BMW Z4 M40i: Leak bestätigt die Motoren des Roadsters G29

BMW Z4, Gerüchte | 11.08.2017 von 16

BMW Z4 M40i, sDrive20i und sDrive30i: Ein Dokument aus einem Toyota-Forum verrät, welche Motoren für den neuen BMW Z4 G29 ab 2018 angeboten werden.

Die Kooperation für Toyota Supra J29 und BMW Z4 G29 zahlt sich auch für Interessierte und Fans aus, denn offenbar steigt mit der Zahl beteiligter Hersteller auch die Chance für Leaks bei Fahrzeugen wie dem BMW Z4 M40i. Bei SupraMKV.com ist nun eine lange Liste von Modellbezeichnungen und Codes aufgetaucht, die in der Hauptsache BMW behandeln. Eine Rolle spielt aber auch die neue Toyota Supra, die von BMW im Auftrag der Japaner gewissermaßen als Nebenprodukt des Z4 entwickelt wird.

Ob das Dokument echt und auf einem aktuellen Stand ist, lässt sich für Außenstehende nicht beurteilen. Plausibel wirken die Angaben aber durchaus: Der BMW Z4 2018 kommt demnach in drei Varianten auf den Markt, wobei die Vierzylinder-Modelle BMW Z4 sDrive20i und Z4 sDrive30i mit B48-Motor erwartungsgemäß den Einstieg markieren. Beide Modelle sind in Europa sowohl mit manuellem Getriebe als auch mit Automatik erhältlich, Freunde des puristischen Roadster-Fahrens werden also nicht zum Automatikgetriebe gezwungen.

Für alle, bei denen zum Roadster-Genuss zwingend auch ein Reihensechszylinder gehört, kommt der BMW Z4 M40i auf den Markt. Auch das mögliche Topmodell – ob es oberhalb auch einen BMW Z4 M mit noch konsequenterem Sport-Setup geben wird, ist noch nicht final entschieden – ist sowohl mit Automatik als auch in einer Handschalter-Variante erhältlich. Im Fall des BMW Z4 M40i dürfen wir von einer mindestens 360 PS starken Variante des B58-Motors ausgehen.

Bei der Getriebe-Auswahl gibt es laut der Liste von SupraMKV.com einen wesentlichen Unterschied zwischen BMW Z4 G29 und Supra J29, denn die hübsche Japanerin wird ausschließlich mit Automatik erhältlich sein. Abgesehen davon deuten die Modellbezeichnungen 20i, 30i und 40i darauf hin, dass gleiche Motoren wie im BMW genutzt werden.

Weitere Details zum Design des neuen BMW Z4 G29 werden wir schon nächste Woche erfahren, wenn der Roadster als seriennahe Design-Studie auf dem Concours d’Elegance in Pebble Beach präsentiert wird.

Find us on Facebook

Shell V-Power
[Anzeige] Ferrari und Shell heben V-Power auf das nächste Level. Gönnen Sie Ihrem Motor den besten Kraftstoff!
Tipp senden