Formel E BMW i8 Safety Car: Facelift und Technik-Update

BMW i8, Motorsport | 2.02.2018 von 0

Kurz vor dem nächsten Rennen der Formel E 2018 in Santiago de Chile wurde auch das neue BMW i8 Safety Car für den Rest der …

Kurz vor dem nächsten Rennen der Formel E 2018 in Santiago de Chile wurde auch das neue BMW i8 Safety Car für den Rest der Saison vorgestellt. Der Flügeltürer wird ab dem vierten Rennen der laufenden Saison für Sicherheit sorgen und profitiert unter anderem von den Modifikationen des BMW i8 Facelift 2018, die auch allen Serienfahrzeugen nützen. Anders als die Serie ist das Safety Car mit Heckflügel, Frontsplitter, Carbon-Heckklappe, M Carbon-Keramik-Bremse und einem speziellen Sportfahrwerk ausgerüstet. Der Fahrer nimmt in den Sportsitzen des BMW M4 GTS Platz, wird von 4-Punkt-Gurten und einem Überrollbügel geschützt.

Dank des gemeinsam mit Qualcomm weiterentwickelten induktiven Ladesystems kann das Safety Car künftig noch schneller ohne Kabelverbindung aufgeladen werden, wenn es in der Boxengasse auf seinen nächsten Einsatz wartet. Die Qualcomm Halo Prototype Technology lädt das BMW i8 Safety Car auch ohne Kabel mit einer Leistung von 7,2 kW und schafft es so, die Batterie innerhalb einer Stunde auf 80 Prozent zu bringen. Der Verzicht auf eine Kabelverbindung erlaubt es, im Fall eines Einsatzes ohne Verzögerung starten zu können.

Alejandro Agag (Gründer und CEO der ABB FIA Formula E Championship): “Ich bin hocherfreut, hier in Santiago die Enthüllung des neuesten BMW i8 als Safety Car für die Formel E live mitverfolgen zu können. Am Samstag feiern wir die erste Ausgabe des Antofagasta Minerals Santiago E-Prix. Als wir mit der Formel E begonnen haben, dachten viele, diese Serie hätte keine Zukunft. BMW gehörte zu den Ersten, die uns mit offenen Armen empfangen und an die Meisterschaft geglaubt haben. Seit dem ersten Rennen in 2014 steht das Qualcomm BMW i8 Safety Car stolz an der Spitze des Starterfeldes.”

Bruno Correira (offizieller Fahrer des Safety Cars): “Vielen Dank an BMW i für das großartige neue Design des neuen Safety Cars. Die neuen Sitze und der Überrollbügel machen das Fahrzeug noch einmal etwas leichter. Die Leistung und die Kapazität der Batterie wurden ein wenig erhöht. Alles in allem macht es großen Spaß, das Auto zu fahren.”

Shell V-Power
[Anzeige] Ferrari und Shell heben V-Power auf das nächste Level. Gönnen Sie Ihrem Motor den besten Kraftstoff!

Find us on Facebook

Tipp senden