IAA 2017: Erster Blick auf die BMW-Neuheiten in Frankfurt

Sonstiges | 11.09.2017 von 13

Bevor wir ab Dienstag mit zahlreichen Fotos live von der IAA 2017 berichten, gibt es schon heute eine erste Vorschau auf die BMW-Neuheiten in Frankfurt. …

Bevor wir ab Dienstag mit zahlreichen Fotos live von der IAA 2017 berichten, gibt es schon heute eine erste Vorschau auf die BMW-Neuheiten in Frankfurt. Unsere Freunde vom BMWMotorShowBlog sind bereits vorab auf der Messe und konnten einige Fotos vom Aufbau, der Anlieferung der Fahrzeuge und zum Teil sogar von den optimal platzierten Autos ohne Abdeckung machen.

Wir erhalten so neue Eindrücke von Messe-Premieren wie dem BMW X7 iPerformance Concept sowie den beiden Studien MINI Electric und MINI John Cooper Works GP, außerdem sind die bereits an der Villa d’Este und in Pebble Beach präsentierten Concept Cars zu BMW 8er Coupé und BMW Z4 Roadster auf den Fotos zu sehen. Während sich das BMW i3 Facelift derzeit noch unter einer Abdeckung versteckt, sehen wir den BMW 6er GT bereits völlig unverhüllt.

Noch etwas Geduld ist auch im Fall von BMW X3 G01 und BMW M8 GTE gefragt, außerdem bleibt die für Dienstag angekündigte Elektro-Limousine weiterhin unbekannt. Die viertürige Fließheck-Limousine mit reinem Elektro-Antrieb soll bereits 2019 in den Handel kommen, einige konkrete Infos zur Technik wird Dr. Harald Krüger auf der morgigen Pressekonferenz verraten.

Wir werden ab morgen nicht nur von dieser Studie, sondern auch von allen übrigen wichtigen BMW-Neuheiten live berichten und zahlreiche Fotos mit allen Details liefern. Neben den bereits erwähnten Modellen befinden sich in den nächsten Tagen auch der neue BMW M5 F90, der Alpina D5 S und die wichtigsten Neuheiten der Wettbewerber in unserem Visier.

Find us on Facebook

Shell V-Power
[Anzeige] Ferrari und Shell heben V-Power auf das nächste Level. Gönnen Sie Ihrem Motor den besten Kraftstoff!
Tipp senden