Posts Tagged BMW Werbung

Follow this category

BMW startet neue Werbekampagne für xDrive mit Jumping Jack

  • Abgelegt: 11.12.2010
  • Autor:
  • Kommentare: 7

Der Hampelmann Jumping Jack – was nichts anderes als die gängige Bezeichnung für einen Hampelmann auf Englisch ist – dürfte vielen deutschen TV-Zuschauern bereits bekannt sein. Vor ein paar Jahren hat BMW mit ihm eine Kampagne für den Allradantrieb xDrive gemacht und damit die Tatsache bekannter gemacht, dass es auch bei BMW zahlreiche Modelle mit Allradantrieb gibt – und dass dieser elektronische Allradantrieb manches besser kann als die damaligen Systeme der Konkurrenz.

Seitdem hat sich viel getan und xDrive ist aus dem Angebot von BMW schon längst nicht mehr wegzudenken. Nicht nur dank der X-Modelle X1, X3, X5 und X6 ist mittlerweile mehr als jeder vierte verkaufte BMW mit vier angetriebenen Rädern ausgestattet. Insbesondere in Nordamerika sowie den alpinen Regionen Europas wären die Verkaufszahlen wohl deutlich schlechter, wenn man keinen Allradantrieb anbieten würde.

BMW-xDrive-Jumping-Jack-01

Weiterlesen »

Spezielle Werbung von BMW nutzt After-Image-Effect im Kino

  • Abgelegt: 7.12.2010
  • Autor:
  • Kommentare: 3

Wenn man die Betrachter eines Werbespots heute noch nachhaltig beeindrucken will, muss man sich schon etwas spezielles einfallen lassen. Genau das hat BMW offenbar getan und einen speziellen Werbeclip für BMW Motorrad gedreht, bei dem den Zuschauern mit Hilfe von Rennfahrer Ruben Xaus erklärt wird, wovon sie insgeheim träumen.

Bei der aufwendigen Werbung wird der sogenannte After-Image-Effect genutzt, durch den wir die Umrisse besonders hell beleuchteter Objekte auch bei geschlossenen Augen noch ein paar Sekunden “sehen” können. Um die Zuschauer nicht mit einer mehrere Sekunden langen und daher langweiligen Einblendung zu belasten und sie außerdem mit dem Effekt überraschen zu können, wird ein starker Lichtblitz genutzt, der schon in kürzester Zeit denselben Effekt erzielt.

BMW-Motorrad-Werbung-After-Image-Effect

Weiterlesen »

Hamburger Design-Agentur Mutabor wechselt von Audi zu BMW

  • Abgelegt: 25.11.2010
  • Autor:
  • Kommentare: 7

Die Hamburger Design-Agentur Mutabor ist in München kein Unbekannter, denn vor zwölf Jahren arbeitete man bereits zusammen. Danach wechselten die Hamburger vor sieben Jahren zur Ingolstädter VW-Tochter Audi und sammelten dabei eine ganze Reihe von Preisen ein. Unter anderem zeichnete Mutabor für die Kampagne zur Einführung des neuen Audi A1 verantwortlich und leistete dabei offensichtlich gute Arbeit.

BMW möchte mit Mutabor vor allem die Markteinführung der neuen Submarke gestalten, die derzeit unter dem Arbeitstitel Project i an der Mobilität der Zukunft arbeitet. Noch steht nach unserem Kenntnisstand nicht fest, welchen Namen die Submarke erhalten soll, aber in jedem Fall wird im Jahr 2013 mit dem Megacity Vehicle das erste Resultat des Projekts auf den Straßen stehen. Project i verfolgt dabei einen ganzheitlichen Ansatz, der von der Fertigung über die Nutzung bis zum Recycling des Fahrzeugs reicht und besonders umwelt- und ressourcenschonend ausgelegt ist.

mutabor-logo-black

Weiterlesen »

In den letzten Monaten haben wir immer wieder über diverse Product Placement-Aktionen von BMW berichtet und nun ein weiteres Beispiel dafür zugeschickt bekommen. Zuletzt spielten dabei immer wieder Musikvideos eine Rolle, in denen Fahrzeuge von BMW eine Haupt- oder Nebenrolle spielten, aber zumindest Gerüchteweise könnte auch in der nächsten Folge von Mission Impossible ein BMW 6er Cabrio F12 platziert sein.

Das neueste Video zeigt uns den Song Higher von Taio Cruz und Kylie Minogue, die sich jeweils in einem BMW 7er F01 chauffieren lassen und dabei durchaus sportlich unterwegs sind. Zahlreiche Aufnahmen von Exterieur und Interieur lassen den 7er im sprichwörtlich guten Licht erscheinen und es versteht sich heutzutage von selbst, dass die Fahrzeugauswahl kein Zufall war.

BMW-7er-Product-Placement-Musikvideo-Taio-Cruz-Kylie-Minogue-Higher

Weiterlesen »

Der weit über die deutschen Grenzen hinaus bekannte Schauspieler Moritz Bleibtreu ist neuer Markenbotschafter von BMW Deutschland und der BMW M GmbH. Heute hat der in München geborene Bleibtreu ein neues BMW M3 Coupé (E92 LCI) in der BMW Welt in Empfang genommen und schon in den nächsten Tagen soll er sein Fahrkönnen bei einem Fahrertraining auf der Nordschleife des Nürburgrings verbessern.

Der Schauspieler spielte unter anderem in Lola Rennt, Knockin’ on Heaven’s Doors, Der Baader-Meinhoff-Komplex und Jud Süß – Film ohne Gewissen und erlangte dadurch auch internationale Bekanntheit. Natürlich haben sich in der Folge auch eine ganze Reihe von Auszeichnungen ergeben, angefangen vom Deutschen Filmpreis über die Goldene Romy bis hin zum Silbernen Bär. Auch für den Europäischen Filmpreis war Bleibtreu bereits zwei Mal nominiert.

P90068798

Weiterlesen »

BMW sucht Geschwisterpaar für weltweite Werbekampagne

  • Abgelegt: 9.11.2010
  • Autor:
  • Kommentare: 4

Für eine weltweite Werbekampagne sucht die BMW Group derzeit zwei Geschwister, die sich durch unterschiedliche Charaktere auszeichnen und trotz gleichen Ursprungs völlig verschiedene Persönlichkeiten darstellen. Es geht dabei vermutlich um zwei Fahrzeuge, die auf der gleichen Plattform aufbauen und technisch doch große Unterschiede aufweisen. Eine ähnliche Kampagne mit Zwillingen gab es im Vorfeld der IAA 2009, als MINI seine beiden Concept Cars Roadster und Coupé präsentierte – eventuell geht es auch jetzt wieder um diese beiden Fahrzeuge, aber es kann natürlich auch um ein ganz anderes Fahrzeugpaar gehen.

Bewerben kann man sich online unter 2originals.com, die Frist dafür endet am 15. Dezember. Bewerben können sich alle Brüder, Schwestern, Halb- oder Stiefgeschwister. Sehen wird man die beiden Originale dann in TV- und Printkampagnen sowie in kürzeren Webspecials.

P90068622

Weiterlesen »

In den letzten Monaten hat BMW sein Engagement in Sachen Product Placement stark nach oben gefahren und Produkte in zahlreichen Musikvideos, Kinofilmen und dergleichen untergebracht. Selbstverständlich handelt es sich dabei schon seit Jahrzehnten nicht mehr um Zufälle sondern um ein knallhartes Geschäft, mit dem sich die Filmemacher zusätzliche Einnahmen sichern. Nimmt man die jeweiligen Produktkategorien zusammen, angefangen von Armbanduhren über Handys bis hin zu Autos, lässt sich so ein netter Teil der Kosten durch die Auswahl der richtigen Produkte auffangen.

Nun gibt es Gerüchte, nach denen es BMW gelungen ist, das neue BMW 6er Cabrio F12 im vierten Teil der weltweit beliebten Reihe Mission Impossible unterzubringen. In die Kinos soll der neue Film im Jahr 2011 kommen, gedreht wird aber schon jetzt in Dubai und England. Während wir uns noch ein paar Tage gedulden müssen, haben Tom Cruise & Co. den neuen 6er also vermutlich schon gesehen und vielleicht sogar gefahren – falls die Gerüchte denn stimmen.

BMW-6er-Cabrio-F12-Spyshot-AutoBild

Weiterlesen »

BMW Group sponsert ab 2011 auch den Frankfurt Marathon

  • Abgelegt: 1.11.2010
  • Autor:
  • Kommentare: 8

Nachdem BMW vor ein paar Wochen bekanntgegeben hat, dass der Berlin Marathon 2011 ganz im Zeichen von BMW stehen wird, folgt nun eine ähnliche Meldung aus Frankfurt: Auch der Frankfurt Marathon wird im kommenden Jahr von BMW als Titelsponsor begleitet. Der Frankfurt Marathon ist der älteste Stadtmarathon Deutschlands und wurde am vergangenen Sonntag bereits zum 29. Mal ausgetragen, gestern noch unter dem Banner der Commerzbank. Die rund 13.000 Läufer wurden dabei von etwa 350.000 Zuschauern angefeuert und unterstützt.

Ähnlich wie in Berlin dürften auch in Frankfurt verschiedene Fahrzeuge von BMW zum Einsatz kommen, darunter neben Automobilen auch Motorräder und Fahrräder. Mit dem Sponsoring von Laufveranstaltungen trägt BMW übrigens auch der Tatsache Rechnung, dass rund ein Viertel der Kundschaft selbst mit Jogging oder anderen Laufsportarten aktiv ist.

P90046406

Weiterlesen »

Werbeagentur Interone soll Joy-Kampagne 2011 fortschreiben

  • Abgelegt: 27.10.2010
  • Autor:
  • Kommentare: 0

In den letzten Tagen gab es eine ganze Reihe von Nachrichten rund um die verschiedenen Werbeagenturen, mit denen BMW zusammenarbeit. Nach der Trennung von GSD&M als globaler Werbeagentur – einen Nachfolger soll es offenbar nicht geben, stattdessen setzt BMW auf Partnerschaften mit mehreren Agenturen aus aller Welt – und der Bekanntgabe von Interone als Gewinner der Ausschreibung für die neue 3er Limousine F30 gibt es heute schon wieder Neuigkeiten rund um die BMW Werbung.

Erneut ist es die Agentur Interone, die dabei den Zuschlag erhalten hat. Sie soll im Jahr 2011 die von GSD&M eingeführte Joy-Kampagne fortsetzen und für noch mehr Freude sorgen. Im zweiten Schritt sollen diverse Innovationen, vor allem im Bereich Nachhaltigkeit, von BMW thematisiert werden und am Beispiel einzelner Menschen verdeutlicht werden, wie nützlich diese Erfindungen sein können. Genau wie bisher sollen dabei auch Emotionen im Fokus stehen, die viele Menschen mit der Marke BMW verbinden.

P90048559

Weiterlesen »

Page 10 of 15« First...89101112...Last »