Posts Tagged BMW England

Follow this category

In England sucht BMW UK derzeit nach dem Ultimate Driver für die Ultimate Driving Machine und lockt dabei mit der Chance, den BMW M235i und einige andere Neuheiten des Jahres 2014 auf der Rennstrecke bewegen zu dürfen. Unterstützt wird die Aktion vom mehrfachen Tourenwagen-Weltmeister Andy Priaulx, der auch in der DTM für BMW Motorsport an den Start gegangen ist.

Mit einem Video machen Priaulx und der Gastgeber Jake Humphrey nun Lust auf das Event und zeigen, wie der Profi dem Laien Tipps auf der Rennstrecke gibt und schließlich zeigt, wo der Hammer in Sachen Rundenzeit und Performance tatsächlich hängt.

BMW-M235i-Racetrack-Video-Andy-Priaulx-Ultimate-Driver

Weiterlesen »

Wenige Tage nach der Premiere der fünften Generation des BMW M3 und des ersten BMW M4 geht es nun Schlag auf Schlag mit den Nachrichten rund um die beiden Mittelklasse-Sportler aus Garching. So berichtet die britische Autocar, dass es allein in England schon über 200 Vorbestellungen für das schnelle Doppel gibt, obwohl noch kein Kunde ans Steuer der neuen Modelle durfte.

Für das erste volle Verkaufsjahr rechnet BMW UK mit einem Absatz von etwa 1.200 BMW M4 F82 und rund 700 BMW M3 F80, innerhalb des gesamten Lebenszyklus sollen rund 5.000 BMW M4 Coupé in England verkauft werden. Damit würde England für rund 10 Prozent der anvisierten M4-Verkaufszahlen weltweit stehen.

BMW-M3-2014-M4-Preisliste-Konfigurator-Video-Vorbestellungen-Absatz

Weiterlesen »

Kurze Zeit nach der Premiere in Amsterdam durften sich nun auch einige weitere englische Journalisten von den Qualitäten des neuen BMW i3 überzeugen. In der britischen Millionen-Metropole London wurde aus naheliegenden Gründen die Rechtslenker-Variante des i3 gefahren, von der es bisher keine offiziellen Bilder gab.

In Großbritannien unterstützt die Regierung den Kauf von Elektroauots mit einer Prämie in Höhe von 5.000 Pfund, was einen Kaufpreis von £25,680 für den BMW i3 ohne Range Extender verbleiben lässt – nach aktuellem Kurs umgerechnet rund 30.500 Euro. Auch die Leasing-Raten fallen in England vergleichsweise niedrig aus und beginnen bei £369 pro Monat bei 36 Monaten Laufzeit.

BMW-i3-2013-London-RHD-Rechtslenker-Wallpaper-07

Weiterlesen »

Schon zum achten Mal in Folge haben die Juroren des britischen What Car? Award 2013 den BMW 3er an die Spitze der Kategorie “Executive Cars” gestellt. Besonders in Form der 320d EfficientDynamics Edition kombiniert der BMW 3er aus ihrer Sicht Sparsamkeit, Fahrspaß und Alltagsnutzen auf vorbildliche Weise. Da der 3er auch bei Komfort und Verarbeitung überzeugt, gibt es aus Sicht der Jury keinen Grund für einen Wechsel in eine höhere Fahrzeugklasse.

Einen weiteren Kategorie-Sieg sicherte sich der BMW X3 F25, der die Jury als X3 xDrive20d überzeugen konnte. Gegenüber den jüngeren Rivalen profitierte der BMW X3 F25 unter anderem von seinem hohen Wiederverkaufswert und der guten Nutzbarkeit im Alltag.

Weiterlesen »

Nicht nur auf dem US-Markt, auch in England hat sich die BMW Group im Jahr 2012 als absatzstärkste Premium-Marke behauptet. Mit insgesamt 178.854 Fahrzeugen der Marken BMW und MINI konnte die BMW Group das starke Vorjahr um 7,23 Prozent überbieten und den Marktanteil angesichts eines um 5,32 Prozent wachsenden Gesamtmarkts weiter ausbauen.

Allein die Kernmarke BMW konnte sich im Jahr 2012 mit 127.530 verkauften Autos vor den Wettbewerbern Audi (123.622) und Mercedes-Benz (91.855) halten und den Vorsprung geringfügig ausbauen. Gemeinsam mit MINI verkauft die BMW Group in Großbritannien fast so viele Fahrzeuge wie Volkswagen (183.098) und muss sich ansonsten nur Ford und Vauxhall geschlagen geben.

Weiterlesen »

Rechtzeitig vor Beginn der olympischen Spiele 2012 hat die BMW Group in der Londoner Park Lane den ersten BMW i Store vorgestellt, der interessierten Menschen das Konzept der neuen Submarke für besonders nachhaltige Mobilität näherbringen soll. Offiziell wird der Showroom in einer der pulsierendsten und modernsten Städte Europas am 25. 7. eröffnet, weitere Stores in anderen Megacities werden zu gegebener Zeit folgen.

Die Produkte von BMW i, in absehbarer Zeit also vor allem das rein elektrisch betriebene Stadtauto BMW i3 und der Plug-In-Hybrid-Sportwagen BMW i8, richten sich vor allem an ein urbanes Publikum – auf der Suche nach neuen, nachhaltigen Mobilitätslösungen und bereit, ausgetretene Pfade zu verlassen.

Weiterlesen »

Wenige Wochen nach dem Sondermodell BMW M3 Limited Edition 500 erhalten die Engländer eine weitere Edition des BMW M3 Coupé der Generation E92. Die Frozen Silver Edition des M3 ist auf 100 Einheiten limitiert und wird anlässlich des 40. Geburtstages der BMW M GmbH auf die Räder gestellt.

Neben der matten Hauptlackierung in Frozen Silver bieten die 100 Editionsmodelle auch Felgen in mattem Schwarz sowie Endrohre, Kiemen und Nieren-Einfassungen in Chrom dunkel. Glänzende Akzente setzen die Nierenstreben und die schwarzen Elemente der Shadow Line. Unter der Haube arbeitet der bekannte V8-Saugmotor mit 420 PS, der bei allen 100 Exemplaren mit dem Siebengang-DKG kombiniert ist.

Weiterlesen »

Die aktuelle Generation des BMW M3 (E9x) nähert sich langsam aber sicher dem Ende ihres Lebenszyklus und vermutlich werden wir in den nächsten Monaten noch das eine oder andere Sondermodell auf Basis von Coupé und Cabrio zu sehen bekommen – die BMW M3 Limousine (E90) wird bereits seit Produktionsbeginn der 3er-Generation F30 nicht mehr gebaut.

Die jüngste spezielle Variante wird nun in Form der BMW M3 Limited Edition 500 in Großbritannien an den Start gehen und auch wenn es technisch keinerlei Unterschiede zum gewöhnlichen M3 gibt, dürfte die limitierte Sonderserie für Sammler interessant sein: Mit Blick auf die Änderung der Nomenklatur, in deren Zuge die zweitürigen Varianten der neuen 3er-Reihe als 4er vermarktet werden, könnte es sich zumindest auf absehbare Zeit um die letzten zweitürigen M3-Modelle handeln, da die Nachfolger M4 heißen werden.

Weiterlesen »

Neben dem umfangreichen Bildmaterial zur neuen BMW 3er Limousine F30, die in wenigen Tagen auch in England ihren offiziellen Marktstart erleben wird, liefern uns die Briten auch ein neues Video zur sechsten 3er-Generation. Zu sehen sind die Fahrzeuge aus den jüngsten Bilderserien, also ein BMW 320d mit Sport Line, ein BMW 335i mit Luxury Line und ein BMW 328i mit Modern Line.

Mit Hilfe der drei Lines soll den Kunden eine leichtere Anpassung ihres Fahrzeugs an den persönlichen Geschmack ermöglicht werden, außerdem sorgt die Konzentration auf diese Pakete für eine weniger aufwendige Produktion. Alle drei Lines umfassen diverse Details, Farben und Akzente für Interieur und Exterieur, die den Gesamtauftritt des Fahrzeugs in die gewünschte Richtung bewegen sollen: Sportlich, modern oder luxuriös.

Weiterlesen »

Page 1 of 3123