Weitere Videos zum BMW 335is Coupé

  • Abgelegt: 28.01.2010
  • Autor:
  • Kommentare: 0

Auch wenn der 326 PS starke BMW 335is nur in den nordamerikanischen Märkten angeboten wird, ist er auch für europäische Betrachter ein interessantes Fahrzeug. Leider hatten wir in Estoril nicht die Gelegenheit, den 335is selbst zu betrachten, weil die Fahrzeuge ausschließlich für Journalisten aus Nordamerika vor Ort waren und zum Zeitpunkt unserer Ankunft bereits auf dem Weg in die USA waren.

Stattdessen gibt es aber zwei Videos, die uns einerseits eine Runde mit dem BMW 335is Coupé (E92) auf dem Circuito do Estoril zeigen und uns außerdem noch einmal das aggressiver gestaltete Äußere vor Augen führen. Alle 335is tragen serienmäßig die Frontschürze des M Sportpakets, am Heck kommt allerdings eine eigenständige Schürze zum Einsatz. Auch wenn der 335is nicht ganz die Fahrleistungen und die Sportlichkeit des BMW M3 bietet, ist er für den nordamerikanischen Markt ein sehr interessantes Angebot, weil er auch im Grundpreis rund $9.000 günstiger ist und sich zudem durch nachträgliche Maßnahmen für relativ wenig Geld auf das längsdynamische Niveau des M3 bringen lassen sollte.

Weiterlesen »


Weitere Videos zum neuen MINI Countryman

  • Abgelegt: 28.01.2010
  • Autor:
  • Kommentare: 0

Da der Fokus in den letzten Tagen auf dem neuen BMW 5er (F10) lag, müssen wir nun noch ein paar Videos zum kurz zuvor vorgestellten MINI Countryman (R60) nachtragen.

Die erstmals zu sehenden eckigen Scheinwerfer spielen vor allem für den markanteren Auftritt des Countryman eine Rolle, der wuchtiger als die eher freundlich gestalteten anderen Modelle wirken soll, ohne den klassischen MINI-Look völlig abzustreifen. Das wir dieses Stilelement auch beim kommenden Hatchback oder sonstigen Modellen sehen werden, ist also keineswegs gesagt. Auch das Design von MINI wird sich aber weiterentwickeln, man muss hier nur behutsamer vorgehen, weil MINI zu einem großen Teil von seinem charakteristischen Erscheinungsbild lebt.

P90055108

Weiterlesen »


Videos: BMW X5 M & BMW X6 M auf Schnee und Eis

  • Abgelegt: 28.01.2010
  • Autor:
  • Kommentare: 2

Die Winter- und Offroadtauglichkeit der xDrive-Modelle wird immer mal wieder in Frage gestellt, denn schließlich liege der Fokus des BMW Allradantriebs ja eindeutig auf der Fahrdynamik auf Asphalt und eben nicht auf den erstgenannten Anforderungen, die man gemeinhin mit Allradantrieb in Verbindung bringt. Das xDrive trotzdem in der Lage ist, auch auf Schnee die Motorleistung in Vortrieb umzuwandeln, beweisen die folgenden Videos eindrucksvoll.

BMW TV hat dabei sowohl den BMW X5 M als auch den BMW X6 M einen Abhang in Südtirol erklimmen lassen, der normalerweise von Skifahrern beim Weltcup zur Abfahrt genutzt wird und der dementsprechend steil ist. Zum Abschluss zeigt ein drittes Video, dass man auch auf Glatteis Spaß haben kann. Alle Videos sollen dazu dienen, die von BMW angebotenen Fahrertrainings zu bewerben, bei denen man enorm viel über das Fahren bei Schnee und Eis lernen kann.

Weiterlesen »


Mercedes gratuliert BMW zur neuen Niederlassung in Hamburg

  • Abgelegt: 28.01.2010
  • Autor:
  • Kommentare: 10

Während man sich in den USA fleißig mit sogenannten Billboard Wars beschäftigt, bei denen sich verschiedene Hersteller gegenseitig mit Sprüchen auf Plakatwänden zu ärgern versuchen, herrscht in Deutschland offenbar eine entspanntere Atmosphäre. Als jüngst in Hamburg eine neue BMW Niederlassung eröffnete, gratulierte die auf der anderen Straßenseite gelegene Mercedes-Niederlassung jedenfalls standesgemäß mit einem großen Plakat.

Auch hier ist eine gewisse Ironie aber unverkennbar, denn der Mercedes-Schatten auf dem BMW erinnert durchaus an die Mercedes-Anzeige zur Eröffnung der BMW Welt, in der sinngemäß formuliert war, dass die Zukunft von BMW unter einem guten Stern stehen möge. Die Doppeldeutigkeit der Formulierung ist auch hier erkennbar, denn offenbar wirft der große Nachbar Mercedes einen ziemlich eindrucksvollen Schatten auf den stellvertretend abgebildeten BMW 3er E90 LCI. Dennoch handelt es sich natürlich um eine nette Geste unter Freunden und genau so sollten wir das Plakat auch interpretieren, denn bei aller gelebten Konkurrenz sollte man nicht übersehen, dass es für den Standort Deutschland ein Glücksfall ist, mit Mercedes und BMW die beiden führenden Premium-Automobilmarken der Welt zu beheimaten.

Mercedes-BMW-Hamburg

Unser Dank für das Bild und den Hinweis gilt unserem Leser Rihan!


Ist der BMW M3 GTS schon ausverkauft?

  • Abgelegt: 28.01.2010
  • Autor:
  • Kommentare: 0

Die Nachricht vom neuen BMW M3 GTS schlug Anfang November ein wie eine Bombe, denn die Fangemeinde hatte lange Zeit auf einen legitimen Nachfolger für den BMW M3 CSL der Vorgängergeneration E46 gewartet. Als dann erste Details vom neuen Sportwagen aus der Garchinger M GmbH bekannt wurden, begannen auch umgehend die Diskussionen über die Vergleichbarkeit von BMW M3 GTS (E92) und BMW M3 CSL (E46), viele Fans meinten zudem, dass der M3 GTS zu teuer sei und sich daher schwer tun würde.

Wer sich bisher noch nicht entscheiden konnte, ob er nun einen M3 GTS bestellen möchte oder nicht, kann sich weitere Überlegungen offenbar schenken: Wie TopSpeed.com unter Berufung auf Quellen bei BMW M berichtet, ist der neue Sportler bereits kurz nach seiner Vorstellung und lange vor ersten Fahrberichten ausverkauft. Das spricht einerseits für das hohe Vertrauen, dass die Kunden der M GmbH in dieser Hinsicht entgegenbringen, ist andererseits aber auch ein Indiz für die geringen Stückzahlen, in denen der M3 GTS gebaut werden wird.

P90053705

Weiterlesen »


Video: AutoBild berichtet aus Portugal über den BMW 5er F10

  • Abgelegt: 27.01.2010
  • Autor:
  • Kommentare: 1

In Portugal war selbstverständlich auch die AutoBild vor Ort und hat den BMW 5er F10 ebenfalls ersten Tests unterzogen. Dabei sind spektakuläre Bilder auf der traditionsreichen Rennstrecke von Estoril entstanden, auf der auch wir den neuen 5er testen durften. Im Gegensatz zu uns konnte die AutoBild auch in Estoril den etwas potenteren BMW 535i mit 306 PS fahren, den wir nur auf den Landstraßen rund um Lissabon zur Verfügung hatten, während wir mit dem BMW 530d Vorlieb nehmen mussten.

Insgesamt zeigt sich auch die Redaktion der AutoBild sehr angetan von der neuen Limousine aus München, die auch uns überzeugen konnte. Genau wie wir sind auch die erfahrenen Tester der AutoBild vom adaptiven Fahrwerk fasziniert, das gegenüber dem Vorgänger (E60) sowohl mehr Komfort als auch mehr Sportlichkeit bietet und damit scheinbare Gegensätze miteinander vereint. Detaillierte Informationen zur Fahrwerkstechnik könnt ihr auch unserem Interview mit Jos van As entnehmen, der sich ausführlich mit uns unterhalten hat.


Die britische AutoCar hat sich an einem regnerischen Tag vier der potentesten Geländewagen geschnappt und diese auf einem Rollfeld gegeneinander fahren lassen. Der 555 PS starke BMW X6 M musste sich dabei mit dem 500 PS starken Porsche Cayenne Turbo, dem nicht ganz 400 PS leistenden Infiniti FX50 S und dem knapp über 500 PS starken Range Rover Sport Supercharged messen.

Wie immer stellt sich bei derart potenten Geländewagen, die die Idee hinter geländegängigen Autos im Grunde völlig ad absurdum führen, weil sie nicht mehr für die Fahrt im Gelände geeignet sind, die Sinnfrage. Wir machen es uns heute einfach und schließen uns an dieser Stelle dem Fazit der AutoCar an:

You might not like it, but you can’t deny that it is quick.
(Vielleicht kannst Du ihn nicht leiden, aber Du kannst nicht leugnen, dass er schnell ist.)

Leider beschränkt sich der Test auf die pure straight-line-performance, sodass sowohl der Porsche als auch der BMW nicht in der Lage sind, ihre gegenüber den anderen beiden V8-Kandidaten deutlich überlegenen querdynamischen Fähigkeiten zu demonstrieren. Dennoch ist das Video ganz interessant, denn ist es sehr anschaulich zu sehen, welche Unterschiede die Mehr-Leistung verursacht.


Im Rahmen des Media-Launch der neuen BMW 5er Limousine in Portugal hatten wir auch Gelegenheit, mit Jos van As zu sprechen und konnten ihm einige Fragen zum Fahrwerk der Limousine stellen. Jos van As ist verantwortlich für die Abstimmung des Fahrwerks und insofern genau der richtige Ansprechpartner für Themen wie die aktive Hinterachskinematik oder die Frage der RunFlat-Reifen, die viele Leser unseres Blogs immer wieder beschäftigen.

Ohne lange Vorrede starten wir nun aber direkt ins Interview, das hoffentlich für die meisten Leser noch Neuigkeiten bereithält.

Jos-van-As-F10

Weiterlesen »


Auf der ehemaligen Formel 1-Rennstrecke von Estoril hatten wir Gelegenheit, den neuen BMW 5er F10 unter fahrdynamischen Gesichtspunkten zu testen und haben die neue Limousine natürlich – im Rahmen unserer fahrerischen Möglichkeiten – hart rangenommen. Nach zwei Einführungsrunden mit einem PaceCar vor uns durften wir drei weitere Runden allein absolvieren, danach folgte noch eine Cool Down-Lap zur Erholung für Bremsen und Reifen.

Für die Rennstrecke erhielten wir leider keinen BMW 535i mit 306 PS starkem Reihensechszylinder wie gestern, sondern mussten mit einem 530d Vorlieb nehmen. Das ist allerdings kein Grund zum Jammern, denn auch der BMW 530d bietet einen 245 PS starken Motor unter der Haube, der die Limousine völlig ausreichend  antreibt und im Grunde nur auf einer Rennstrecke den Wunsch nach mehr Leistung aufkommen lässt. Blöd nur, dass wir auf einer Rennstrecke waren. Aber obwohl wir die 61 Mehr-PS des 535i natürlich gerne in Kauf genommen hätten, hat uns auch der Diesel gut unterhalten.

535i-F10-Estoril-01

Weiterlesen »


Page 556 of 712« First...102030...554555556557558...570580590...Last »