Posts Tagged BMW M6 Cabrio

Follow this category

Fast jeder aktuelle BMW M6 tritt in Bicolor-Optik auf: Während das Stoffdach beim Cabrio in der Regel einen scharfen Kontrast zur Lackfarbe setzt, kommt beim Coupé serienmäßig ein Carbon-Dach zum Einsatz. Allerdings könnte die Farb-Palette aus der Sicht mancher Kunden etwas mehr Abwechslung vertragen, denn ohne die teure Hilfe von BMW Individual bleiben Autos wie der M6 in Java Grün leider Wunschträume.

Wer sicher gehen will, dass sein BMW M6 aus der Masse hervorsticht, kann sich aber auch mit einer Folierung zum vergleichsweise günstigen Preis behelfen. Ein schönes Beispiel für diese Form der Individualisierung liefert nun der Folierer Fostla aus Hannover:

Fostla-BMW-M6-E64-Folierung-Gelb-Tuning-wrapping-01

Weiterlesen »

Noch während das BBM BMW M6 Cabrio F12 seine Weltpremiere auf der Essen Motor Show 2013 genießt, gibt es einige neue Bilder und ein erstes Video vom Tuning-Cabrio aus Senden. Wie wir bereits berichtet haben, verfügt der M6 von BBM Motorsport über eine Leistungssteigerung auf 705 PS und ein maximales Drehmoment von gewaltigen 864 Newtonmeter.

Der schon ab Werk nicht an einem Leistungsmangel leidende V8-Biturbo erhält folglich 145 PS und 184 Nm zusätzlich, was in jeder Lebenslage für spürbar bessere Fahrleistungen sorgen sollte – auch wenn BBM keine konkreten Zahlen nennt. Subjektiv trägt auch die Abgasanlage von Akrapovic dazu bei, dass sich der BBM M700BT erheblich schneller als die Serie anfühlt.

BBM-BMW-M6-Cabrio-F12-Tuning-700-PS-09

Weiterlesen »

Wenn man sich von einem aktuellen BMW M6 in Sachen Leistung spürbar absetzen will, muss man große Geschütze auffahren. Wer hier nur ein paar Mehr-PS aus dem V8-Biturbo herauskitzelt, muss sich vom Kunden im Anschluss eventuell unangenehme Fragen gefallen lassen – schließlich möchte dieser für sein Geld auch einen fühlbaren Performance-Gewinn. Da die Luft um Umfeld von deutlich über 500 PS starken Fahrzeugen recht dünn wird, geht BBM Motorsport auf der Essen Motor Show 2013 gleich voll in die Offensive.

Satte 705 PS sind das Ergebnis der Tuning-Kur, zu deren Umfang auch eine neue Abgasführung samt Downpipes, Sportkatalysatoren und Akrapovic-Abgasanlage gehört.

BMW-M6-Cabrio-F12-BBM-Essen-Motorshow-2013-LIVE-01

Weiterlesen »

Um einen kurzen Trend handelt es sich im Fall der matten Lackierungen allem Anschein nach nicht: Wer auffallen will, macht mit den mittlerweile in relativ vielen Varianten erhältlichen Matt-Lacken jedenfalls auch heute keinen Fehler. Auf der IAA 2013 zeigt BMW M gleich zwei Exemplare des aktuellen M6, die ohne glänzende Oberfläche unterwegs sind.

Der Hingucker in Sachen Eleganz ist dabei ohne Frage das BMW M6 Gran Coupé F06 in Frozen Dark Blue. Die Formen des viertürigen Luxus-Coupés treten so noch besser in Erscheinung und wie ein Blick auf die Felgen (Doppelspeiche 601 M) verrät, trägt dieser M6 sogar das Competition Paket samt sportlicherem Fahrwerk, direkterer Lenkung, 10 Millimeter Tieferlegung und Leistungssteigerung auf 575 PS.

BMW-M6-Gran-Coupé-F06-Frozen-Dark-Blue-IAA-2013-LIVE-02

Weiterlesen »

Mit einem Grundpreis von 131.400 Euro gehört das BMW M6 Cabrio F12 zu den teuersten Autos, die man derzeit in München bestellen kann – nur die von einem V12-Biturbo angetriebene Luxuslimousine BMW 760Li (F02 LCI) verlangt schon in der Basisversion noch mehr finannziellen Einsatz vom künftigen Besitzer. Das Luxus-Cabrio bietet im Gegenzug aber nicht nur Platz für vier Personen unter freiem Himmel, sondern auch einen extrem souveränen Antriebsstrang.

Genau wie in der BMW M5 Limousine, im M6 Coupé und im viertürigen M6 Gran Coupé sorgt auch im M6 Cabrio ein 560 PS starker V8-Biturbo für Vortrieb. So werden selbst die mehr als zwei Tonnen des offenen BMW M6 in 4,3 Sekunden von 0 auf 100 beschleunigt.

BMW-M6-Cabrio-F12-Video-Fifth-Gear

Weiterlesen »

AutoExpress hat zwei der stärksten aktuell im Süden Deutschlands auf die Räder gestellten Autos ohne Dach miteinander verglichen und die Gelegenheit gleich zum Erstellen eines spektakulären Videos genutzt: Das neue BMW M6 Cabrio F12 trifft dabei auf den ebenfalls neuen Mercedes SL 63 AMG.

Beide Modelle werden von einem V8-Triebwerk mit zwei Turboladern angetrieben, verfügen über ein Sieben-Gang-Getriebe und übertragen ihre deutlich über 500 PS ausschließlich über die Hinterräder auf die Straße. Während im BMW M6 stets 560 PS für Vortrieb sorgen, bietet der 5,5 Liter große V8 des neuen Mercedes SL 63 AMG normalerweise 537 PS und in Kombination mit dem AMG Performance Package für 14.280 Euro Aufpreis sogar 564 PS.

Weiterlesen »

Direkt vom Media Launch für das neue BMW M6 Cabrio F12, bei dem sich einige Journalisten einen ersten Fahreindruck verschaffen konnten, erreichen uns zahlreiche neue Bilder zum aktuell stärksten Cabrio der BMW Group. Wie schon im Fall der letzten Bilder wird das Cabrio auch hier in der Präsentationsfarbe San Marino Blau gezeigt, die exklusiv manchen Modellen der BMW M GmbH vorbehalten ist und besonders unter Sonneneinstrahlung sehr intensiv und kräftig wirkt.

Das BMW M6 Cabrio wird genau wie das M6 Coupé und die BMW M5 Limousine von einem 4,4 Liter großen V8-Biturbo angetrieben, der 560 PS leistet und beim International Engine of the Year Award 2012 als zweitbester Motor in der Klasse mit mehr als vier Liter Hubraum ausgezeichnet wurde.

Weiterlesen »

Nach der Vorstellung des BMW M6 Coupé F13 auf dem Auto Salon Genf feierte das neue BMW M6 Cabrio F12 auf der AMI Leipzig 2012 seine Europapremiere. Wie schon bei der New York Auto Show im April und auf den offiziellen Pressebildern und Wallpapern wurde der offene M6 in kräftigem San Marino Blau präsentiert, bei den Felgen handelt es sich um die geschmiedeten und polierten 19 Zoll Leichtmetallräder Sternspeiche 344 M.

Hinter den Felgen ist die serienmäßige Compound-Bremsanlage mit Bremssätteln in Blau Metallic zu sehen, die als Option angekündigte Carbon-Keramik-Bremsanlage wäre an ihren goldenen Bremssätteln leicht zu erkennen.

Weiterlesen »

US-Journalist müsste man sein: In Kalifornien dürfen sich die Kollegen zur Zeit nicht nur ein Bild vom BMW 6er Gran Coupé machen, sie dürfen auch erste Erfahrungen mit dem neuen BMW M6 Coupé F13 und dem BMW M6 Cabrio F12 sammeln. BMWblog.com versorgt uns in diesem Zusammenhang mit weiteren Bildern, bei denen nun ein M6 Cabrio in strahlendem San Marino Blau im Fokus steht.

Die in dunklem Blau lackierten Bremssättel der Serien-Bremsanlage harmonieren perfekt mit dieser Außenfarbe, optional steht aber bekanntlich auch die 19,4 Kilogramm leichtere und zudem hitzeresistentere M Carbon-Keramik-Bremse mit goldenen Sätteln zur Wahl, um die 560 PS im Zaum zu halten.

Weiterlesen »

Page 1 of 212