BMW Motorsport enthüllt Design der sechs BMW M4 DTM 2018

Motorsport | 9.03.2018 von 0

Rechtzeitig vor dem Saisonauftakt zur DTM 2018 hat BMW Motorsport das Design der sechs BMW M4 DTM enthüllt. Neben dem bereits vor ein paar Tagen …

Rechtzeitig vor dem Saisonauftakt zur DTM 2018 hat BMW Motorsport das Design der sechs BMW M4 DTM enthüllt. Neben dem bereits vor ein paar Tagen vorgestellten BMW Driving Experience M4 von Marco Wittmann werden erneut ein mattschwarzer BMW Bank M4, ein gelber Post M4, ein rot-weißer Shell M4, ein weiß-grauer Puma M4 und ein blau-weißer Samsung SDI M4 an den Start gehen. Alle sechs Fahrzeuge tragen ein mattschwarzes Element auf der Fahrerseite der Motorhaube sowie eine weitgehend schwarze Heckschürze.

Der Brasilianer Augusto Farfus sitzt wie in den letzten Jahren am Steuer des BMW M4 DTM im Shell-Design, auch die Autos von Bruno Spengler und Timo Glock sind den Fans weitgehend vertraut. Der Schwede Joel Erikson übernimmt den Puma M4, am Steuer des Boliden im Samsung-Design sitzt Neuzugang Philipp Eng aus Österreich.

Das BMW DTM Aufgebot 2018 in der Übersicht:

  • #7 Bruno Spengler (CAN), BMW Team RBM, BMW Bank M4 DTM
  • #11 Marco Wittmann (GER), BMW Team RMG, BMW Driving Experience M4 DTM
  • #15 Augusto Farfus (BRA), BMW Team RMG, Shell BMW M4 DTM
  • #16 Timo Glock (GER), BMW Team RMG (RMR), DEUTSCHE POST BMW M4 DTM
  • #25 Philipp Eng (AUT), BMW Team RBM (RMR), SAMSUNG BMW M4 DTM
  • #47 Joel Eriksson (SWE), BMW Team RBM, BMW M4 DTM

Shell V-Power
[Anzeige] Ferrari und Shell heben V-Power auf das nächste Level. Gönnen Sie Ihrem Motor den besten Kraftstoff!

Find us on Facebook

Tipp senden