Posts Tagged BMW Marke

Follow this category

Zum zehnten Mal verleiht der ADAC in diesem Jahr seine Auszeichnung “Gelber Engel” und auch in diesem Jahr darf sich BMW über Auszeichnungen freuen. Besonders wichtig ist naturgemäß die Wahl zur besten und stärksten Marke, bei der sich BMW 2014 vor Audi, Mercedes, Volkswagen und Lexus an die Spitze setzen konnte. Grundlage für die Wahl zur stärksten Marke ist der ADAC AutoMarxX, in den Image, Marktstärke, Kundenzufriedenheit, Produktstärke, Umwelt-Aspekte und die Sicherheit der Fahrzeuge einfließen.

Bei der Preisverleihung in der Allerheiligen-Hofkirche der Münchner Residenz waren am gestrigen Abend viele wichtige Entscheider aus Automobilbau, Politik und Wirtschaft anwesend, was die Bedeutung des Preises unterstreicht.

ADAC-Gelber-Engel-2014-BMW-Auszeichnungen-Preisverleihung-03

Weiterlesen »

Wie immer lässt sich auch in diesem Fall über die Aussagekraft und den Wert der Studie diskutieren, interessant ist das Ergebnis aber durchaus: Auf der Suche nach den “Lieblingsmarken der Deutschen” hat Forsa zahlreiche Bundesbürger befragt und dabei wie im Vorjahr den Sportartikelhersteller Adidas als Sieger ermittelt. 7,9 Prozent der Befragten nannten Adidas als ihre Lieblingsmarke, auch Nike kommt mit 2,8 Prozent und dem 7. Rang auf ein gutes Ergebnis.

Besonders interessant sind die Plätze direkt hinter Adidas: Auf den Rängen zwei und drei folgen mit Volkswagen (5,1%) und BMW (4,9%) zwei Autobauer, die sich sogar vor Marken wie Apple (3,9%) oder Samsung (3,1%) platzieren konnten.

BMW-Lieblingsmarke-der-Deutschen-2013-Forsa-Statistik-Beliebtheit

Weiterlesen »

Wirklich relevant sind Studien zum Markenwert für die wenigsten Menschen, interessant sind die auf sehr verschiedenen Wegen ermittelten Zahlen aber allemal. Zu den renommierten Markenwert-Studien gehört ohne Zweifel auch die Best Global Brands 2013 genannte Arbeit von Interbrand, die nun veröffentlicht wurde. Auf Augenhöhe an der Spitze liegen dabei die IT-Riesen Apple und Google, deren Marke laut den Analysten jeweils einen Wert von rund 93,3 Milliarden US-Dollar besitzt.

Auf den weiteren Rängen folgen mit Coca-Cola, IBM, Microsoft, General Electric (GE), McDonald’s, Samsung und Intel weitere Global Player aus unterschiedlichen Branchen, erst auf dem zehnten Rang kommt mit Toyota der erste Autobauer.

BMW-Markenwert-Studie-Interbrand-Best-Global-Brands-2013

Weiterlesen »

Beim Autokauf spielen neben dem Preis und den objektiv messbaren Größen, angefangen vom Platz für Passagiere und Gepäck bis hin zu Fahrleistungen und Verbrauchswerten, auch das Design und das mit dem Fahrzeug erworbene Image eine entscheidende Rolle. Hat eine Automarke einen schlechten oder zumindest nicht zum Umfeld des Kunden passenden Ruf, überlegt sich mancher potenzielle Käufer den Erwerb doppelt – auch wenn objektiv nichts gegen das Auto spricht.

Im Fall von BMW ist in den letzten Jahren zum Kernwert Fahrdynamik auch verstärkt das Thema Effizienz in den Mittelpunkt gerückt, was offenbar für besonders viele Kunden eine attraktive Kombination darstellt. Zudem hatte BMW zuletzt kaum mit negativen Schlagzeilen zu kämpfen und gilt als zuverlässig und hochwertig.

BMW-7er-Facelift-2012-750i-F01-LCI-St-Petersburg-01

Weiterlesen »

Über den Wert der vielen Studien zu Image und Markenwert von Unternehmen mag man streiten können, die auf der ganzen Welt durchgeführte RepTrack-Studie des Reputation Institute zählt aber ohne Frage zu den wichtigsten Erhebungen dieser Art.

Im Global RepTrack 100 wurden 2012 über 47.000 Menschen aus aller Welt befragt, um eine möglichst repräsentative Aussage zum Image der 100 führenden weltweit agierenden Unternehmen treffen zu können. Nach zwei vierten Plätzen in den Jahren 2011 und 2010, als BMW jeweils schon der angesehendste Autobauer war, konnte sich die BMW Group nun erstmals auf den Spitzenplatz der Gesamtwertung setzen.

Weiterlesen »

Laut einer Studie von Web-Analyzer.com war Apple im April die am häufigsten im Internet genannte Marke und konnte dabei sowohl Facebook als auch Samsung hinter sich lassen. Bereits auf dem vierten Platz folgt mit BMW der erste Autobauer mit knappem Vorsprung vor dem Suchmaschinen-Riesen Google. Die nächsten Autohersteller folgen in Form von Volkswagen, Audi, Mercedes und Opel auf den Positionen 17, 18, 19 und 26. Die BMW-Tochter MINI konnte sich auf Position 70 platzieren.

Ausgewertet wurden insgesamt 3,6 Millionen Beiträge im deutschsprachigen Internet, die Nutzer bei Twitter, Facebook, sowie in Online-Portalen, Blogs und Foren hinterlassen haben.

Weiterlesen »

BMW ist auch 2009 die wertvollste deutsche Marke

  • Abgelegt: 29.04.2009
  • Autor:
  • Kommentare: 0

Das renommierte US-Institut Millward Brown hat auch im Jahr 2009 wieder eine Liste der 100 wertvollsten Marken herausgegeben. Dabei geht es ausschließlich um den Wert der Marke, nicht um den Wert des Unternehmens.

In diesem Ranking hat BMW bereits im Jahr 2008 mit Platz 17 und als beste deutsche Marke sehr gut abgeschnitten. Dieser Erfolg konnte nun wiederholt werden, auch wenn man – wie alle Automobilhersteller in Folge der Krise – seinen Platz nicht halten konnte.

Der diesmal erreichte 18. Gesamtplatz ist aber noch immer die beste Platzierung einer deutschen Marke, außerdem hat man weniger Plätze verloren als andere Automobilhersteller.

bmw-vierzylinder

Weiterlesen »