BMW M8 Gran Coupé: Concept Car für Genf 2018 mit vier Türen

BMW 8er, BMW M8 | 22.02.2018 von 2

Offiziell hat BMW sein Lineup für den Genfer Autosalon 2018 bereits enthüllt, dabei aber das eigentliche Highlight verschwiegen: Das BMW M8 Gran Coupé.

Offiziell hat BMW sein Lineup für den Genfer Autosalon 2018 bereits enthüllt, dabei aber das eigentliche Highlight verschwiegen: Das BMW M8 Gran Coupé wird nach unseren Informationen als Concept Car in Genf sein. Der eigentliche Star des diesjährigen Messeauftritts wird spätestens zur BMW-Pressekonferenz präsentiert und von da an alle Blicke auf sich ziehen. Denn auch wenn die Münchner mehrere Welt- und Europa-Premieren an den Genfer See bringen, ist der doppelte Ausblick auf das Jahr 2020 das eigentliche BMW-Highlight in Genf.

Die Studie zum BMW M8 Gran Coupé liefert nicht nur einen Vorgeschmack auf das Design des zunächst zweitürigen M8, sondern soll auch die Lust auf das viertürige BMW 8er Gran Coupé wecken. Der Nachfolger des erfolgreichen 6er Gran Coupé hat das Potenzial zum Bestseller innerhalb der neuen BMW 8er-Reihe, denn die Alltagsqualitäten von vier Türen sind für viele Kunden ein nicht vernachlässigbares Argument. In Kombination mit einem Antriebsstrang aus Garching wird das BMW M8 Gran Coupé zu einem Traumwagen, der Design, Performance und Alltag in einem faszinierenden Paket bündelt.

Auch wenn BMW voraussichtlich noch nicht viel zur Technik des kommenden M8 sagen wird, liegen einige wesentliche Aspekte klar auf der Hand. Unter der Haube kommt der V8-Biturbo des aktuellen M5 zum Einsatz, mutmaßlich in einer neuen Ausbaustufe mit mehr als 600 PS – wodurch der BMW M8 zum bisher stärksten Serien-BMW aller Zeiten aufsteigen wird, denn natürlich lässt er auch die 610 PS des M760Li locker hinter sich.

Kombiniert wird der Achtzylinder mit der Achtgang-Sportautomatik von ZF, die bei Bedarf mit einer Launch Control den Sprint aus dem Stand unterstützt. In Verbindung mit der Traktion des Allradantriebs M xDrive wird der BMW M8 in kaum mehr als 3 Sekunden auf 100 km/h beschleunigen können.

Auf dem Genfer Autosalon 2018 wird jedoch nicht die Technik des BMW M8 Gran Coupé im Fokus stehen, stattdessen soll sich alles um das Design des Luxus-Sportlers drehen. Wie gelingt es, die Eleganz eines viertürigen Coupés mit der Aggressivität eines über 600 PS starken Sportwagens zu vereinen? Wie grenzt sich der Innenraum vom 8er ab, in dessen Interieur wir bereits in Frankfurt blicken durften? Die Antworten gibt es Anfang März, wenn in Genf das Tuch vom Concept Car gezogen wird.

Shell V-Power
[Anzeige] Ferrari und Shell heben V-Power auf das nächste Level. Gönnen Sie Ihrem Motor den besten Kraftstoff!

Find us on Facebook

Tipp senden