Posts Tagged BMW i3 Concept

Follow this category

Sechs Farben gibt es, drei haben unsere Leser schon lange vor dem Marktstart des BMW i3 im November auf Live-Fotos aus dem Straßenverkehr gesehen! Auf Capparisweiß und Solarorange folgt nun Ionic Silver, neben Solar Orange, Laurusgrau und Andesitsilber eine von vier aufpreispflichtigen Farben für das Elektroauto mit Carbon-Fahrgastzelle.

Die in Ionic Silver lackierten Fahrzeugteile bestehen aus Kunststoff und lassen sich im Falle einer Beschädigung leicht austauschen, weil die meisten von ihnen nur durch Clips mit der Carbon-Fahrgastzelle verbunden sind. Die Bicolor-Farbgebung mit dem umlaufenden Black Belt gehört bei allen Farb-Varianten zum Serienumfang, die Design-Akzente in BMW i Blau gibt es bei allen Farben außer Solarorange.

BMW-i3-Ionic-Silver-Silber-Live-Fotos-ungetarnt-REX-Range-Extender-1

Weiterlesen »

Nach der gestrigen Weltpremiere des BMW i3 in New York, London und Peking ist es höchste Zeit für uns, das enthüllte Serienfahrzeug mit dem inzwischen zwei Jahre alten BMW i3 Concept zu vergleichen. Die Studie war damals der erste Ausblick auf eine komplett neue Baureihe und viele Beobachter gingen davon aus, dass die spätere Serie nur relativ wenige Gemeinsamkeiten mit dem futuristisch wirkenden Design haben würde.

In der Zwischenzeit war schon anhand der zahlreichen Erlkönig-Fotos sowie dem farbiger und dynamischer positionierten Concept Car BMW i3 Coupé ersichtlich geworden, dass die Unterschiede überschaubar bleiben würden. Unser exklusiver Bild-Vergleich zeigt anschaulich, wie nah sich die Fahrzeuge wirklich sind:

Bild-Vergleich-BMW-i3-Concept-2011-2013-IAA

Weiterlesen »

Wenige Monate nach seinem Debüt in Los Angeles feiert das BMW i3 Coupé Concept in diesen Tagen seine Europa-Premiere auf dem Genfer Autosalon 2013. Die sportliche Interpretation des Elektro-Stadtautos i3 ist auch in Genf in kräftigem Solar Orange und mit großen Leichtmetallrädern zu sehen, was dem i3 einen völlig anderen Auftritt als den früheren Studien in Silber beschert. Wie wir inzwischen gelernt haben, werden 19 Zoll große Felgen zum Marktstart im November 2013 zum Serienumfang des i3 gehören.

Der BMW i3 wird als erster Serien-BMW über eine Fahrgastzelle aus Carbon verfügen und kann so das Gewicht des elektrischen Antriebsstrangs mit seinem schweren Batteriepaket ausgleichen. Letzteres ist schwerpunktideal im Fahrzeugboden untergebracht, weshalb auch der BMW i3 das von einem BMW gewohnte dynamische Fahrverhalten bieten wird. Dabei hilft auch das permanent anliegende Drehmoment des Elektromotors, der ausschließlich die Hinterräder antreibt und auf Wunsch mit einem Range Extender von BMW Motorrad ergänzt werden kann.

BMW-i3-Coupé-Concept-Autosalon-Genf-2013-LIVE-05

Weiterlesen »

Detroit 2013: BMW i3 Coupé

  • Abgelegt: 17.01.2013
  • Autor:
  • Kommentare: 6

Nur kurze Zeit nach der Weltpremiere in Los Angeles gibt das BMW i3 Coupé Concept auf der Detroit Auto Show 2013 einen weiteren Auftritt und zeigt, wie nah sich der Elektro-Stadtflitzer von BMW i bereits an der Serie befindet. Zumindest als Fünftürer wird der BMW i3 im Lauf des vierten Quartals 2013 in den Handel kommen und soll dann die Vorteile eines Purpose Built Electric Vehicle erlebbar machen – schließlich handelt es sich beim i3 um ein Auto, das von der ersten Minute an als Elektroauto geplant war und eben nicht um ein Conversion Vehicle, das ursprünglich für den Einsatz eines Antriebsstrangs mit Verbrennungsmotor entwickelt wurde.

Um das Gewicht der im Boden des Fahrzeugs platzierten Batterie auszugleichen, setzt BMW zudem auf eine Carbon-Fahrgastzelle aus leichtem, aber dennoch sehr robusten Kohlefaser-Verbundwerkstoff.

BMW-i3-Coupé-2013-Detroit-Auto-Show-Elektroauto-04

Weiterlesen »

Direkt von L.A. Auto Show 2012 erreichen uns dank BMWblog.com die ersten Live-Bilder vom neuen BMW i3 Coupé Concept. Die Studie feiert auf der Messe in Kalifornien ihre Weltpremiere und liefert trotz ihrer neuen Form mit nur drei Türen auch einen sehr genauen Ausblick auf den fünftürigen BMW i3, der ab Ende 2013 für unter 40.000 Euro im Handel stehen wird.

Einen sehr genauen Blick verdienen in diesem Zusammenhang unter anderem die Türen, die nun wie erwartet nicht mehr komplett transparent gestaltet sind, der Innenraum mit zwei großen Displays, die modern gestalteten Leuchteinheiten an Front und Heck und auch das i3-Logo am Kofferraumdeckel.

Weiterlesen »

Jetzt wird’s bunt: Auf der L.A. Auto Show 2012 feiert wie seit einigen Tagen erwartet die Studie BMW i3 Coupé ihr Debüt und liefert uns einen Ausblick darauf, was wir von der Submarke BMW noch alles erwarten können. Im Vergleich mit dem gewöhnlichen i3 fallen beim Dreitürer sofort die kräftige Farbe und die großen Felgen ins Auge, außerdem ist das Coupé flacher und breiter als das Ende 2013 in den Handel kommende Megacity Vehicle.

Wie gewünscht bewirken diese Änderungen, dass der Stadtflitzer mit Carbon-Fahrgastzelle und Elektroantrieb erheblich dynamischer und jugendlicher wirkt als auf den bisherigen Bildern der ganz in silber und schwarz gehaltenen i3-Studie.

Weiterlesen »

In wenigen Tagen beginnt die Los Angeles Auto Show 2012 und so mancher Hersteller nutzt die Messe in Kalifornien, um neue Autos mit besonders niedrigem Schadstoff-Ausstoß vorzustellen – unter anderem sind bereits Elektro-Versionen des Chevrolet Spark und des Fiat 500 sowie zahlreiche Hybride angekündigt.

Offen ist derzeit noch, welche Modelle BMW in L.A. präsentiert. Die Macher der im Zusammenhang mit BMW i bereits vorgestellten Smartphone-App MyCityWay könnten uns allerdings mit einer Einladung zur BMW i Born Electric Tour einen Hinweis darauf geben, womit in Los Angeles zu rechnen ist: Für die Veranstaltung in New York kündigt die für jedermann herunterzuladende MyCityWay-Einladung neben dem BMW i8 Spyder auch ein BMW i3 Coupé Concept an:


Screenshot der MyCityWay-Einladung zur Born Electric Tour in New York City

Weiterlesen »

Seit der IAA 2011 sind BMW i3 Concept und BMW i8 Concept fester Bestandteil jedes Messeauftritts von BMW. Allerdings ist auch klar, das die neue Submarke BMW i eines Tages deutlich breiter aufgestellt sein wird und die beiden bisher gezeigten Fahrzeuge lediglich der Anfang sind. Während der Marktstart von i3 und i8 bereits fest terminiert ist, steht hinter dem Zeitpunkt für den Ausbau der Modellpalette noch ein großes Fragezeichen.

Laut dem französischen Automagazin L’Automobile könnten wir allerdings schon sehr bald einen ersten Eindruck von einem weiteren i-Modell erhalten. Glaubt man den Franzosen, zeigt BMW auf der L.A. Auto Show 2012 das BMW i4 Concept, bei dem es sich um eine sportliche Variante des BMW i3 handeln soll.

Weiterlesen »

Wie auf jeder wichtigen Messe seit der IAA 2009 zeigt BMW auch auf dem Pariser Salon 2012 einen Ausblick auf die neuen Modelle der Submarke BMW i. Den Anfang macht dabei bekanntlich der BMW i3, der im Umfeld der olympischen Spiele in London mit einem seriennäheren Innenraum versehen wurde und diesen auch in Paris präsentiert.

Der Verkaufsstart für das Megacity Vehicle mit Carbon-Fahrgastzelle und Elektro-Antrieb ist Ende 2013, wenig später kommt auch der BMW i3 REx mit einem Zweizylinder-Benziner als Range Extender in den Handel. So können auch jene Menschen den i3 nutzen, die regelmäßig mehr als 160 Kilometer pro Tag fahren oder sich schlicht die Option offenhalten wollen, mit ihrem BMW i3 auch in den Urlaub zu fahren.

Weiterlesen »

Page 1 of 41234