Neues Luxus-Logo: Bayerische Motoren-Werke in Schwarz-Weiß

News | 8.09.2017 von 23

Mit einem neuen Logo grenzt BMW seine Luxus-Modelle künftig stärker von der Serie ab. In der Kommunikation zu ausgewählten Modellen wird das bekannte BMW-Logo in …

Mit einem neuen Logo grenzt BMW seine Luxus-Modelle künftig stärker von der Serie ab. In der Kommunikation zu ausgewählten Modellen wird das bekannte BMW-Logo in Schwarz-Weiß genutzt und zudem der ausgeschriebene Schriftzug “BAYERISCHE MOTOREN WERKE” zu sehen sein. Das angepasste Logo stellt eine Rückbesinnung auf das ursprüngliche Markenlogo dar und hebt die Luxusklasse-Modelle von BMW noch stärker aus der Masse heraus. Das typische BMW-Logo an den Fahrzeugen selbst bleibt auch in der Luxusklasse unverändert.

Genutzt wird das neue Luxus-Logo im Zusammenhang mit den besonders hochwertigen Modellen BMW 7er, BMW 8er, BMW X7 und BMW i8. Einen ersten Eindruck vom neuen Luxus-Auftritt dieser Modelle liefert bereits die Motiv-Galerie am Ende dieses Artikels.

Hildegard Wortmann (Leitung Marke BMW): „Diesen Menschen geht es darum, die Zeit, die ihnen zur Verfügung steht, bestmöglich zu nutzen. Das Ziel lautet: to own the moment – jeden Augenblick intensiv mit Sinnvollem und Schönem zu verbringen“, sagt Hildegard Wortmann, Leitung Marke BMW. Wir werden ein Luxus-Ökosystem von einzigartigen Dienstleistungen und Erlebnissen aufbauen, das die ganze Modellfamilie der Luxus-Modelle einschließt und einzigartige, unvergessliche Momente schafft. BMW muss dort sein, wo die Zielgruppe des Luxussegments ihre Zeit verbringt. Dort sind wir nicht der Automobilhersteller, der Fahrzeuge liefert, sondern der Partner, der das Luxusleben versteht und ein selbstverständlicher Teil davon ist.“

BMW selbst beschreibt die neue Ausrichtung wie folgt:

Individueller Markenauftritt für das BMW Luxussegment.

Im Zuge der bevorstehenden Modelloffensive präsentiert BMW einen neuen Auftritt für das eigene Luxussegment und schärft damit das Profil und die Positionierung der exklusivsten Fahrzeuge im Portfolio als eigenständige Produktkategorie. Neben der BMW 7er Reihe werden künftig auch der neue BMW 8er, der neue BMW X7 sowie der BMW i8 und der neue BMW i8 Roadster der umfangreich erweiterten Modellfamilie für das Luxussegment angehören. Die gemeinsame Identität und Haltung der Topmodelle spiegelt sich in einem neugestalteten Signet wider, das die in Schwarz-Weiß gehaltene Ausführung des vor 100 Jahren erstmals eingesetzten Hersteller-Logos mit dem ausgeschriebenen Unternehmensnamen Bayerische Motoren Werke kombiniert.

Das Signet verweist mit der klassisch-dezenten Anmutung des Logos und der ursprünglichen Firmenbezeichnung Bayerische Motoren Werke auf die einzigartige Geschichte des Unternehmens. Der Mut zu eigenständigen Lösungen und Konzepten sowie die Fähigkeit, Herausforderungen zu meistern und gestärkt aus ihnen hervorzugehen, sind fest in der Tradition von BMW verankert. Diese Haltung ist – vom ersten Höhenweltrekord-Flugmotor bis zur Gründung der Marke BMW i – nicht nur Garant des Erfolgs, sondern auch Ausdruck für Leidenschaft, Selbstbewusstsein und Zukunftsfähigkeit. Erstmals präsentiert wird der neue Auftritt für die Modelle des Luxussegments auf der Internationalen Automobil-Ausstellung (IAA) in Frankfurt (14. – 24. September 2017).

Find us on Facebook

Shell V-Power
[Anzeige] Ferrari und Shell heben V-Power auf das nächste Level. Gönnen Sie Ihrem Motor den besten Kraftstoff!
Tipp senden