Posts Tagged BMW G-Power

Follow this category

Die Welt von G-Power ist eine Welt der Extreme. Einfach nur schnell sein reicht in Aresing bei weitem nicht, über Autos mit einer Höchstgeschwindigkeit von 250 km/h wird hier nur müde gelächelt. Was bei G-Power zählt, sind Weltrekorde. Bereits seit 2008 hält der für seine Kompressor-Umbauten bekannte Tuner den Rekord für den schnellsten Kombi der Welt, 2010 wurde der Bestwert auf 372,1 km/h verbessert – ein Weltrekord, der bis heute Bestand hat.

Inzwischen schickt G-Power den BMW M5 Touring E61 mit elektronisch begrenzter Höchstgeschwindigkeit auf Reisen – allerdings nicht mit den üblichen 250, sondern mit 362 km/h! Trotz dieser künstlichen Limitierung darf der Hurricane RR mit Fug und Recht als schnellster Kombi der Welt bezeichnet werden.

G-Power-BMW-M5-Touring-E61-Tuning-Hurricane-RR-Vmax-Weltrekord-1

Weiterlesen »

Auf der Suche nach Rekorden hat G-Power eine weitere Nische entdeckt: Als weltweit schnellster BMW M3 mit V8 wurde die neue G-Power M3 Hurricane 337 Edition auf der Hochgeschwindigkeitsstrecke im italienischen Nardo mit einer Höchstgeschwindigkeit von 337,6 km/h gemessen – immerhin 4 km/h mehr als beim alten Rekordhalter, der ebenfalls aus dem Hause G-Power kam.

Hauptverantwortlich für die deutliche Steigerung der Höchstgeschwindigkeit ist das G-Power Kompressor-System SK II CS, das die Leistung des V8-Motors von 420 auf 615 PS steigert. Das maximale Drehmoment steigt auf beachtliche 595 Newtonmeter und lässt den M3 auch bei niedrigeren Drehzahlen erheblich potenter auftreten.

G-Power-BMW-M3-Hurricane-337-Edition-E92-V8-06

Weiterlesen »

Knapp zehn Minuten geballte Tuning-Power erwarten die Betrachter des offiziellen Videos zur jüngsten Veranstaltung in Nardo 2013. Die AutoBild Sportscars hatte geladen und zahlreiche Tuner waren vor Ort, um mit ihren Fahrzeugen die 300er-Marke zu knacken – insgesamt waren nicht weniger als 10.000 PS im Süden Italiens vertreten.

Neben dem schon thematisierten BMW M6 Gran Coupé von AC Schnitzer hielt auch der G-Power BMW M3 die Flagge des Münchner Autobauers nach oben – mit Kompressorsystem und satten 610 PS schaffte der G-Power laut Statement des Tuners bei Facebook eine Höchstgeschwindigkeit von 337,6 km/h.

AC-Schnitzer-BMW-M6-Gran-Coupe-Nardo-High-Speed-Tuning-Test-02

Weiterlesen »

Es gibt Autos, für dich sich in einem normalen Autoleben kaum jemals ein würdiger Gegner finden dürfte. Gleich drei Fahrzeuge dieser Kategorie hat Grip anlässlich seiner 250. Folge zum Tuning-Gipfel versammelt, darunter auch das G-Power BMW M6 Gran Coupé F06 mit nominell 710 PS und 910 Newtonmeter Drehmoment.

Das viertürige Power-Coupé trat zum Dreikampf gegen einen Audi RS 6 Avant von O.CT Tuning mit 680 PS sowie einen auf Allradantrieb umgebauten Mercedes CLS 63 AMG mit Tuning auf 810 PS von GAD – drei Ausnahme-Boliden, deren Fahrleistungen so manchen Supersportler in den Schatten stellen und die relativ brave Optik der “Familienautos” in Sekundenschnelle vergessen lassen.

G-Power-BMW-M6-Gran-Coupe-Tuning-F06-01

Weiterlesen »

Auf der Suche nach immer mehr Leistung für ohnehin starke BMW-Modelle ist G-Power in Aresing ein weltweit geschätzter Ansprechpartner. Nun hat der Tuner sich erneut den V8-Biturbo des BMW M6 2013 zur Brust genommen und dabei noch einige Pferdestärken gefunden: Waren bisher 640 PS das Maß der Dinge, geht es mit Hilfe einer staudruckreduzierten Titan-Abgasanlage ab sofort bis zur Marke von 710 PS.

Für die im Vergleich zur Serie 150 Mehr-PS und das um 210 auf 890 Newtonmeter gesteigerte Drehmoment sind außerdem tiefgreifende Modifikationen an der Steuergerätesoftware erforderlich, was dem Tuning-Programm den elektrotechnisch anmutenden Namen G-Power Bi-Tronik III V2 beschert.

G-Power-BMW-M6-2013-Tuning-F13-Coupe-710-PS-01

Weiterlesen »

Das letzte BMW M3 Coupé ist vor wenigen Tagen vom Band gelaufen, aber bei knapp 40.000 gebauten Exemplaren dürfte der Markt auch in ein paar Jahren noch das eine oder andere spannende Exemplar bereithalten. Wer damit nicht nur zum Bäcker und den Schwiegereltern, sondern auch regelmäßig auf die Rennstrecke fahren möchte, sollte sich das Tuning-Programm von G-Power genauer ansehen.

Der Tuner verpasst dem BMW M3 E92 nicht nur den Look der auf ihm basierenden Rennwagen, er rückt ihn auch technisch deutlich näher an den Motorsport als an Serien-Automobile – ohne ihn jedoch der im Alltag unerlässlichen Straßenzulassung zu berauben.

G-Power-BMW-M3-GT2-R-Tuning-Clubsport-Carbon-Kompressor-02

Weiterlesen »

Um bei einer Veranstaltung wie der Straßen-Rallye Gumball 3000 aufzufallen, ist selbst ein Auto wie der BMW M3 GTS in serienmäßigem Zustand oft nicht scharf genug. Trotz auffälligem Spoilerwerk und der Lackierung in Feuerorange Metallic geht das Coupé aus München unter den zahlreichen Vertretern der Supersportwagen-Elite ein wenig unter, was sich im Grunde auch nach dem Tuning bei G-Power nicht ändert.

Was sich hingegen ändert, ist die Performance des BMW M3 GTS: Dank einer erneuten Anpassung des Kompressor-Systems von ASA bietet der 4,4 Liter große Hochdrehzahl-V8 nun 650 PS und ein maximales Drehmoment von 630 Newtonmeter.

G-Power-BMW-M3-GTS-Tuning-Kompressor-Gumball-3000-03

Weiterlesen »

Schon kurze Zeit nach der Premiere des BMW M6 F13 hatte G-Power einen ersten Teaser gezeigt, nun folgt die volle Ladung Infos und Bilder aus Aresing. Wie schon im Fall des BMW M5 F10 steigert G-Power die Leistung des 4,4 Liter großen V8-Biturbo S63 durch eine Optimierung der Motorelektronik von 560 auf 640 PS, das maximale Drehmoment klettert von 680 auf 777 Newtonmeter.

Neben der erwähnten Kraftkur bekommt das souverän motorisierte Edel-Coupé aus Garching beim vor allem für Kompressor-Umbauten bekannten Tuner G-Power noch zahlreiche weitere Komponenten, die für eine deutlich spürbare Performance-Steigerung sorgen.

G-Power-BMW-M6-F13-Tuning-03

Weiterlesen »

Den Namen G-Power verbinden die meisten Menschen im ersten Moment mit Tuning per Kompressor oder Änderungen an der Turbo-Aufladung, in jedem Fall aber mit kräftigen Leistungssteigerungen und so manchem Geschwindigkeits-Rekord. Dass der Tuner aus Aresing auch andere Qualitäten hat, zeigen die jüngsten Bilder vom Innenraum eines BMW M6 Coupé der Vorgänger-Generation E63.

Zwar verfügt auch dieser G-Power BMW M6 über einen Motorumbau und leistet dank zwei Kompressoren über jeden Zweifel erhabene 750 PS, das eigentliche Highlight des Fahrzeugs ist aber der individuell nach den Wünschen des Besitzers gestaltete Innenraum.

G-Power-BMW-M6-Innenraum-Tuning-Individual-Interieur-Islandgrau-05

Weiterlesen »

Page 1 of 612345...Last »