Posts Tagged BMW M550d xDrive F11

Follow this category

Auf den ersten Blick bleibt alles beim Alten, aber wie so oft liegen die Unterschiede im Detail: Obwohl der BMW Triturbo-Diesel weiterhin 381 PS und 740 Newtonmeter Drehmoment bietet, fand unter der vom BMW M-Logo gezierten Abdeckung des stärksten Sechszylinder-Diesels der Welt einige Feinarbeit statt.

Dank BMW BluePerformance erfüllt der Triturbo-Diesel ab sofort serienmäßig die Abgasnorm EU6, außerdem konnten die Sprint- und Verbrauchswerte des bisher nur in Kombination mit Allradantrieb xDrive erhältlichen Kraftpakets weiter verbessert werden. Eine Steigerung in Sachen Leistung lässt hingegen weiter auf sich warten, obwohl seit langer Zeit stärkere Ausbaustufen des Motors auf den Prüfständen laufen.

2013-BMW-M550d-xDrive-F10-LCI-Facelift-Triturbo-Diesel

Weiterlesen »

Am Steuer eines BMW M550d xDrive hat der rechte Fuß die Kontrolle über den derzeit stärksten in Serie gebauten Sechszylinder-Diesel der Welt, aber mit der Zeit gewöhnt man sich auch an die Kraft von 381 PS und bis zu 740 Newtonmeter Drehmoment. Zum Glück gibt es für diese Fälle Tuner wie dÄHLer, die dem Triturbo-Diesel auf Wunsch kräftig unter die Arme greifen.

Mit Hilfe einer umfassenden Kennfeldoptimierung steigert dÄHLer die Leistung des BMW M550d xDrive auf 420 PS und 820 Newtonmeter Drehmoment, was den Sprint von 0 auf 100 in 4,5 Sekunden ermöglichen soll. Die Höchstgeschwindigkeit wird nach dem Tuning auf 255 km/h limitiert.

Daehler-BMW-M550d-Tuning-Triturbo-Diesel-05

Weiterlesen »

Pünktlich vor Weihnachten ist der Winter auch in Deutschland angekommen und sorgt dafür, dass nicht nur im alpinen Raum zumindest zeitweise Schnee auf den Straßen liegt. BMW nutzt die Gelegenheit, um die Fähigkeiten des Allradantriebs xDrive nochmals in den Fokus zu rücken und macht mit mehreren Videos auf die inzwischen über 60 Modellvarianten starke xDrive-Palette aufmerksam.

Neben den ohnehin mit Allrad assoziierten SUV-Modellen wie der X1 Powder Ride Edition oder dem X6 kommen dabei auch Modelle wie das BMW 6er Coupé und der BMW 5er Touring zum Einsatz – letztere sogar in einem fiktiven Duell zwischen DTM-Champion Bruno Spengler und Golf-Profi Martin Kaymer.

Weiterlesen »

Mit seinen 381 PS ist der neue Triturbo-Diesel von BMW nicht nur der stärkste jemals ab Werk erhältliche Diesel aus München, sondern auch der aktuell stärkste Sechszylinder-Diesel im Großserien-Automobilbau. Die komplexe Konstruktion mit drei Turboladern ermöglicht es, aus einem verhältnismäßig kleinen Hubraum sehr viel Leistung zu schöpfen und dabei einen moderaten Verbrauch zu realisieren – im Fall des BMW M550d xDrive liegt der kombinierte Verbrauch bei 6,3 Liter auf 100 Kilometer, obwohl die Limousine in 4,7 Sekunden auf 100 km/h beschleunigen kann.

Getreu dem Motto, dass man nie genug Leistung haben kann, präsentiert Hartge nun als erster Tuner eine Leistungssteigerung für den hochgezüchteten Reihensechszylinder mit 3,0 Liter Hubraum.

Weiterlesen »

Auf dem Genfer Salon im März war der neue BMW M550d xDrive noch als Limousine F10 zu sehen, im Rahmen der AMI Leipzig 2012 wurde der aktuell stärkste Sechszylinder-Diesel im Serien-Automobilbau nun auch im Touring-Kleid gezeigt.

Der BMW M550d xDrive Touring F11 bringt inklusive Fahrer und Gepäck satte 2065 Kilogramm auf die Waage, beschleunigt laut BMW aber dennoch in 4,9 Sekunden von 0 auf 100 km/h. Verantwortlich dafür ist neben dem Triturbo-Sechszylinder unter der Haube auch der serienmäßige Allradantrieb xDrive und die Achtgang-Sportautomatik, die dem Power-Diesel seinem Gewicht zum Trotz beeindruckende Beschleunigungswerte aus dem Stand erlauben.

Weiterlesen »

In der vergangenen Woche hat BMW die ersten vier Modelle des neuen Labels BMW M Performance vorgestellt: BMW M550d xDrive (Limousine und Touring), BMW X5 M50d und BMW X6 M50d. Alle vier Fahrzeuge werden von einem neu entwickelten Triturbo-Diesel mit sechs Zylindern in Reihe und drei Turboladern angetrieben. Der neue Motor verfügt über einen sehr großen Turbolader zum Erreichen der Maximalleistung und zwei verhältnismäßig kleine Lader, die ein schnelles Ansprechverhalten und eine gute Kraftentfaltung über das gesamte Drehzahlband ermöglichen.

Es fällt schwer, geeignete Gegner für die neuen 5er-Varianten mit dem M im Namen zu finden, denn die Palette der Selbstzünder endet in der oberen Mittelklasse üblicherweise deutlich eher: Am ehesten vergleichbar ist vielleicht der Audi A6 3.0 TDI mit seinem neuen V6 Biturbo, der allerdings auch “nur” 313 PS leistet und damit lediglich als Gegenspieler zum gleichstarken BMW 535d F10/ F11 gesehen werden sollte.

Weiterlesen »

Mit einer Leistung von 127 PS pro Liter Hubraum setzt der 3,0 Liter große BMW Triturbo-Motor neue Maßstäbe für Dieselmotoren im Großserien-Automobilbau. Ähnliches könnte man auch über die Preisgestaltung sagen, denn die zwischen den 313 PS starken Biturbo-Dieseln (x35d / x40d) der BMW AG und den M-Modellen mit über 550 PS starken Ottomotoren positionierten BMW M Performance Automobile liegen auch preislich relativ genau zwischen diesen Angeboten.

Im Fall der BMW M550d xDrive Limousine sprechen wir somit von einem Grundpreis von 80.800 Euro – für rund 21.000 Euro weniger bekommt man einen BMW 535d xDrive, für rund 22.000 Euro mehr einen BMW M5. Ein genauer Blick auf die Serienausstattung rückt den M550d zwar näher an den 535d heran, wenn man bestimmte ab Werk verbaute Extras ohnehin bestellen wollte, als Schnäppchen dürfter der stärkste Diesel von BMW trotzdem selten wahrgenommen werden. Verkaufsstart für den BMW M550d F10 ist am 12. Mai 2012.

Weiterlesen »

Seit Jahren wurde darüber spekuliert, nun macht BMW Nägel mit Köpfen und verrät alle Details zu den ersten vier BMW M Performance Automobilen mit Triturbo-Dieselmotor. Unseren Lesern dürften die meisten Eckdaten bereits relativ vertraut sein, aber nun gibt es auch die ganz offizielle Bestätigung aus München: Für Vortrieb sorgt ein 3,0 Liter großer Reihensechszylinder mit drei Turboladern, der 381 PS leistet und ein maximales Drehmoment von 740 Newtonmeter bietet.

Zum Einsatz kommt der neue Motor wie angekündigt in BMW M550d xDrive Limousine, BMW M550d xDrive Touring, BMW X5 M50d und BMW X6 M50d, alle vier Modelle werden auf dem Genfer Automobilsalon im März erstmals der Öffentlichkeit gezeigt.

Weiterlesen »

Viele Monate nach den ersten Gerüchten ist es nun offiziell: Die BMW M GmbH wird demnächst auch Modelle mit Diesel anbieten. Den Anfang macht dabei wie erwartet der BMW M550d xDrive, der als Limousine (F10) und Touring (F11) erhältlich sein wird. Schon jetzt ist klar, dass mit den Modellen BMW X5 M50d und BMW X6 M50d mindestens zwei weitere Modelle vom neuen Triturbo-Diesel angetrieben werden.

Der Reihensechszylinder mit 3,0 Liter Hubraum schickt seine unseren Lesern längst bekannten 381 PS an alle vier Räder, begnügt sich aber dennoch mit einem Normverbrauch von 6,3 Liter auf 100 Kilometer. Zu den Fahrleistungen macht BMW noch keine genauen Angaben, der Standardsprint von 0 auf 100 dürfte aber in rund fünf Sekunden absolviert werden. Die Höchstgeschwindigkeit liegt bei elektronisch abgeregelten 250 km/h, das Angebot einer Auf- oder Anhebung ab Werk ist vorerst nicht geplant.


Weiterlesen »

Page 1 of 212