Wiesmann: BMW M V8-Power zum Comeback offiziell bestätigt

Sonstiges | 10.10.2017 von 5

Das Comeback von Wiesmann nimmt immer konkretere Züge an und nun ist auch klar: BMW stellt die Motoren für die Sportwagen aus Dülmen! In einer …

Das Comeback von Wiesmann nimmt immer konkretere Züge an und nun ist auch klar: BMW stellt die Motoren für die Sportwagen aus Dülmen! In einer kurzen Pressemitteilung bestätigt die Wiesmann Sports Cars GmbH eine Einigung über die Lieferung von Motoren mit der BMW AG. Damit dürfte eine der größten Sorgen rund um das Wiesmann-Comeback beseitigt sein: Woher nimmt der kleine Autobauer Triebwerke, die alle aktuell gültigen Anforderungen erfüllen?

Die Antwort heißt offenbar Garching, denn als Kraftquelle für künftige Wiesmann-Sportwagen ist kein geringerer als der aktuelle BMW M V8 S63 geplant – also zumindest prinzipiell das gleiche Triebwerk, das im neuen BMW M5 F90 mit 600 PS für mächtigen Vortrieb sorgt. Zwar ist davon auszugehen, dass im Wiesmann eine andere Konfiguration des Biturbo-V8 zum Einsatz kommt, aber an Leistungsmangel dürften die ebenso puristischen wie leichten Sportler mit dem Gecko unter diesen Umständen ganz sicher nicht leiden.

Weitere Details zum geplanten Sportwagen für das Wiesmann-Comeback gibt es derzeit nicht, aber eine Kombination mit der unter sportlichen Gesichtspunkten für BMW M abgestimmten Achtgang-Automatik von ZF ist praktisch sicher. Wann genau das neue Fahrzeug auf den Markt kommt, will Wiesmann ebenfalls noch nicht verraten. Immerhin so viel ist aber sicher: Es handelt sich um einen komplett neu entwickelten Sportwagen, der sich in jeder Hinsicht auf der Höhe der Zeit bewegen soll.

Am charakteristischen Design-Konzept dürfte der neue Sportwagen aber trotz völlig neuer Technik festhalten, schließlich sind die Formen von Roadster und Coupé bis heute unvergessen und kein bisschen gealtert. Wie gut die Zweisitzer aus Dülmen bisher aussahen, zeigt unsere Bildergalerie am Ende des Artikels.

Mario Spitzner (CEO der Wiesmann Sports Cars GmbH): “Die Vertragsunterzeichnung mit unserem Wunschpartner BMW ist ein Meilenstein für Wiesmann Sports Cars. Die Zusammenarbeit in der jetzt abgeschlossenen Vorentwicklungsphase war hervorragend und wir freuen uns, die BMW Group als verlässlichen Top-Partner gewinnen zu können.
Die Kooperation mit der BMW AG ist die Basis für die erfolgreiche Entwicklung und Positionierung von Wiesmann Sports Cars.”

Find us on Facebook

Shell V-Power
[Anzeige] Ferrari und Shell heben V-Power auf das nächste Level. Gönnen Sie Ihrem Motor den besten Kraftstoff!
Tipp senden