Posts Tagged BMW 6er F13 M Sportpaket

Follow this category

Schon ab Juli 2013 macht BMW die 6er-Reihe mit einer M Sport Edition noch attraktiver. Für die Kunden bedeutet das nicht nur eine attraktive Optik, sondern je nach gewünschter Konfiguration auch einen echten Preisvorteil. Zum Umfang gehören das vom M Paket bekannte M Aerodynamikpaket, die 19 Zoll-Felgen Doppelspeiche 351 M, Endrohrblenden in Chrom dunkel und auf Wunsch auch eine Lackierung in der eigentlich für BMW M reservierten Sonderfarbe Sakhir Orange.

Im Innenraum kommt die M Sport Edition mit Lederbezug für Lenkrad, Instrumententafel und Sportsitze, abgerundet wird das für alle drei 6er-Varianten erhältliche Paket von den Interieurleisten Aluminium Hexagon und dem Dachhimmel Anthrazit.

BMW-6er-M-Sport-Edition-F13-Sondermodell-2013-2

Weiterlesen »

Für das aktuelle BMW 6er Cabrio F12 und das 6er Coupé F13 hat Hamann Motorsport bereits vor vielen Monaten ein erstes Tuning-Programm vorgestellt, aber wer es besonders sportlich mag, greift oft schon ab Werk zum M Sportpaket. Damit sich auch diese Kunden künftig in Laupheim unter die Arme greifen lassen können, legt der Tuner nun mit einem Programm speziell für Fahrzeuge mit M Paket nach – und bleibt dabei optisch deutlich dezenter und näher an der Serie als mit dem Aerodynamik-Paket für alle 6er-Modelle.

Die neuen Aerodynamik-Bauteile lassen sich auf die Schürzen des M Sportpakets aufsetzen und sich dementsprechend schnell und einfach installieren.

Weiterlesen »

Für viele Fans der Marke BMW stellen die drei Varianten der aktuellen 6er-Reihe – zur Wahl stehen Cabrio (F12), Coupé (F13) und Gran Coupé (F06) – zur Zeit die komplettesten Angebote aus München dar. Die großen Coupés bieten gelungenes Design, genügend Platz, souveräne Motoren und einen hochwertigen Innenraum mit modernstem Infotainment.

Fans kompromissloser Sportlichkeit dürften allerdings ein Problem mit dem hohen Gewicht der Gran Turismos haben, das insbesondere in engen Kurven auch vom serienmäßigen Sportfahrwerk nicht kaschiert werden kann. Das M Sportpaket umfasst im Fall der 6er-Reihe übrigens kein sportlicheres Fahrwerk, weil die Kunden aus Sicht von BMW keine zusätzliche Härte wünschen und auch so genug Dynamik für den Alltag erhalten.

Weiterlesen »

In und um München durften sich einige Pressevertreter in den letzten Tagen einen ersten Eindruck vom neuen BMW 640d xDrive Coupé mit M Sportpaket machen und neben den zahlreichen Fotos liefert BMW nun auch drei Videos, um die Eindrücke vom Fahren mit passendem Bildmaterial unterlegen zu können.

Neben dem 313 PS starken Biturbo-Diesel, der das 6er Coupé in 5,2 Sekunden auf Landstraßentempo beschleunigt und dabei einen Normverbrauch von 5,7 bis 5,8 Liter auf 100 Kilometer bietet, ist auch der 650i mit über 400 PS starkem V8-Biturbo mit Allradantrieb bestellbar. In beiden Fällen sorgt xDrive für ein Mehrgewicht von rund 80 Kilogramm und außerdem für einen etwas höheren Verbrauch, aber Kunden auf der Suche nach zusätzlicher Traktion dürften diese beiden typischen Nachteile eines jeden Allradantriebs leicht verschmerzen.

Weiterlesen »

Das BMW 6er Coupé F13 ist nicht nur mit zwei starken Benzinern erhältlich, nach dem großen Erfolg des BMW 635d der Vorgänger-Generation (E63) war auch das Angebot eines Selbstzünders von Anfang an keine Überraschung. Der neue BMW 640d verfügt über die jüngste Ausbaustufe des Biturbo-Reihensechszylinders mit zwei unterschiedlich großen Turboladern, die eine Maximalleistung von 313 PS und bereits zwischen 1.500 und 2.500 U/min ein maximales Drehmoment von 630 Newtonmeter bietet.

Völlig neu für einen BMW 6er ist hingegen das Angebot des Allradantriebs xDrive, mit Blick auf die Nachfrage im alpinen Raum sowie in Nordamerika werden wir diese Option zukünftig aber bei fast allen Modellen von BMW sehen. Am Heck des BMW 6ers befindet sich auf der linken Seite ein xDrive-Badge, das prominent auf die vier angetriebenen Räder hinweist und das wir erstmals auf den Wallpapern zum viertürigen BMW 6er Gran Coupé entdecken konnten.

Weiterlesen »

Im Lauf der Woche berichteten wir bereits über ein neues Video von BMW England, auf dem das neue BMW 640d Coupé mit weißer Lackierung zu sehen war. Mittlerweile gibt es ergänzend zu den bewegten Bildern auch noch satte 111 Fotos, die das elegante Coupé mit 313 PS starkem BiTurbo-Reihensechszylinder-Diesel und dem optionalen M Sportpaket zeigen. Das maximale Drehmoment von 630 Newtonmeter liegt zwischen 1.500 und 2.500 U/min an und unterstützt souveräne Fortbewegung im Alltag.

Neben dem sparsamen Selbstzünder 640d wird das 6er Coupé auch mit den beiden etwas stärkeren Benzinern von 640i und 650i angetrieben, die über sechs und acht Zylinder und sogar noch bessere Fahrleistungen verfügen. Bis zur Premiere des neuen BMW M6 bleibt der BMW 650i xDrive der schnellste F13 in Sachen Standardsprint, aus dem Stand benötigt der V8 mit Allradantrieb nur 4,8 Sekunden bis zur 100er-Marke.

Weiterlesen »

In diesen Tagen erlebt das BMW 6er Coupé F13 in ganz Europa seine Händlerpremiere, weshalb uns nun ein nettes Video von den britischen Inseln erreicht. Zu sehen ist das 6er Coupé als Rechtslenker mit M Sportpaket, adaptiven LED-Scheinwerfern und weißer Lackierung, wobei die helle Außenfarbe ansehnliche Kontraste mit den dunklen Elementen des M Pakets bildet.

Der BMW 640d bleibt zunächst der einzige Selbstzünder für die 6er-Reihe und verfügt über einen Reihensechszylinder mit Registeraufladun. Der Biturbo-Diesel leistet zwar 313 PS, begnügt sich im ECE-Zyklus aber dennoch mit einem Verbrauch von 5,4 bis 5,5 Liter auf 100 Kilometer. Zu haben ist das 640d Coupé zu Preisen ab 78.200 Euro, das M Sportpaket erhöht die Rechnung um weitere 6.300 Euro – für die im Video zu sehenden Leichtmetallräder M Doppelspeiche 373 M in 20 Zoll verlangt BMW sogar noch 1.300 Euro mehr, denn zum normalen Umfang des M Pakets gehören “nur” Felgen in 19 Zoll.

Weiterlesen »

Rote Autos ziehen stets Blicke auf sich, aber diese alte Weisheit gilt ganz besonders für sportlich gezeichnete Coupés und Cabrios. Das neue BMW 6er Coupé der Generation F13 stellt hier keine Ausnahme dar und sticht im Farbton Imolarot sofort ins Auge. Die Farbe ist ausschließlich in Kombination mit dem M Sportpaket bestellbar, das bereits zum Marktstart im Herbst lieferbar sein wird.

Beim gezeigten Modell handelt es sich um den vorläufig einzigen Diesel im 6er-Programm, den 313 PS starken 640d. Dieser beschleunigt in nur 5,5 Sekunden auf Landstraßentempo, bietet andererseits aber einen Normverbrauch von nur 5,4 bis 5,5 Liter auf 100 Kilometer. Er passt somit perfekt in den Rahmen von BMW EfficientDynamics und kann bei Bedarf weit über 1.000 Kilometer mit einer Tankfüllung zurücklegen.

Weiterlesen »

Um der Presse in den USA das Bebildern von Berichten zum neuen BMW 6er Coupé zu erleichtern, gibt es auch anlässlich dieser Vorstellung ein offizielles Video von BMW. Zu sehen ist das 407 PS starke BMW 650i Coupé F13 mit M Sportpaket in der ausschließlich für Modelle mit M Paket erhältlichen Außenfarbe Imolarot, die den sportlichen Charakter des großen Zweitürers betonen soll.

Wir erhalten in diesem Zusammenhang auch einen ersten Eindruck von der “Abgasanlage mit sportlichem Soundcharakter”, die im Fall des Topmodells 650i zum Umfang des Sportpakets gehört. Ohne M Paket soll der 650i eher die Rolle des souveränen Gleiters spielen und akustisch im Hintergrund bleiben, weshalb sportlich orientierte Kunden in jedem Fall zum 5.900 Euro teuren Sportpaket greifen sollten. Aus der Sicht von BMW erfüllt der 110 Kilogramm leichtere und mit 320 PS ebenfalls nicht untermotorisierte BMW 640i F13 die Rolle des Sportlers ohnehin überzeugender, auch wenn die Fahrdynamik bei einem großen Coupé weniger wichtig als Komfort und Luxus ist.

Weiterlesen »

Page 1 of 3123