Posts Tagged BMW M

Follow this category

Nicht nur dank seiner Farbe ist der neue BMW M3 einer der Stars am Stand von BMW auf der Detroit Auto Show 2014, aber natürlich hilft die brandneue Launch-Farbe Yas Marina Blue beim Generieren zusätzlicher Aufmerksamkeit. Die fünfte M3-Generation feiert auf der NAIAS ihre Weltpremiere und ist erstmals nur als Limousine erhältlich – ein M3 Touring ist definitiv nicht geplant, Coupé und Cabrio gehen künftig als BMW M4 an den Start.

Der Biturbo-Reihensechszylinder S55 tritt als erster aufgeladener Motor in einem M3 an und ersetzt den bisherigen Hochdrehzahl-V8, der mit Blick auf die immer strenger werdenden CO2-Richtlinien nicht mehr sparsam genug ist.

BMW-M3-F80-Detroit-NAIAS-2014-Live-Fotos-Yas-Marina-Blau-01

Weiterlesen »

Wenn die GQ die Männer des Jahres 2013 kürt, dürfen weder schöne Frauen noch schöne Autos fehlen. Zum zweiten Mal war BMW M offizieller Automobilpartner der Preisverleihung, die gestern in der Komischen Oper Berlin stattfand. Uns beschert diese Kooperation einige Fotos, die uns die Stars der Show mit ihren Shuttle-Fahrzeuge BMW M5 F10 und BMW M6 Gran Coupé sowie vor dem als Hingucker am Eingang platzierten BMW M4 Concept zeigen.

Die Gästeliste konnte dabei mit zahlreichen prominenten Namen glänzen: Anastacia, Kylie Minogue, David Garrett, Götz George, David Beckham, Lena Gercke, Cosma Shiva Hagen, Collien Ulmen-Fernandes und viele andere waren nach Berlin gekommen, um Preise anzunehmen, zu verleihen oder zuzuschauen.

GQ MŠnner des Jahres Award-Gala 2013 / GQ Award Man of the Year 2013 in der Komischen Oper in Berlin am 07.11.2013

Weiterlesen »

BMW X4 M F26: Gefahr der Kannibalisierung des X6 M?

  • Abgelegt: 7.10.2013
  • Autor:
  • Kommentare: 8

Auf den ersten Blick schien alles sonnenklar: Der neue BMW X4 F26 verkörpert Dynamik und soll das Rezept des BMW X6 mit etwas kleineren Abmessungen und zu einem niedrigeren Preis wiederholen. Da scheint es logisch, dass man dem Image mit einem besonders scharfen BMW X4 M weiter auf die Sprünge hilft und einen kleinen Bruder des BMW X6 M auf die Räder stellt.

Angetrieben vom Reihensechszylinder S55 für BMW M3 F80 und BMW M4 F82 könnte ein solcher BMW X4 M auch die stärkeren Varianten des kommenden Porsche Macan ins Visier nehmen und als dynamisches Aushängeschild der BMW X-Modelle fungieren – wenn er denn gebaut werden würde.

2015-BMW-X4-M-F26-Topspeed-David-Kiss-1

Weiterlesen »

Eigentlich möchte sich die BMW M GmbH erst in Kürze detailliert zur Technik von BMW M4 F82 und BMW M3 F80 äußern, aber wie so oft sickern auch in diesem Fall schon vorab erste Infos durch. Die BMW DTM-Piloten Marco Wittmann und Timo Glock haben auf ihren offiziellen Facebook-Seiten bereits erste Fotos vom anwesenden BMW M4 Concept gepostet, außerdem sind Fotos von weiterhin getarnten Prototypen bei einer Journalisten-Veranstaltung auf dem Gelände des Fahrsicherheitszentrums Maisach bei Fürstenfeldbruck zu sehen.

Fotos zeigen weiterhin einige Elemente aus Carbon, die zum auf unter 1.500 Kilogramm reduzierten Gewicht beitragen – und den konventionellen Wählhebel des manuellen Getriebes.

BMW-M4-Coupe-Concept-F82-DTM-Fahrer-Timo-Glock-2013

Weiterlesen »

Bis vor wenigen Jahren mussten BMW-Fans den Eindruck haben, dass der Supersportler BMW M1 vermutlich nie einen Nachfolger bekommen wird. Inzwischen sieht die Sache etwas anders aus, denn die Hinweise auf einen echten Kracher verdichten sich, auch wenn noch keine finale Entscheidung über die Produktion des Supersportwagens gefallen ist. Falls das Auto gebaut werden sollte, dürfte es sich einige Komponenten mit dem Hybrid-Sportler BMW i8 teilen, der im nächsten Frühjahr auf den Markt kommt.

Einen alternativen Ansatz verfolgt Alexander Imnadze mit seinem Photoshop-Entwurf BMW M3i, für den er am Computer versucht hat, die Welten von BMW M und BMW i zu vereinen. Das Ergebnis ist ein sportlich-flacher Gran Turismo mit luxuriösen Ambitionen.

BMW-M3i-Concept-Alex-Imnadze-01

Weiterlesen »

Der Autovermieter Sixt ist seit Jahren bekannt dafür, in Sachen Werbung anders als die graue Masse zu agieren. Ein weiteres Kapitel der oft amüsanten Sixt-Werbung ist nun am Parkhaus des Flughafen München zu sehen, denn dort hat der Autovermieter vier überdimensionale Endrohre angebracht, um potenziellen Kunden Lust auf ein souverän motorisiertes Auto von BMW M zu machen.

Mit den auch aus großer Entfernung erkennbaren vier Endrohren und dem Spruch “Lassen Sie von sich hören (BMW M jetzt bei Sixt)” bewirbt das Unternehmen den Umstand, dass BMW M3 & Co. nun ebenfalls als Mietwagen verfügbar sind. Die Idee für die riesige Werbe-Maßnahme hatte die Münchner Agentur 19:13.

Sixt-Werbung-BMW-M-Endrohre-Flughafen-Muenchen-Parkhaus-01

Weiterlesen »

Das Zentrum der Welt lag am letzten Wochenende für viele Fans von BMW M nicht nur wegen des 24 Stunden-Rennens in der Eifel, denn der Langstrecken-Klassiker wurde auch zum Anlass für das BMW M Festival 2013 genommen. So wurde das Rennen auch zu einem der größten BMW M-Treffen der Welt, denn zahlreiche Fahrer eines Automobils aus Garching wollten sich das Festival und den gemeinsamen BMW M Corso über die Nordschleife nicht entgehen lassen.

Es überrascht nicht, dass dabei neben vielen BMW M “von der Stange” auch zahlreiche Autos am Start waren, denen mit Hilfe von BMW Individual oder auch nachträglich eine einzigartige und unverwechselbare Folierung oder Lackierung verpasst wurde.

BMW-M-Festival-2013-24h-Nuerburgring-M-Corso-40

Weiterlesen »

Das Bessere war schon immer des Guten Feind und gerade bei hochpreisigen Autos der absoluten Spitzenklasse sind viele Kunden bereit, für etwas mehr Performance, etwas mehr Exklusivität oder etwas mehr Luxus deutlich tiefer in die Tasche zu greifen. Auf dem Gebiet der sportlichen Fahrzeuge sind manchen Kunden selbst die Produkte der Haus-Tuner wie der BMW M GmbH noch nicht genug, weshalb Mercedes AMG vor wenigen Jahren die “Black Series” eingeführt hat und die quattro GmbH von Zeit zu Zeit besonders scharfe RS-Modelle mit dem Kürzel “plus” auflegt.

Auch bei BMW M gab es hin und wieder sportliche Sondermodelle wie den BMW M3 GTS, von einem beinahe standardisierten Angebot wie der AMG Black Series ist man in Garching aber weit entfernt.

C 63 AMG Black Series (C 204) 2011

Weiterlesen »

In wenigen Stunden endet das Jahr 2012 – höchste Zeit für einen Rückblick auf zwölf Monate mit zahlreichen Neuheiten von BMW, MINI und Rolls-Royce. Insgesamt können die Münchner mit dem Autojahr 2012 durchaus zufrieden sein, denn das Rekordjahr 2011 wurde in praktisch allen Belangen überboten: Mit mehr als 1,8 Millionen Fahrzeugen wurden mehr Autos verkauft als jemals zuvor und auch das finanzielle Ergebnis des Konzerns befindet sich auf dem Level des erfolgreichen Jahres 2011.

In einem ausführlichen Interview mit der Welt spricht Finanzvorstand Friedrich Eichiner über das schon bald abgelaufene Jahr 2012, die Herausforderungen der vergangenen und kommenden Monate und über die Stellung im Wettbewerbsumfeld.

Weiterlesen »

Page 1 of 41234