Dähler BMW X1 Tuning: Bis zu 270 PS im Kompakt-SUV F48

BMW X1 | 7.02.2018 von 0

Mit einer ganzen Reihe von Leistungssteigerungen hebt Dähler den BMW X1 F48 auf ein neues Performance-Level. Die Tuning-Profis aus der Schweiz steigern Leistung und Drehmoment …

Mit einer ganzen Reihe von Leistungssteigerungen hebt Dähler den BMW X1 F48 auf ein neues Performance-Level. Die Tuning-Profis aus der Schweiz steigern Leistung und Drehmoment der Drei- und Vierzylinder-Motoren unter der Haube des bayerischen Kompakt-SUV-Bestsellers und sorgen für dementsprechend verbesserte Fahrleistungen. Aushängeschild ist der BMW X1 xDrive25i, dessen Turbo-Vierzylinder B48 nach dem Dähler-Tuning 270 PS und 420 Newtonmeter bietet. Ähnlich beeindruckend fällt das Angebot für den BMW X1 xDrive25d mit Biturbo-Diesel aus, denn der B47 leistet in seiner stärksten Dähler-Konfiguration 260 PS und bietet sogar 490 Newtonmeter Drehmoment.

Das Tuning-Programm aus der Schweiz richtet sich allerdings nicht nur an die Besitzer der Topmodelle, auch für die Einstiegsmodelle stehen Leistungssteigerungen zur Wahl. So verhilft Dähler dem Dreizylinder B38 aus BMW X1 xDrive18i und sDrive18i zu 158 PS und 264 Newtonmeter, der normalerweise 192 PS starke Vierzylinder B48 des X1 xDrive20i kommt auf 223 PS und 340 Newtonmeter Drehmoment.

Diverse Leistungssteigerungen bietet Dähler auch für die Diesel-Varianten des BMW X1 F48 an. Der Dreizylinder B37 des X1 sDrive16d wird von 116 auf 135 PS gebracht, die einfach aufgeladenen Vierzylinder-Triebwerke der B47-Familie werden von 150 auf 174 sowie von 190 auf 226 PS gebracht. Bis zu 450 Newtonmeter Drehmoment sorgen im Fall des BMW X1 xDrive20d für souveränen Vortrieb, aber auch die 390 Newtonmeter des X1 xDrive18d sind mehr als nur vorzeigbar.

Passend zu den Leistungs-Updates bietet Dähler verschiedene Abgasanlagen mit sportlicherem Klangbild an. Einstellbare Komplettfahrwerke sorgen auf Wunsch für eine dezente Tieferlegung des Kompakt-SUV und machen es den 20 Zoll großen Leichtmetallrädern vom Typ CDC1 noch leichter, die Radhäuser sportlich-elegant auszufüllen.

(Fotos: Jordi Miranda)

Shell V-Power
[Anzeige] Ferrari und Shell heben V-Power auf das nächste Level. Gönnen Sie Ihrem Motor den besten Kraftstoff!

Find us on Facebook

Tipp senden