Posts Tagged BMW X5 F15 Spyshots

Follow this category

Auch wenn wir den neuen BMW X5 F15 schon testen konnten, ist der Anblick eines völlig ungetarnten X5 der dritten Generation zumindest in Europa noch ein recht ungewohnter Anblick. Unser Leser Sebastian hat allerdings einen vermutlich als Vorführwagen bestellten X5 bei seinem BMW-Händler in Norden gesichtet und direkt ein paar Fotos gemacht, die das größte SUV der BMW-Palette im Umfeld anderer aktueller BMW-Modelle zeigen.

Die Markteinführung in Deutschland ist für November geplant, bestellt werden kann der wie seine Vorgänger im US-Werk Spartanburg gebaute X5 F15 schon jetzt. Dennoch wird es nur wenige Kunden geben, die ihren neuen X5 noch in diesem Jahr erhalten.

2014-BMW-X5-F15-Design-Pure-Experience-04

Weiterlesen »

Noch steht der neue BMW X5 (zum Fahrbericht) nicht bei den Händlern, aber für so manchen X5-Kunden ist beim 450 PS starken X5 xDrive50i ohnehin noch nicht genügend Kraft unter der Haube. Abhilfe schafft 2014 die zweite Generation des BMW X5 M, die nun auch in Europa getestet wird. Schon vor einiger Zeit zeigten wir erste Erlkönig-Bilder aus der Nähe des US-Werks in Spartanburg, nun kommen dank asphaltfrage.de einige neue Bilder von der deutschen Autobahn hinzu.

Erwischt hat Fabian den Prototypen auf der A9 in der Nähe des M-Stammsitzes in Garching. Der Erlkönig war dabei nicht nur wegen der seltsam gemusterten Tarnfolie unübersehbar, auch der Sound des V8-Biturbo ist offenbar dazu geeignet, Eindruck zu hinterlassen.

2014-BMW-X5-M-F15-Erlkoenig-Spyshots-Asphaltfrage-01

Weiterlesen »

BMW X5 F15: Werkstestwagen ungetarnt in Mannheim erwischt

  • Abgelegt: 9.09.2013
  • Autor:
  • Kommentare: 0

Nachdem die Presse den neuen BMW X5 F15 bereits in Vancouver fahren durfte (zum Fahrbericht), gibt es keinerlei Grund mehr für Tarnung. Unser Leser Marco hat den neuen X5 nun völlig ungetarnt in Mannheim erwischt und wenn das Fahrzeug nicht durch den Schriftzug am Heck eindeutig als Werkstestwagen gekennzeichnet wäre, könnte man es durchaus schon für ein Kundenfahrzeug halten – die ersten deutschen Kunden werden ihren F15 aber erst im November in Empfang nehmen.

Wie der Schriftzug am vorderen Kotflügel verrät, handelt es sich um den Einstiegs-Benziner xDrive35i, der gemeinsam mit dem X5 xDrive50i und dem später folgenden X5 M das komplette Ottomotoren-Spektrum abdecken wird.

2014-BMW-X5-xDrive35i-F15-ungetarnt-Erlkoenig-03

Weiterlesen »

Bis zur Vorstellung des neuen BMW X5 M F15 wird noch etwas Zeit vergehen, aber die Wartezeit lässt sich für X5-Kunden gleich auf zwei Arten überbrücken: Wer schon vor dem Start des X5 M nicht auf einen V8-Biturbo verzichten möchte, greift zum 450 PS starken BMW X5 xDrive50i F15 und beschleunigt bei Bedarf in 5,0 Sekunden von 0 auf 100 – und wer von Anfang nicht auf das M im Namen verzichten will, greift zum BMW X5 M50d F15 mit Triturbo-Diesel.

Das M Performance Automobil nutzt den bekannten Reihensechszylinder-Diesel mit dreifacher Turbo-Aufladung und muss sich mit 381 PS ebenfalls nicht verstecken. Dank des serienmäßigen M Sportpakets sowie Akzenten in Ferric Grey ist auch optisch für Dynamik gesorgt.

2014-BMW-X5-M50d-F15-M-Sportpaket-weiss-Triturbo-Diesel-SUV-09

Weiterlesen »

Für alle Zweifler an der Seriennähe des BMW X5 eDrive Concept könnten die folgenden Bilder sehr interessant sein: In der Nähe des BMW US-Werks Spartanburg hat Palbay einen Prototypen des BMW X5 F15 erwischt, der unübersehbar über die gleiche Klappe im vorderen Kotflügel wie die Hybrid-Studie verfügt, außerdem ist der seitliche Aufkleber mit “Hybrid Test Vehicle”-Aufschrift ein recht unmissverständlicher Hinweis auf die Technik unter dem Blech.

Der BMW X5 Hybrid kommt voraussichtlich im Jahr 2014 auf den Markt und wird neben dem i8 und der Hybrid-Variante des BMW 1er GT / Active Tourer der dritte Plug-in-Hybrid von BMW. Während im Van und im Sportwagen ein Dreizylinder als Verbrennungsmotor zum Einsatz kommt, arbeitet im SUV ein Vierzylinder.

2014-BMW-X5-eDrive-Hybrid-Erlkoenig-Palbay-1

Weiterlesen »

Nachdem vor einigen Wochen das Exterieur des BMW X5 F15 vorab im Internet auftauchte und zur Premiere auf der IAA 2013 niemanden mehr überraschen dürfte, folgen nun erste Bilder vom Interieur – auch in diesem Fall deutlich früher als in München geplant. Größere Überraschungen bleiben allerdings aus, denn die dritte X5-Generation kommt wie erwartet mit einem luxuriösen Interieur samt freistehendem Infotainment-Display, das sich allerdings mit einer eigenständigen Mittelkonsole als X-Modell zu erkennen gibt.

Bestens erkennbar sind auch der Wählhebel für die serienmäßige Achtgang-Automatik von ZF und der neue iDrive-Touch Controller, der bei allen Modellen der BMW Group ab Juli 2013 verbaut wird.

BMW-X5-F15-Innenraum-Interieur-01

Weiterlesen »

Vor ein paar Tagen konnten wir das Heck des neuen BMW X5 F15 samt Licht-Technik in Aktion zeigen, nun folgt ein erstes Bild zu den Front-Scheinwerfern mit LED-Tagfahrlicht. Auf dem jüngsten Erlkönig-Bild von Tesladrivers.Blogspot.com ist die Form der am unteren Rand abgeflachten LED-Tagfahrlicht-Ringe bereits hervorragend zu erkennen, unter der Tarnung am oberen Rand der Scheinwerfer verbirgt sich wie bei allen jüngeren Modellen eine dezenter beleuchtete “Augenbraue”.

Optional wird der BMW X5 F15 von Beginn an auch mit Voll-LED-Scheinwerfern erhältlich sein, der hier zu sehende Prototyp ist allerdings mit gewöhnlichen Xenon-Scheinwerfern in Skandinavien unterwegs.

BMW-X5-F15-Scheinwerfer-LED-Tagfahr-Licht-Ringe-Erlkoenig

Weiterlesen »

Schon im August 2013 startet im Werk Spartanburg die Produktion des neuen BMW X5 F15, aber offiziell will man in München noch nicht über die dritte Generation des derzeit größten BMW-SUV sprechen. Während wir schon vor ein paar Wochen erste Computer-Bilder von Front und Heck des X5 aus einem Web-Special zeigen konnten, haben die Erlkönig-Jäger vom Tesla-Blog nun im BMW-Testzentrum Arjeplog interessante Prototypen abgelichtet.

Zu sehen ist dabei nicht nur die Leuchtengrafik am Heck, sondern auch die offenbar weiterhin zweigeteilte Heckklappe. Wie bei den ersten beiden Generationen ist es offenbar auch beim BMW X5 F15 möglich, den oberen Teil der Heckklappe separat zu öffnen und den unteren Teil geschlossen zu lassen.

BMW-X5-F15-Erlkoenig-Arjeplog-05

Weiterlesen »

Bis deutsche Kunden den neuen BMW X5 2014 (F15) bestellen können, ist noch etwas Geduld gefragt – wer aber gerne langfristig plant und sich sein neues Auto zumindest gedanklich schon jetzt zusammenstellen möchte, kann das ab sofort tun. Dank BMWblog.com können wir interne Dokumente aus den USA zeigen, die uns viele Details zum neuen BMW X5 verraten, unter anderem das Angebot von xLine, Luxury Line und M Sportpaket unmittelbar ab Marktstart.

Außerdem geben die Dokumente Auskunft über die Umfänge der Lines und Pakete, die Farbpalette, die mindestens 18 Zoll großen Felgen und die verfügbaren Innenraumausstattungen des Luxus-SUV, das auf der IAA 2013 offiziell präsentiert wird.

BMW-X5-F15-2013-Erste-Bilder-01

Weiterlesen »

Page 1 of 212