Schon vor einem halben Jahr berichteten wir erstmals vom Projekt BMW Sportback Concept des türkisches Designers İsmet Çevik aus Istanbul, nun wurde das komplett am Computer entstandene Projekt finalisiert. Das virtuelle Fahrzeug wurde mit dem Programm Cinema 4D erstellt und soll uns eine besonders sportliche Luxuslimousine zeigen.

Zu diesem Zweck interpretierte İsmet Çevik typische Elemente der BMW-Formensprache früherer Modelle neu und ließ sich beispielsweise bei den vorderen und hinteren Kotflügelverbreiterungen vom BMW M3 E30 inspirieren.

CVKDesign-BMW-Sportback-Concept-2014-7er-Luxus-Coupe-Ismet-Cevik-02

Weiterlesen »


Auf dem Genfer Salon war das Clubman Concept ohne Zweifel der größte Hingucker am MINI-Stand, denn rein von der Papierform dürften viele Besucher nicht mit einem derart harmonischen Auftritt gerechnet haben. Passt das MINI-Design zu einem derart langen Fahrzeug oder erinnert der kommende MINI Clubman 2015 ungewollt an eine Stretch-Limo?

Die Antwort auf die Frage fiel in Genf ziemlich eindeutig aus, denn den Designern ist die “Langversion” des neuen MINI F56 erstaunlich gut gelungen. Mindestens so wichtig wie das Design sind freilich die Auswirkungen auf den Innenraum, denn hier machen sich die gewachsenen Abmessungen in Länge und Breite wie erhofft deutlich bemerkbar.

2014-Mini-Clubman-F54-Concept-Car-Genfer-Autosalon-Studie-LIVE-15

Weiterlesen »


Bei einem Sportwagen kommt den Bremsen eine mindestens so wichtige Bedeutung zu wie Motor und Fahrwerk – spätestens beim Einsatz auf der Rennstrecke. Nur eine gut dosierbare und auch unter Extrembedingungen standfeste Bremsanlage kann die mit Recht in ein sportliches Auto gesetzten Erwartungen erfüllen, wenn es hart auf hart kommt.

Nachdem M-Power.com kürzlich detailliert auf die Lenkung der neuen BMW M3 Limousine und des neuen BMW M4 Coupé eingegangen ist, folgt nun ein ausführliches Interview mit dem für die Bremsen verantwortlichen Ingenieur Klaus Dullinger, der dabei auch auf die Unterschiede zwischen der serienmäßigen M Compound-Bremse und den deutlich teureren M Carbon Keramik-Bremsen eingeht.

BMW-M-Carbon-Keramik-Bremse-2014-M4-und-M3

Weiterlesen »


Auch wenn der Fokus momentan auf anderen Neuheiten liegt, ruht die Entwicklung der zweiten Generation des BMW X1 keineswegs. Die intern F48 genannte Baureihe wird derzeit auf der Nürburgring Nordschleife getestet, schließlich können die Entwickler im Fall des kleinen SUV auf weniger Erfahrungswerte als üblich zurückgreifen.

Nach dem BMW 2er Active Tourer wird der neue BMW X1 F48 das zweite Serienfahrzeug aus München, das auf einer Frontantriebs-Architektur basiert. Wie das Video von Touriclips zeigt, lässt sich der X1 dennoch sehr zügig durch die Grüne Hölle dirigieren, auch wenn diese Fahrweise wenig mit den Bedürfnissen der allermeisten Kunden zu tun haben dürfte.

BMW-X1-F48-Erlkoenig-Video-Touriclips-SUV-Frontantrieb

Weiterlesen »


Feiert BMW ein Comeback in der Formel 1? Glaubt man der Theorie, dass in jedem Gerücht zumindest ein Fünkchen Wahrheit steckt, wird in München zumindest ernsthaft über eine Rückkehr als Motoren-Lieferant nachgedacht. Der ehemalige Teamchef und weiterhin gut vernetzte Gian Carlo Minardi will jedenfalls bei Testfahrten und Rennen bekannte Gesichter erspäht haben, die einst in Diensten von BMW Motorsport standen und nun angeblich noch interessierten Teams Ausschau halten.

Stimmen die Infos von Minardi, gibt es im Mai ein klärendes Gespräch in München – und eine Entscheidung darüber, ob man schon 2015 als Motorenbauer in die Königsklasse des Motorsports zurückkehrt.

P90047761 Weiterlesen »


Wer Felgen verkaufen möchte, muss diese optimal in Szene setzen – und US-Tuner Vorsteiner weiß genau, wie man das macht. Als “Werbeträger” für die Leichtmetallräder vom Typ V-FF 101 haben sich die Amerikaner für das neue BMW 4er Coupé entschieden, das mit weißer Lackierung und M Sportpaket genau jene Dynamik vermittelt, die nach Ansicht ihrer Erbauer zu den Felgen passt.

Die mattschwarzen 20 Zoll-Felgen bilden einen scharfen Kontrast zum hellen Alpinweiß, optional bietet Vorsteiner die Räder aber auch in diversen anderen Farben an. Wer nicht immer das Maximum braucht, kann die Felge V-FF 101 auch in 19 Zoll bestellen.

Vorsteiner-BMW-4er-F32-Tuning-Felgen-V-FF-101-435i-05

Weiterlesen »


Lichttechnik ist nur einer von vielen Bereichen im Automobilbau, der sich in den letzten Jahren rasant weiterentwickelt hat. Selbst Kleinwagen wie der MINI F56 sind heute mit Voll-LED-Scheinwerfern erhältlich, aber der nächste Schritt steht schon wieder unmittelbar bevor. Ab Herbst 2014 wird der BMW i8, der seinen Marktstart mit serienmäßigem Voll-LED-Licht im Juni feiert, auf Wunsch auch mit Laser-Scheinwerfern ausgeliefert.

Genaugenommen handelt es sich bei den Lichtquellen des i8 um Hybrid-Scheinwerfer, denn das Laserlicht kommt nur für die Fernlicht-Funktion zum Einsatz – als Laser-Boost punktet es dann mit einer Reichweite von bis zu 600 Metern und lässt andere Techniken im Dunkeln stehen.

BMW-i8-Laser-Scheinwerfer-Laserlicht-Technik-04

Weiterlesen »


Dezentes Product Placement sieht anders aus, aber für Freunde des neuen BMW 4er Cabrio F33 ist das jüngste Musikvideo von James Blunt auf jeden Fall besonders sehenswert. Der britische Singer-Songwriter fährt im Video zur Single “Postcards” ein schwarzes BMW 435i Cabrio mit M Sportpaket, das in fast jeder Szene intensiv in Szene gesetzt wird.

Neben dem Exterieur-Design des 4er F33 wird auch das Infotainment-System samt iDrive Touch-Controller mehrfach in den Fokus gerückt, während James Blunt die passende Musik für die Fahrt im Cabrio auswählt, wobei er natürlich Titel aus seinem eigenen Repertoire bevorzugt.

James-Blunt-Postcards-Video-BMW-4er-Cabrio-F33-Product-Placement

Weiterlesen »


Noch ist das Laserlicht nicht auf der Straße, aber hinter den Kulissen wird längst am nächsten Schritt in Sachen Lichttechnik gearbeitet. Unter dem Schlagwort BMW Organic Light entwickeln die Bayern derzeit neuartige Leuchteinheiten mit organischen Leuchtdioden, kurz OLEDs.

Die neuen Dioden sollen die bisher eingesetzten LEDs allerdings nicht ersetzen, sondern lediglich in einigen wenigen Anwendungsgebieten an ihre Seite treten. Das Licht wird bei der OLED-Technik aus hauchdünnen, halbleitenden Schichten aus organischen Materialien erzeugt und anders als bei herkömmlichen LEDs nicht punktförmig, sondern großflächig und extrem homogen abgegeben.

BMW-Organic-Light-OLED-Lichttechnik-6

Weiterlesen »


Page 3 of 71212345...102030...Last »