Posts Tagged BMW Zagato Coupé

Follow this category

Wer sich für die bewegte Geschichte der Bayerischen Motorenwerke interessiert, macht mit einem Besuch im BMW Museum nie einen Fehler. Derzeit wird mit einer großen Sonderausstellung und vielen historischen Fahrzeugen die Entwicklung der britischen Nobelmarke Rolls-Royce geehrt, die seit einigen Jahren zur BMW Group gehört und derzeit mit vielen neuen Modellen von Rekordjahr zu Rekordjahr eilt.

Aber zurück zu BMW: Momentan finden sich neben den ständigen Gästen des Museums auch das BMW Zagato Coupé, der BMW Zagato Roadster und die Studie BMW 328 Hommage im Museum und laden zum Staunen ein. Die drei Unikate wurden in den Jahren 2011 und 2012 im Rahmen von Concorso d’Eleganza Villa d’Este und Concours d’Elegance Pebble Beach präsentiert.

BMW-Zagato-Coupe-Z4-Design-Studie-BMW-Museum-02

Weiterlesen »

BMW Concept Cars, Studien und Vision Cars von 1972 bis 2012

  • Abgelegt: 19.12.2012
  • Autor:
  • Kommentare: 5

In einer ausführlichen Meldung blickt BMW zum Ende des Jahres 2012 auf die Studien, Concept Cars und Vision Cars der letzten 40 Jahre zurück. Die Auflistung zählt zwar zahlreiche Konzeptfahrzeuge vom 1972er BMW Turbo bis zum erst vor wenigen Tagen erstmals gezeigten BMW 4er Coupé Concept auf, ist aber keineswegs vollständig und lässt beispielsweise die seriennahen Concept Cars zu BMW M5 (E60), BMW M3 (E92) und BMW M5 (F10) vermissen.

All denjenigen, die noch an der Seriennähe des BMW Active Tourer vom Pariser Salon 2012 zweifeln, sei außerdem ein genauer Blick auf die Masse der Concept Cars seit der Jahrtausendwende empfohlen.

Weiterlesen »

Wie angekündigt hat BMW beim Concours d’Elegance in Pebble Beach nun auch den BMW Zagato Roadster enthüllt. Das zweite Resultat der Zusammenarbeit zwischen der BMW Group und der italienischen Designschmiede Zagazo basiert technisch genau wie das BMW Zagato Coupé auf dem aktuellen BMW Z4 Roadster der Generation E89.

Noch stärker als beim Coupé werden beim Zagato Roadster die dynamischen Z4-Proportionen mit italienischem Design kombiniert. Die Seitenansicht ist geprägt von der langen Motorhaube, den weit nach hinten versetzten Sitzen und dem kurzen Heck – klassischer kann ein Roadster kaum gestaltet sein. Die neue Hülle für den Z4 wurde in aufwendiger Handarbeit gefertigt und angeblich wurde die Fertigung des Roadsters erst im Anschluss an die positiven Reaktionen auf das Zagato Coupé beschlossen. Zwischen der Idee zum Roadster und der Fertigstellung des Einzelstücks für den Concours d’Elegance in Pebble Beach vergingen ganze sechs Wochen.

Weiterlesen »

Heute oder spätestens morgen lässt BMW die Katze aus dem Sack, dank einem Teaser-Bild bei Facebook ist aber im Grunde schon jetzt klar, worum es sich beim zweiten BMW Zagato Concept des Jahres handeln wird: Offensichtlich folgt auf das beim Concorso d’Eleganza Villa d’Este am Comer See präsentierte BMW Zagato Coupé nun beim amerikanischen Concours d’Elegance in Pebble Beach ein BMW Zagato Roadster.

Wie ein solches Modell bei Tageslicht aussehen könnte, zeigen uns drei Photoshop-Entwürfe von Theophilus Chin, der aus dem Zagato Coupé schon vor über zwei Monaten einen offenen Roadster gemacht hat. Technisch basieren beide Zagato-Varianten auf dem BMW Z4 Roadster, der kurz vor seinem Facelift für die Cabrio-Saison 2013 steht.

Weiterlesen »

BMW Zagato: Zweites Modell beim Pebble Beach Concours 2012

  • Abgelegt: 15.08.2012
  • Autor:
  • Kommentare: 4

Nur wenige Monate nach der Premiere des BMW Zagato Coupé beim Concorso d’Eleganza Villa d’Este im Mai werden BMW und Zagato am kommenden Wochenende ein weiteres Concept Car präsentieren: Beim Pebble Beach Concours d’Elegance 2012 wird ein zweites BMW Zagato concept enthüllt, zu dem bisher noch keinerlei Details bekannt sind.

Ob das neue Modell wieder auf dem BMW Z4 basiert und entsprechend sportlich positioniert ist oder ob es sich stattdessen um eine Limousine oder ein großes Coupé handelt, kann derzeit nur spekuliert werden – genau wie die Frage, ob in diesem Fall eine Serienproduktion wahrscheinlicher ist als beim ersten BMW Zagato concept, bei dem es sich nach offiziellem Sprachgebrauch um ein reines Gedankenspiel handelt.

Weiterlesen »

Video: So klingt das BMW Zagato Coupé mit 400 PS starkem R6

  • Abgelegt: 31.05.2012
  • Autor:
  • Kommentare: 7

Über die Optik des BMW Zagato Coupé kann man streiten, aber die Technik unterm Blech des Zweisitzers dürfte für die meisten BMW-Fans über jeden Zweifel erhaben sein: Wie mittlerweile durchgedrungen ist, sorgt im Fall des Einzelstücks auf Basis des BMW Z4 Roadster der Generation E89 ein aufgeladener Reihensechszylinder mit 3,0 Litern Hubraum und rund 400 PS für Vortrieb.

Wie unsere Leser wissen, gibt es einen solchen Motor im aktuellen Portfolio von BMW nicht, weshalb wir zumindest darauf hoffen dürfen, schon in absehbarer Zeit ein solches Triebwerk zu Gesicht zu bekommen. Einsatzmöglichkeiten für einen starken und effizienten Sechszylinder gibt es mit Sicherheit genug, wie wäre es zum Beispiel unter der langen Motorhaube des Z4?

Weiterlesen »

Beim Concorso d’Eleganza Villa d’Este 2012 waren neben dem BMW Zagato Coupé auch viele andere Schönheiten auf zwei und vier Rädern zu sehen, die Automobil-Fans aus aller Welt an den Comer See gelockt hat.

Besondere Ehren in Cernobbio erhielt in Form der von der Jury verliehenen Trofeo BMW Group und dem Publikumspreis Coppa d’Oro Villa d’Este ein Alfa Romeo 6C 1750 GS 6th Series Coupé Figoni aus dem Jahr 1933, aber wie die Bilder aus Norditalien zeigen, waren auch zahlreiche andere moderne und klassische Fahrzeuge von Marken wie Aston Martin, Lamborghini und anderen Herstellern vor Ort.

Weiterlesen »

Italienische Leidenschaft trifft deutsche Ingenieurskunst – beim Concorso d’Eleganza Villa d’Este 2012 präsentieren BMW und Zagato das in Handarbeit entstandene BMW Zagato Coupé und wollen damit die besten Eigenschaften zweier Welten vereinen.

Zur Technik des Zweisitzers macht BMW zur Zeit noch keine Aussagen, was mit Blick auf die nach aktuellem Stand ohnehin nicht geplante Produktion des Fahrzeugs auch nicht weiter schlimm ist – aber man muss kein Genie sein, um den BMW Z4 Roadster E89 als technische Basis hinter dem Einzelstück zu vermuten, das zudem über eine Straßenzulassung verfügt und alle gesetzlichen Anforderungen erfüllt. Sehr wahrscheinlich befindet sich also ein aufgeladener Reihensechszylinder unter der Motorhaube des Show Cars, das in gewisser Weise in die Fußstapfen des 2011 am Comer See gezeigten Leichtbau-Roadsters BMW 328 Hommage tritt.

Weiterlesen »

BMW und Zagato – zwei Unternehmen, die seit Jahrzehnten auf der ganzen Welt für ihre Leidenschaft zum Automobil bekannt sind und von Millionen Menschen mit besonders emotionalen Fahrzeugen in Verbindung gebracht werden. Beide nutzen nun den Concorso d’Eleganza Villa d’Este 2012 für die Vorstellung eines ganz speziellen Fahrzeugs, bei dem es sich zwar um ein Einzelstück ohne direkte Aussicht auf Produktion handelt, das aber andererseits über Straßenzulassung verfügt und theoretisch alle gesetzlichen Anforderungen an ein modernes Auto erfüllt.

Optisch und aerodynamisch orientiert sich das BMW Zagato Coupé an der Formensprache von Wunibald Kamm, der unter anderem für das BMW 328 Kamm Coupé verantwortlich war und damit ein für seine Zeit außergewöhnlich aerodynamisches Fahrzeug geschaffen hatte.

Weiterlesen »