Posts Tagged Kooperation BMW Fiat

Follow this category

Kooperation zwischen BMW und FIAT endgültig vom Tisch (?)

  • Abgelegt: 11.02.2009
  • Autor:
  • Kommentare: 0

Laut einem Bericht des Handelsblatts sind die Gespräche über eine Kooperation zwischen BMW und dem italienischen FIAT-Konzern endgültig gescheitert.

Bei der Kooperation sollte es vor allem um eine Zusammenarbeit der beiden Tochterfirmen MINI und Alfa Romeo gehen. So war unter anderem der Vertrieb von Alfa Romeo im amerikanischen MINI-Händlernetz im Gespräch.

Weiterlesen »

BMW will Motoren zukünfitg an andere Hersteller verkaufen

  • Abgelegt: 12.01.2009
  • Autor:
  • Kommentare: 0

bmw-v8

Wie BMW-Entwicklungschef Klaus Draeger am Rande der North American International Auto Show in Detroit verlauten ließ, plant BMW in der Zukunft mehr Motorenverkäufe an andere Hersteller. Damit sollen die hohen Entwicklungs- kosten für die Triebwerke, die in der Regel zu den Besten ihrer Klasse gehören, auf mehrere Schultern verteilt werden. Überraschend kommt diese Aussage allerdings nicht wirklich, denn bereits vor einiger Zeit wurde laut über Kooperationen mit anderen Herstellern nachgedacht.

Weiterlesen »

2008 keine Details mehr zur BMW-Kooperation mit Fiat

  • Abgelegt: 11.12.2008
  • Autor:
  • Kommentare: 0

Die vor geraumer Zeit begonnenen Gespräche zwischen BMW und dem italienischen Autobauer Fiat werden im Jahr 2008 keine spruchreifen Ergebnisse mehr haben. Details zu der Kooperation, die vor allem die jeweiligen Tochter- unternehmen MINI und Alfa Romeo betreffen soll, sollten eigentlich bis zum Jahresende 2008 veröffentlicht werden. Die Gespräche sind aber offenbar komplexer, als man zunächst angenommen hat, weshalb die Veröffentlichung konkreter Inhalte der Vereinbarung nun verschoben werden musste. Wie weit die Kooperation gehen wird, kann derzeit nur spekuliert werden.

Weiterlesen »

Kooperation zwischen BMW und Mercedes bereits gestartet

  • Abgelegt: 22.10.2008
  • Autor:
  • Kommentare: 1

Wie die Auto, Motor und Sport berichtet, hat die Kooperation zwischen BMW und Mercedes bereits begonnen. BMW-Entwicklungschef Klaus Draeger bestätigte dem Magazin, dass man bereits heute gemeinsam bei Zulieferern vorstellig wird und sich in Folge der Skaleneffekte bereits im ersten Jahr Einsparungen von 350 Millionen Euro erwartet. Es geht hierbei vor allem um solche Teile, die nicht markenspezifisch sind und vom Kunden nur bedingt wahrgenommen werden, etwa Gurtaufroller oder Steuergeräte für Xenon-Scheinwerfer.

Weiterlesen »

Handelsblatt-Interview mit Dr. Michael Ganal

  • Abgelegt: 11.09.2008
  • Autor:
  • Kommentare: 0

BMW-Finanzvorstand Dr. Michael Ganal hat Handelsblatt.com ein interessantes Interview gegeben, in dem er auf zahlreiche aktuelle Themen rund um die Marke BMW eingeht. Er hebt hervor, dass sich BMW gegenüber dem Gesamtmarkt und gegenüber den unmittelbaren Wettbewerbern verbessern konnte und der Rückgang des Aktienkurses von BMW selbst daher weniger schwer wiegt.

Ein weiteres interessantes Thema für uns sind die geplanten Kooperationen zwischen BMW und anderen Herstellern. Angesprochen auf eine Kooperation mit Mercedes sagt Ganal, dass sich BMW äußern wird, “wenn die Zeit reif ist”. Ein Dementi klingt sicherlich anders. Die bereits öffentlich gemachten Verhandlungen zwischen BMW und Fiat sollen noch im Laufe dieses Jahres konkrete Ergebnisse haben, hierbei geht es um Synergien der Marken MINI und Alfa Romeo. Außerdem kündigt Ganal an, dass es von BMW demnächst Informationen zum Thema Elektroauto geben wird. Diese Informationen werden mit Sicherheit über die bisher bekannten 500 Elektro-MINIs hinausgehen.

Das komplette Interview mit zahlreichen weiteren interessanten Themen findet ihr beim Handelsblatt.

Update Dezember 2008: Dr. Michael Ganal ist in der Nacht vom 4. auf den 5. 12. 2008 verstorben. Unser Beileid gilt den Hinterbliebenen.