BMW M4 und S 1000 R: Scharfe Doppel-Edition für Russland

BMW M4, BMW Motorrad | 11.10.2017 von 4

Zugegeben, für die meisten unserer Leser hat eine Sonderedition von BMW Russland keinerlei praktische Relevanz. Und ganz aktuell ist das Thema auch nicht mehr, denn …

Zugegeben, für die meisten unserer Leser hat eine Sonderedition von BMW Russland keinerlei praktische Relevanz. Und ganz aktuell ist das Thema auch nicht mehr, denn BMW Russland hat die entsprechenden Sondermodelle bereits im Juni präsentiert. Doch weil die Bilder damals an uns vorbeigegangen sind, seitdem aber nichts von ihrer Schönheit verloren haben, wollen wir sie an dieser Stelle unbedingt noch nachreichen. Schließlich ist es doch gerade der Herbst, in dem bunte Farben immer wieder für Begeisterung sorgen können.

Insgesamt 23 BMW M4 F82 LCI und 7 BMW S 1000 R wurden in den Individual-Lackierungen Speed Gelb und Laguna Seca Blau lackiert, um noch stärker ins Auge zu fallen. Alle 23 BMW M4 tragen das Competition Paket samt charakteristischer Leichtmetallräder im Design Sternspeiche 666, dazu kommen einige Carbon-Anbauteile von BMW M Performance. 15 Fahrzeuge wurden in der Farbe Laguna Seca Blau lackiert, die übrigen 8 tragen Speed Gelb. Bei den Zweirädern verteilen sich die 7 Exemplare auf 4 Stück in Blau und 3 Stück in Gelb.

Zum offiziellen Foto-Shooting für die Sonderedition war BMW Russland offenbar im Sochi Autodrom unterwegs, das seit 2014 auch Austragunsort der Formel 1-Rennen zum Großen Preis von Russland ist. Auf der jungen Rennstrecke vor den Toren von Sotschi durften die 450 PS starken BMW M4 Coupés und die 165 PS starke BMW S 1000 R jede Menge Gummi vernichten, wobei spektakuläre Bilder entstanden sind.

Da der Vierzylinder-Motor der BMW S 1000 R auf ein Leergewicht von lediglich 205 Kilogramm trifft, genügen 165 PS und 114 Newtonmeter Drehmoment locker, um das deutlich stärkere BMW M4 Coupé mit Competition Paket im Standardsprint zu schlagen. Mit einer Werksangabe von 4,0 Sekunden muss sich aber auch der M4 ganz sicher nicht verstecken – schon gar nicht im automobilen Umfeld, wo sich seine Stärken keineswegs auf die Längsdynamik beschränken, sondern vor allem querdynamischer Natur sind.

Find us on Facebook

Shell V-Power
[Anzeige] Ferrari und Shell heben V-Power auf das nächste Level. Gönnen Sie Ihrem Motor den besten Kraftstoff!
Tipp senden