Posts Tagged BMW Genf 2013

Follow this category

Sowohl im öffentlichen Raum als auch auf dem Genfer Salon 2013 sticht ein BMW Alpina B6 Biturbo Cabrio Kennern sofort ins Auge. Während das neue BMW 6er Cabrio F12 ohnehin als luxuriöses Cabrio für Menschen mit höchsten Ansprüchen bekannt ist, setzt Alpina dem edlen Gleiter in Buchloe die Krone auf.

Wenn es nicht ganz so schnell wie im BMW M6 Cabrio zugehen muss, dafür aber gerne noch etwas mehr Komfort und Exklusivität an Bord sein dürfen, bietet Alpina genau das richtige Paket. Das in Genf ausgestellte Exemplar glänzt in klassischem Alpina-Blau und mit Felgen vom Typ Alpina Classic in 20 Zoll. Angetrieben wird das B6 Cabrio vom bekannten V8-Biturbo aus Buchloe, der 540 PS leistet und eine Höchstgeschwindigkeit von 317 km/h ermöglicht.

BMW-Alpina-B6-Biturbo-Cabrio-F12-Genf-2013-12

Weiterlesen »

Neben den Weltpremieren von B3 F30 und XD3 Biturbo F25 zeigt Alpina auf dem Genfer Salon 2013 auch zwei Fahrzeuge, die schon seit etwas längerer Zeit bekannt sind. Zunächst wollen wir den BMW Alpina B7 Biturbo Facelift in der Langversion (F02 LCI) vorstellen, der in Macadamia Braun Metallic in Genf zu sehen ist und perfekt verkörpert, was viele Menschen auf der ganzen Welt mit der Marke Alpina verbinden.

Die Luxuslimousine wird wie alle aktuellen Alpina B7 von einem 4,4 Liter großen V8-Biturbo angetrieben, der seine 540 PS entweder an die Hinterräder oder gegen Aufpreis an alle vier Räder schickt. Der Grundpreis für einen BMW Alpina B7 Biturbo Lang liegt in Deutschland bei 135.000 Euro.

BMW-Alpina-B7-Biturbo-Langversion-F02-LCI-Genfer-Autosalon-2013-08

Weiterlesen »

Etwas farbliche Abwechslung hat BMW am zweiten Pressetag des Genfer Salon 2013 geboten, denn neben den beiden schon am ersten Tag ausgestellten 3er GT zeigten die Münchner auch noch einen weißen Gran Turismo mit M Sportpaket. Unter der Haube dieses Fahrzeugs steckt der 218 PS starke Biturbo-Vierzylinder des BMW 325d GT, der ab 42.450 Euro erhältlich ist und zumindest vorübergehend die Rolle des Top-Diesels für den 3er GT einnimmt.

Der weiße BMW 3er GT mit M Sportpaket steht auf optionalen 19 Zoll-Felgen im Bicolor-Design, die gemeinsam mit einigen in hochglänzendem Schwarz lackierten Elementen dunkle Akzente beim Exterieur setzen.

BMW-3er-GT-F34-325d-M-Paket-weiß-Autosalon-Genf-2013-LIVE-01

Weiterlesen »

Der in der Schweiz beheimatete Tuner Sportec nutzt sein Heimspiel auf dem Genfer Autosalon 2013 für die Premiere des BMW M135i SB370. Der Kompaktsportler präsentiert sich in mattem Schwarz, allerdings werden mit den Farben von BMW Motorsport dezente Akzente gesetzt. Abgesehen von der Lackierung bleibt optisch fast alles beim Alten, lediglich die Sportauspuffanlage mit Titan-Endrohren und die Felgen unterscheiden sich von der Serie.

Bei den Leichtmetallrädern setzt Sportec auf eine hauseigene 19 Zoll-Felge im Y-Speichendesign, die in Seidenglanz-Schwarz und Titan-Matt erhältlich ist und pro Stück 1.300 Euro kostet. Mit 8,5 (9×19) und 9,5 (10×19) Kilogramm pro Rad sorgt die SP10-Felge auch für eine Reduzierung der ungefederten Massen.

Sportec-BMW-M135i-Tuning-370PS-Autosalon-Genf-2013-LIVE-04

Weiterlesen »

Mit gleich zwei sehr auffälligen BMW-Boliden präsentiert sich Hamann auf dem Genfer Salon 2013: Direkt neben einem MI5SION getauften BMW M5 F10 steht auch noch ein glänzender BMW M6 F13 mit dem passenden Beinamen MIRR6R.

Den BMW M5 MI5SION bezeichnet der Tuner aus Laupheim als grimmigsten M5 aller Zeiten, denn die Tuning-Limousine macht keinen Hehl aus ihrer Leistung und hebt sich deutlich von der seriöser auftretenden Serie ab. Vergrößerte Lufteinlässe und ein wuchtiges Spoilerschwert an der Front sorgen gemeinsam mit zusätzlichen LED-Tagfahrleuchten und den links und rechts um 30 Millimeter verbreiterten Kotflügeln für ein gehöriges Plus an Überholprestige.

Hamann-BMW-M5-F10-Mi5sion-Tuning-Autosalon-Genf-2013-LIVE-01

Weiterlesen »

Wie angekündigt präsentiert AC Schnitzer auf dem Genfer Salon 2013 gleich zwei auffällige Neuheiten, die schon allein wegen ihrer Farbe die Blicke der Besucher anziehen: Sowohl das BMW 6er Gran Coupé als auch der BMW 3er Touring F31 am Stand des Tuners aus Aachen zeigen den Farbton Magic Copper, der die Formensprache der Fahrzeuge im Scheinwerferlicht der Messe betont.

So fallen auch die Modifikationen stärker ins Auge, die im Fall des viertürigen 6ers relativ dezent ausfallen und so den Stil des Fahrzeugs unterstreichen. Dennoch hebt sich das AC Schnitzer Gran Coupé mit Carbon-Aufsätzen an Front und Heck unübersehbar von der Serie ab, dazu kommen große Felgen und ein verchromter Einsatz in der zentralen Luftöffnung.

AC-Schnitzer-BMW-6er-F06-GC-ACS6-640d-Autosalon-Genf-2013-LIVE-1

Weiterlesen »

Mit dem M Sportpaket bietet BMW schon ab Werk eine Option, die den sportlichen Charakter eines Fahrzeugs betont. Aber auch wenn die Umfänge dieses Pakets nicht genügen, muss man nach Ansicht von BMW nicht zwingend zum Tuner gehen: Mit BMW M Performance gibt es seit einigen Monaten ein Zubehör-Programm, das beim BMW-Händler nachgerüstet werden kann und das eigene Fahrzeug deutlich von der Serie abgrenzt.

Auf dem Genfer Salon 2013 zeigt ein BMW 5er F10 mit M Performance-Zubehör, was sich in diesem Rahmen aus einer braven Limousine machen lässt. Wie schon auf der Essen Motor Show handelt es sich auch in Genf um einen weiß lackierten 535i, allerdings drängen die schwarzen Dekor-Streifen das Genfer Exemplar noch stärker in die Tuning-Ecke.

BMW-M-Performance-5er-F10-Tuning-Zubehoer-Genf-2013-06

Weiterlesen »

Vielleicht das sportlichste Fahrzeug mit BMW-Motor auf dem Genfer Autosalon 2013 ist der neue Wiesmann GT MF4-CS, der in Genf seine Weltpremiere feiert. Aufgelegt wurde das Clubsport-Modell anlässlich des 25. Geburtstags der Marke Wiesmann, weshalb auch nur exakt 25 Exemplare des MF4-CS die Manufaktur in Dülmen verlassen werden.

Wie der Name Clubsport verspricht, eignet sich der neue Wiesmann GT MF4-CS sowohl für den Weg zur Rennstrecke als auch für den Einsatz auf selbiger. Auf unnötigen Komfort wird dementsprechend konsequent verzichtet, mit Blick auf die ohnehin nicht als Luxusliner bekannte Basis fällt die Gewichtsreduzierung mit rund 20 Kilogramm allerdings überschaubar aus.

Wiesmann-GT-MF4-CS-Autosalon-Genf-2013-LIVE-18

Weiterlesen »

Als besonderen Hingucker für den zweiten Pressetag auf dem Genfer Salon 2013 hat sich BMW einen 3er Touring F31 mit Zubehör von BMW M Performance aufgehoben. Der praktische Kombi glänzt in Estorilblau Metallic und zeigt die auf dem M Sportpaket aufbauenden Komponenten, die über das Zubehör-Programm nachgerüstet werden können.

20 Zoll große Leichtmetallräder im Bicolor-Design geben den Blick auf die blauen Bremssättel der M Sportbremse frei und harmonieren perfekt mit den dunklen Akzenten, die von der Spoilerlippe an der Front und dem wuchtigen Heckflügel gesetzt werden. Sehr speziell ist auch die zum weitaus größten Teil in Wagenfarbe lackierte Heckschürze mit relativ dezentem Diffusor-Einsatz.

BMW-3er-Touring-F31-330d-M-Performance-Autosalon-Genf-2013-LIVE-06

Weiterlesen »

Page 1 of 3123