IAA 2017: BMW X3 M40i G01 in Phytonic Blue – Live-Fotos

BMW X3 | 12.09.2017 von 5

Die mit Blick auf die zu erwartenden Stückzahlen wichtigste BMW-Premiere auf der IAA 2017 ist zweifellos der BMW X3 G01. Die dritte Generation des Mittelklasse-SUV …

Die mit Blick auf die zu erwartenden Stückzahlen wichtigste BMW-Premiere auf der IAA 2017 ist zweifellos der BMW X3 G01. Die dritte Generation des Mittelklasse-SUV feiert in Frankfurt ihre offizielle Publikumspremiere und stellt sich dabei auch gleich als BMW X3 M40i vor. Das M Performance Automobil wird zwar nur vorübergehend das Topmodell bleiben, ist mit 360 PS und 500 Newtonmeter Drehmoment aber nicht weniger als der bisher stärkste Serien-X3 aller Zeiten.

Zur Weltpremiere auf der IAA 2017 glänzt der BMW X3 M40i in der völlig neuen Lackierung Phytonic Blue, die in Deutschland unter dem Namen Phytonicblau bestellt werden kann. Das Power-SUV steht dabei auf den optionalen 21 Zoll-Felgen im Design Doppelspeiche 718 M mit breiter Mischbereifung, was den dynamischen Auftritt zusätzlich unterstreicht.

Im Deutschland-Preis von 66.300 Euro sind bereits zahlreiche Optionen enthalten, die bei den schwächeren Modellen als Sonderausstattung teuer hinzugekauft werden müssen. Unter anderem kommt der BMW X3 M40i mit einem leicht modifizierten M Sportpaket samt angepasstem M Sportfahrwerk und Sportbremse, 20 Zoll großen Felgen, LED Scheinwerfern, Klimaautomatik und Navigationssystem.

Als BMW X3 M40i beschleunigt der im US-Werk Spartanburg gebaute G01 innerhalb von 4,8 Sekunden aus dem Stand auf 100, bei 250 km/h verhindert ein Elektronikeingriff jede weitere Beschleunigung. Wie der vorläufige Top-X3 bei seiner Premiere auf der IAA 2017 wirkt, zeigen unsere Live-Fotos aus Frankfurt:

Find us on Facebook

Shell V-Power
[Anzeige] Ferrari und Shell heben V-Power auf das nächste Level. Gönnen Sie Ihrem Motor den besten Kraftstoff!
Tipp senden