Posts Tagged BMW K 1600 GTL

Follow this category

BMW K 1600 GTL Exclusive: Neues Topmodell von BMW Motorrad

  • Abgelegt: 21.11.2013
  • Autor:
  • Kommentare: 12

Maximalen Luxus auf zwei Rädern verkörpert die neue BMW K 1600 GTL Exclusive und eigentlich ist fast alles über den Anspruch der Maschine gesagt, wenn man sich den Ort ihrer Weltpremiere genauer ansieht: Nicht auf der Motorradmesse EICMA, sondern auf der Los Angeles Auto Show 2013 präsentiert BMW Motorrad die neue Krönung der Modellpalette.

Und einige Aspekte der K1600 GTL Exclusive würden auch einem Automobil gut zu Gesicht stehen, darunter natürlich der famose Reihensechszylinder mit 1,6 Liter Hubraum – aber auch andere Details wie die Xenon-Scheinwerfer mit Kurvenlicht-Funktion vermitteln den Führungsanspruch des Luxustourers nachdrücklich.

BMW-K-1600-GTL-Exclusive-2013-LA-Auto-Show-Motorrad-Sechszylinder-15

Weiterlesen »

Vor einigen Wochen berichteten wir über einen Werbe-Claim zum BMW 4er Coupé, der offenbar schon deutlich früher bei Mercedes Verwendung fand und in der Folge nicht mehr von BMW genutzt wurde. Nun erleben wir ein Deja vú, allerdings mit umgekehrten Vorzeichen: Für die Luxus-Motorräder BMW K 1600 GT und GTL, die auf Wunsch nicht nur mit einem 1,6-Liter-Reihensechszylinder-Motor, sondern auch mit Xenon-Scheinwerfern und Kurvenlicht ausgerüstet sind, warb BMW schon 2011 mit den Worten “Ein Scheinwerfer, der in die Zukunft sehen kann? Vision erfüllt.”

“Vision erfüllt” lautet auch der zentrale Claim in der deutschen Werbung zur Mercedes S-Klasse 2013, die nach dem Verständnis der Schwaben das perfekte Auto für die Zukunft ist.

360-Grad-Kampagne zur Markteinführung der neuen S-Klasse. Unter dem Motto ?Die neue S-Klasse. Vision erfüllt.? präsentiert sich die Limousine als weltweiter Maßstab für luxuriöses Fahren. // 360-degree campaign to promote the launch of the new S-Class. Under the banner "The new S-Class. Vision accomplished.", the saloon is to be presented as the global benchmark for luxury motoring.

Weiterlesen »

BMW K 1600 GT & GTL: Die Preise der Reihensechszylinder

  • Abgelegt: 16.02.2011
  • Autor:
  • Kommentare: 6

Einige Monate nach der Vorstellung von BMW K 1600 GT und BMW K 1600 GTL hat BMW Motorrad nun auch die Deutschland-Preise der exklusiven Tourer bekanntgegeben. Es kann dabei nur bedingt überraschen, dass man sich die in Berlin gebauten Zweiräder mit Reihensechszylinder gut bezahlen lässt, denn schließlich stellen sie technisch in vielerlei Hinsicht die Benchmark dar.

Das ab 18. März 2011 günstigste BMW-Modell mit Reihensechszylinder ist die BMW K 1600 GT, die ab 19.900 Euro zu haben ist. Die komfortabler ausgelegte K 1600 GTL schlägt mit mindestens 21.850 Euro zu Buche. Wie bei den Automobilen der Premiumklasse kann man den Grundpreis auch bei BMW Motorrad problemlos in die Höhe treiben, wenn auch nicht derart exzessiv wie bei den Fahrzeugen mit vier Rädern.

BMW-K1600-GT-Wallpaper-05

Weiterlesen »

Aus der Studie Concept 6 ist nun Realität geworden – in Form der Modelle BMW K1600 GT und BMW K1600 GTL hat BMW Motorrad den Reihensechszylinder zurück auf den Zweiradmarkt gebracht und dabei die bisherigen Kritikpunkte an Sechszylinder-Motorrädern konsequent ausgemerzt. Dabei sollen beide Modelle natürlich von der ganz besonderen Faszination profitieren, die von sechs Zylindern in Reihe ausgeht und die besonders im Motorrad-Umfeld beinahe einmalig ist.

Bei beiden Motorrädern ging es vor allem um die typische Laufkultur und ein hohes Drehmoment und damit letztlich um eine besonders souveräne Motorisierung. Die Motorleistung von 160 PS und das maximale Drehmoment von 175 Newtonmetern sprechen für sich und dürften zu jeder Zeit für überlegene Fahrleistungen sorgen. Mehr als 70 Prozent des maximalen Drehmoments liegen dabei bereits ab 1.500 U/min an und dürften hohe Drehzahlen in den meisten Situationen des Alltags völlig überflüssig machen.

P90066766

Weiterlesen »

BMW Motorrad hat vor wenigen Tagen zwei spektakuläre Neueinführungen für das Jahr 2011 angekündigt: Mit der BMW K 1600 GT und der K 1600 GTL wird man künftig zwei Modelle mit Reihensechszylinder und somit noch mehr Faszinationspotential anbieten. Wie der Name verrät, verfügen die Triebwerke über einen Hubraum von 1,6 Litern – genauer gesagt 1.649 ccm – und es ist zumindest denkbar, dass die komplett neu entwickelten Motoren eines Tages auch BMW-Modelle mit mehr als zwei Rädern antreiben.

Bei den Triebwerken geht es neben der Faszination und dem Sound vor allem um Dynamik und hohen Komfort, denn beide Motorräder sollen hervorragende Tourer abgeben und uneingeschränkt langstreckentauglich sein. Als Motorleistung gibt BMW 160 PS an, womit die Zweiräder überaus souverän motorisiert sind. Das maximale Drehmoment liegt bei 175 Newtonmetern und damit signifikant über der Marke von 100 Newtonmeter je Liter Hubraum. Mehr als 70 Prozent des maximalen Drehmoments liegen bereits ab einer Drehzahl von 1.500 U/min an, womit hohe Drehzahlen im Alltag kaum nötig sein dürften.

P90063266

Weiterlesen »