiterlesen »

Das aktuelle BMW M3 Coupé der Generation E92 steht bereits seit Herbst 2007 bei den Händlern und ist somit für automobile Verhältnisse sicherlich nicht mehr taufrisch. Bis zur Vorstellung der fünften Generation des M3, noch dazu in Coupé-Form, wird aber noch einige Zeit vergehen, weshalb sich der etwas in die Jahre gekommene Platzhirsch immer wieder mit jüngeren Artgenossen duellieren muss.

Vor ein paar Monaten kam dabei das in Neckarsulm überarbeitete Ingolstädter Mittelklasse-Coupé Audi RS5 im Vergleichstest der sport auto deutlich unter die Räder, nun hat sich das komplett neu entwickelte Mercedes C63 AMG Coupé auf Basis des C-Klasse Coupés dem Vergleich der AutoBild stellen dürfen.

Weiterlesen »