Posts Tagged BMW 335i F30

Follow this category

Die meisten bisher gezeigten Fotos eines BMW 3er F30 mit BMW M Performance Zubehör zeigen die Limousine in sportlich-schickem Weiß. So wird nicht nur die traditionelle Farbe deutscher Rennwagen aufgegriffen, auch die zahlreichen Elemente in Schwarz und aus dunklem Carbon kommen so besonders gut zur Geltung.

Die neuesten Bilder von BMW Abu Dhabi machen allerdings deutlich, dass die Komponenten aus dem hauseigenen Tuning-Programm von BMW auch in Kombination mit Rot eine sehr gute Figur abgeben. Als Grundlage für das gezeigte Fahrzeug dient ein BMW 335i F30 mit 306 PS starkem Reihensechszylinder:

BMW-M-Performance-3er-F30-335i-Tuning-Zubehoer-Abu-Dhabi-01

Weiterlesen »

Mit Hilfe von BMW Performance lässt sich die Optik diverser BMW-Modelle sportlich schärfen, aber das Aussehen ist bekanntlich nicht alles. Damit auch die Eigenschaften des Fahrzeugs zu dynamischeren Optik passen, bietet das Werks-Tuning-Programm von BMW neben den Aerodynamik-Bauteilen und diversen Felgen auch Bremsen, Fahrwerke und Abgasanlagen an.

Unverzichtbar ist für viele Kunden auch das Angebot einer Leistungssteigerung, die dem Motor noch die eine oder andere zusätzliche Pferdestärke entlockt, ohne sich negativ auf die Garantie auszuwirken. Neu ins Programm kommt nun ein Power Kit für BMW 335i F30 und BMW 435i F32, das für 340 PS sorgt.

2014-BMW-4er-F32-M-Performance-Zubehoer-LIVE-01

Weiterlesen »

Noch vor ein paar Wochen gab es nur die Bilder, nun gibt es endlich auch das passende Sound-Video zum BMW 335i F30 mit Abgasanlage von Akrapovic. Wir bekommen dabei nicht nur einen guten optischen und akustischen Eindruck vom Tuning-Schalldämpfer, sondern auch vom BMW 3er F30 mit M Sportpaket in Estorilblau Metallic.

Die Edelstahl-Abgasanlage aus Slowenien entstammt der Akrapovic Evolution Line und kommt stets mit einer Klappensteuerung, die sich über die gewöhnliche Fahrzeugelektronik steuern lässt. Hitzebeständige Carbon-Aufsätze bescheren den Endrohren einen deutlich exklusiveren Look.

Akrapovic-BMW-335i-F30-Tuning-Abgasanlage-ESD-3er-2013-01

Weiterlesen »

Viele Autofahrer kennen das Phänomen: Spätestens nach ein paar Wochen hat man sich an die Leistung eines neuen Autos gewöhnt und wo am Anfang schiere Begeisterung über so viel Kraft herrschte, sieht man mit der Zeit immer mehr Raum für weitere Verbesserungen. Wer diesen Zustand am Steuer eines BMW 335i F30 mit immerhin 306 PS bereits erreicht hat, kann sich nun bei Schmidt Revolution und Lightweight weiterhelfen lassen.

Schmidt Revolution aus Bad Segeberg sorgt dafür, dass der BMW 3er F30 einen noch dynamischeren Eindruck hinterlässt: 20 Zoll große Leichtmetallräder mit Edelstahlbetten füllen die Radhäuser perfekt aus, darauf übernehmen 235 und 265 Millimeter breite Reifen die Übertragung der Kräfte auf den Asphalt.

Schmidt-Performance-BMW-3er-F30-Tuning-335i-365-PS-12

Weiterlesen »

Objektiv betrachtet gibt es an einem BMW 335i F30 wenig zu verbessern, aber gerade bei Fahrzeugen mit sehr starker Motorisierung spielen Emotionen oft eine wesentliche Rolle bei der Kaufentscheidung. Genau hier setzt Akrapovic an, denn der weltweit bekannte und geschätzte Experte für Abgasanlagen verpasst dem derzeit stärksten ab Werk erhältlichen BMW 3er F30 endlich den Sound, den so mancher Fan von einer über 300 PS starken Mittelklasse-Limousine erwartet.

Die Edelstahl-Abgasanlage aus Slowenien entstammt der Akrapovic Evolution Line und kommt stets mit einer Klappensteuerung, die sich über die gewöhnliche Fahrzeugelektronik steuern lässt. Hitzebeständige Carbon-Aufsätze bescheren den Endrohren einen deutlich exklusiveren Look.

Akrapovic-BMW-335i-F30-Tuning-Abgasanlage-ESD-3er-2013-01

Weiterlesen »

Zugegeben, im Vergleich mit dem Umbau eines BMW 1er M Coupé zum über 500 PS starken V10-Monster fallen die von TVW Car-Design realisierten Tuning-Maßnahmen im jüngsten Fall sehr überschaubar aus, aber das muss bekanntlich keineswegs schlecht sein: Auf Basis eines aktuellen BMW 335i F30 hat der junge Tuner aus Crailsheim eine Mittelklasse-Limousine auf die Räder gestellt, die dank mehrerer kleiner Umbauten spürbar mehr Performance als die Serie bietet.

Herzstück des Tuning-Programms für den BMW 3er F30 ist das KW DDC Plug & Play Gewindefahrwerk mit stufenloser Tieferlegung, dessen Setup sich je nach ab Werk verbautem Fahrwerk auch über den Serien-Schalter im Innenraum auswählen und komfortabel einstellen lässt.

TVW-BMW-335i-F30-Tuning-3er-2013-03

Weiterlesen »

Nicht nur in Europa bietet das Zubehör-Programm von BMW M Performance die Möglichkeit, dem eigenen BMW nachträglich die Extra-Portion Sportlichkeit zu verpassen: Aus den USA erreichen uns einige Bilder eines BMW 3er F30, der sehr umfangreich mit den Tuning-Teilen aus München versehen wurde und praktisch das komplette Programm für die aktuelle 3er-Reihe präsentiert.

Nachdem auf der New York Auto Show ein BMW M Performance 328i in Estorilblau zu sehen war, handelt es sich nun um einen 335i im M Performance-typischen Look mit weißer Lackierung sowie Akzenten in Schwarz beziehungsweise aus Carbon.

BMW-335i-M-Performance-10

Weiterlesen »

Über das Programm des japanischen Tuners 3D Design für den BMW 3er F30 haben wir bereits mehrfach berichtet, nun gibt es wieder neue Bilder. Zu sehen ist in diesem Fall ein BMW 335i F30 in Alpinweiß mit M Sportpaket, dem zahlreiche Bauteile aus Carbon eine noch schärfere Optik bescheren. Während 3D Design auch für Modelle ohne M Sportpaket eine sehr dynamische Lösung gefunden hat, bietet das ab Werk erhältliche Sportpaket naturgemäß die noch bessere Grundlage für eine aggressive Optik.

Schwarze Seitenstreifen, Nieren und Felgen setzen gemeinsam mit der Frontspoiler-Lippe und dem Diffusor-Einsatz für die Heckschürze aus Carbon dunkle Akzente. In Wagenfarbe bleibt die dezente Heckspoiler-Lippe auf dem Kofferraum.

3D-Design-BMW-3er-F30-Tuning-335i-Carbon-04

Weiterlesen »

Auf der Suche nach mehr Leistung für den eigenen BMW 335i F30? Tuner Hartge hilft und bietet ab sofort eine Leistungssteigerung an, die dem 3,0 Liter großen und ab Werk 306 PS starken Reihensechszylinder mit TwinScroll-Aufladung zu 362 PS verhilft und ihn so speziell bei höheren Geschwindigkeiten spürbar schneller macht. Das maximale Drehmoment wird ebenfalls um rund ein Fünftel auf 480 Newtonmeter gesteigert und liegt bei 2.950 U/min an.

Mehr Dynamik und ein direkteres Fahrverhalten bringt der zusätzlich angebotene Sportfedernsatz, der für eine Tieferlegung um 35 Millimeter vorn und 40 Millimeter hinten sorgt. Passende Felgen mit bis zu 20 Zoll Durchmesser gehören beim Tuning zum guten Ton.

Weiterlesen »

Page 1 of 212