BMW auf dem Genfer Automobilsalon 2010

  • Abgelegt: 22.02.2010
  • Autor:
  • Kommentare: 1

Wie jedes Jahr stellt der Genfer Automobilsalon auch 2010 einen der Höhepunkte für alle Autofans dar, denn fast alle Hersteller stellen in Genf wichtige neue Fahrzeuge oder zumindest interessante Konzepte und Studien vor. BMW ist hier keine Ausnahme und während 2009 erstmals das Concept Car zum BMW 5er GT zu sehen war, spielt bei der diesjährigen 80. Auflage der Automesse die neue BMW 5er Limousine die Hauptrolle und feiert ihre Weltpremiere.

Überdies gibt es das Facelift vom BMW X5 (E70) sowie von BMW 3er Coupé (E92) und BMW 3er Cabrio (E93) zu sehen, die vom neuen BMW Z4 sDrive35is in sportlicher Hinsicht ergänzt werden. Dazu kommen BMW 1er Coupé (E82) und BMW 1er Cabrio (E88) mit dem neuerdings verbauten N55-Triebwerk im 135i sowie dem optionalen Doppelkupplungsgetriebe. Ein weiteres neues Getriebe gibt es im BMW X6 zu sehen, der ab März serienmäßig die Achtgang-Automatik aus dem BMW 5er erhält.

BMW-Group-Genf2010-01

Weiterlesen »


Video: GRIP testet den BMW 5er F10

  • Abgelegt: 22.02.2010
  • Autor:
  • Kommentare: 14

Nach dem dynamischen Test von AutoBlog.nl zieht nun mit Grip auch ein deutsches Magazin nach und liefert uns ein sehenswertes Video zur neuen BMW 5er Limousine (F10). Diese hat auch die Tester des RTL II-Magazins auf portugiesischen Landstraßen sowie auf der ehemaligen Formel 1-Rennstrecke von Estoril überzeugt und konnte sowohl beim Komfort als auch bei der Sportlichkeit punkten.

Der von getestete BMW 535i F10 mit seinem 306 PS starken Reihensechszylinder und Achtgang-Automatik sowie zahlreichen weiteren Sonderausstattungen wird im Rahmen des Vergleichs gelegentlich mit seinem Ururgroßvater der Generation E28 verglichen, der seinerzeit mit deutlich weniger Technik auskommen musste und dennoch Fahrspaß verbreiten konnte.

5er-F10-Estoril-15

Weiterlesen »


Bildvergleich: Audi RS5 vs. BMW M3 Coupé (E92)

  • Abgelegt: 21.02.2010
  • Autor:
  • Kommentare: 46

Gestern sickerten erste Informationen zum neuen Audi RS5 Coupé ans Licht der Öffentlichkeit und auch wenn es den Anschein eines unabsichtlichen Lecks in der Öffentlichkeitsarbeit hat, muss das natürlich nicht heißen, dass man in Neckarsulm ein Problem damit hat. Wie auch immer, die Informationen sind mittlerweile frei zugänglich und auch ein erster Bildvergleich zwischen BMW M3 Coupé (E92) und Audi RS5 ist möglich, daher wollen wir euch nicht lange darauf warten lassen.

Neben der Optik sind natürlich auch die technischen Daten des neuen Sportmodells der Quattro GmbH sehr interessant, denn in Neckarsulm setzt man noch einmal auf einen Hochdrehzahlsaugmotor. Diese Motoren gehören leider zu einer aussterbenden Art und vermutlich wird man derartige Motoren nicht mehr oft in neuen Modellen zu sehen bekommen. Um so erfreulicher ist nun die Tatsache, dass man bei Audi den bekannten 4,2 Liter-V8 noch einmal überarbeitet hat und ihm nun 450 PS entlockt.

bmw-m3-audi-rs5-5

Weiterlesen »


Was folgt auf den Alpina B5 S (E60)?

  • Abgelegt: 21.02.2010
  • Autor:
  • Kommentare: 1

Mit 007 begrüßen wir heute einen weiteren Gastautor bei BimmerToday.de, der uns heute und auch in Zukunft gelegentlich mit informativen Beiträgen versorgen wird. Heute geht es um mögliche künftige Modelle von Alpina aus Buchloe auf Basis des neuen BMW 5ers, aber am Besten ihr lest einfach seine Ausführungen. Herzlich Willkommen im Team!

Die Alpina B5 S Limousine der Generation E60 ist bereits ausgelaufen und auch der B5 S Touring E61 hat die längste Zeit hinter sich. Zeit also, sich Gedanken über den Nachfolger zu machen, zumal ja mittlerweile schon ein paar Fotos von Versuchsträgern aufgetaucht sind.

Es kann wohl als gesichert angesehen werden, dass wir als Spitzenmodell einen Alpina B5 Biturbo mit dem 507 PS-starken V8 aus dem aktuellen B7 Biturbo auf F01/02-Basis sehen werden.

Alpina-B7-Triebwerk

Weiterlesen »


In Japan sind Bilder eines BMW Alpina B1 auf Basis der BMW 1er-Generation E87 aufgetaucht. Die Fotos sind etwa fünf Jahre alt und zeigen einen 1er Fünftürer im vollständigen Alpina-Dress. Dazu zählt der Classic-Radsatz in 18 Zoll, das silberne Dekor, der Frontspoiler und Dachflügel. Auch das Doppelendrohr und der B1 Schriftzug im typischen Alpina Stil sind verdächtig gut getroffen.

Zudem gibt es Gerüchte, dass es sich in der Tat um einen echten Buchloer handelt, der nach seiner Erprobung in das Alpina-verrückte Japan verkauft wurde. Natürlich kann es sich bei diesem B1 genannten 1er aber auch nur um ein liebevoll gestaltetes Modell eines Fans handeln, mit dem man in Buchloe selbst nichts zu tun hatte.

BMW Alpina B1 Japan 1

Weiterlesen »


Die britische AutoCar hat sich für ihren neuesten Vergleichstest ein besonderes Pärchen ausgesucht und obwohl wir schon häufiger gesehen haben, dass Fahrzeuge derselben Marke miteinander verglichen werden, beispielsweise BMW X1 gegen BMW 3er Touring, stellt dieser Vergleich doch etwas besonderes dar. In der absoluten Luxusklasse sind Vergleiche in Autozeitschriften ohnehin eher selten, da die wenigsten Kunden ihren Rolls Royce, Maybach oder Bentley nach objektiven Kritierien wählen und der persönliche Geschmack hier oft eine noch größere Rolle spielt als in anderen Fahrzeugkategorien.

Um so spezieller ist folglich der Vergleich zwischen Rolls Royce Phantom und Rolls Royce Ghost. Obwohl die beiden großen Limousinen aus Goodwood einige Gemeinsamkeiten haben, beispielsweise einen von BMW abgeleiteten Motor mit 12 Zylindern unter der imposanten Motorhaube, sind auch große Unterschiede zu betrachten.

RR-Ghost-Phantom-01

Weiterlesen »


Nach wie vor ist es extrem schwierig, aus den Testzeiten vor der Formel 1-Saison 2010 etwas über die tatsächliche Leistungsfähigkeit der Teams abzuleiten. Erfreulich ist es aber dennoch, dass sich das BMW Sauber F1 Team mit Kabui Kobayashi in den Testwochen zwei und drei jeweils auf dem dritten Platz präsentiert hat, während Pedro de la Rosa bisher noch nicht die ganz schnellen Zeiten präsentieren konnte – jedenfalls, so weit man das als Außenstehender beurteilen kann.

Denn wie für alle Zeiten der Testsaison bleibt natürlich auch beim Vergleich unter den Teamkollegen die Frage nach der Benzinmenge, die in dieser Saison ein noch größeres Fragezeichen als in den letzten Jahren darstellt. Denn in Folge der Reglementsänderungen vor der Saison 2010 sind deutlich größere Benzinmengen als bisher möglich, weil das Nachtanken während des Rennens nicht mehr erlaubt sein wird.

BMW Sauber Valencia-Test

Weiterlesen »


Laut einem äußerst interessanten Bericht der Automobilwoche wird das im Rahmen von Project i entwickelte Megacity Vehicle, kurz MCV genannt, bereits ab Mitte 2013 im BMW Werk Leipzig vom Band rollen. Bisher war weder der Standort noch das Datum des Produktionsbeginns bekannt, es war lediglich von der ersten Hälfte des laufenden Jahrzehnts die Rede. Die für das MCV benötigten Carbon-Teile sollen am Standort Landshut gefertigt und dann zur Montage nach Leipzig geliefert werden.

Laut früheren Aussagen soll das Megacity Vehicle unter einer Sub-Marke von BMW auf den Markt kommen, es wird sich also nicht um eine vierte Marke der BMW Group (neben BMW, MINI und Rolls Royce) handeln. Uns erscheint im Zusammenhang mit den letzten Marketingaktivitäten, bei denen ein Stadtfahrzeug vergangener Tage immer wieder eine Rolle gespielt hat, eine Wiederbelebung des Namens Isetta nicht unwahrscheinlich.

ActiveE-Niere

Weiterlesen »


Bisher gab es nur ein einziges Bild zum BMW Alpina B5 BiTurbo auf Basis der neuen BMW 5er Limousine aus dem September 2009, als selbst das Grundfahrzeug noch nicht enthüllt war. Mittlerweile ist das Design des BMW 5er F10 längst kein Geheimnis mehr, neue Details zum Alpina-Ableger gibt es aber noch immer nicht. Dank MV12 von MotorTalk gibt es nun immerhin zwei neue Bilder, die direkt in Buchloe entstanden sind und uns offenbar eine deutlich weiterentwickelte Variante des B5 F10 zeigen.

Während beim ersten Prototypen noch die normale Heckschürze des BMW 5er F10 zum Einsatz kam, sehen wir nun wohin die Reise wirklich geht: Die vier Endrohre des B5 BiTurbo werden in die Heckschürze eingefasst sein und einen angedeuteten Diffusor einrahmen, wie wir ihn schon vom Alpina B6 S (E63) kennen und wie er auch beim demnächst offiziell vorgestellten Alpina B3 S BiTurbo mit 400 PS Verwendung finden wird. Beim Prototypen konnte man sich offenbar noch nicht so recht entscheiden, ob man nun runde oder ovale Endrohre verwenden soll, bei der Serienversion wird es sicherlich eine einheitliche Lösung geben. Außerdem ist auch der von Alpina bestens bekannte dezente Heckspoiler gut zu erkennen, der ganz offensichtlich auch beim B5 zu sehen sein wird.

Alpina-B5-F10-02

Weiterlesen »


Page 548 of 713« First...102030...546547548549550...560570580...Last »