Individual-Festspiele bei BMW Abu Dhabi: Neun bunte V12-7er

BMW 7er | 18.12.2017 von 0

Dass die Käufer im Mittleren Osten mitunter andere Prioritäten als in Mitteleuropa setzen, hat sich inzwischen herumgesprochen. BMW Abu Dhabi Motors nutzt den Mut zur …

Dass die Käufer im Mittleren Osten mitunter andere Prioritäten als in Mitteleuropa setzen, hat sich inzwischen herumgesprochen. BMW Abu Dhabi Motors nutzt den Mut zur Farbe seiner Kunden konsequent aus und verfügt über einen der vielfarbigsten und prächtigsten Showrooms der Welt – wobei es keine Überraschung ist, dass viele der Fahrzeuge nicht nur über eine extrem kräftige Lackierung verfügen, sondern auch mit einer extrem kräftigen Motorisierung ausgestattet sind.

Gleich eine ganze Ansammlung von Superlativen in Bezug auf Farbe und Leistung zeigt eine Serie von Fotos, die in der Nähe der Formel 1-Rennstrecke des Golfstaats entstanden ist. Insgesamt sind hier gleich neun BMW M760Li xDrive zu sehen – und damit neun Exemplare des bisher stärksten Serien-BMW aller Zeiten. Auf dem Gruppenfoto aus Abu Dhabi sind folglich knapp 5.500 PS versammelt. Die besondere Exklusivität des M760Li wird auch daran deutlich, dass die BMW-Planungen von einem 5-Prozent-Anteil für das V12-Modell ausgehen – selbst innerhalb der prestigeträchtigen 7er-Reihe sind 95 Prozent aller bestellten Fahrzeuge schwächer motorisiert.

Mit San Marino Blue, Twilight Purple, Long Beach Blue, Rallye Green, Chestnut Bronze (Kastanienbronze), Estoril Blue, Imola Red und Austin Yellow bietet das Gruppenfoto auch einen interessanten Einblick in einen besonders farbenfrohen Ausschnitt der Farbpalette, die sich zahlungswilligen Kunden mit der Hilfe von BMW Individual eröffnet.

Keine Überraschung ist, dass sich die gezeigte 7er-Flotte auch preislich weit jenseits aller Normalität bewegt: Selbst wenn man für die neun großzügig ausgestatteten Fahrzeuge der Einfachheit halber nur den Grundpreis des BMW M760Li ansetzt und damit unter anderem die Individual-Lackierung ignoriert, müssten für die Sieber-Sammlung mehr als 1,5 Millionen Euro investiert werden.

(Fotos: BMW Abu Dhabi Motors)

Shell V-Power
[Anzeige] Ferrari und Shell heben V-Power auf das nächste Level. Gönnen Sie Ihrem Motor den besten Kraftstoff!

Find us on Facebook

Tipp senden