40 Jahre BMW 7er: Limitierte Sonderedition zum Jubiläum

BMW 7er | 24.07.2017 von 8

Der BMW 7er wird 40 Jahre alt und in Müchen wird gefeiert: Mit einer limitierter Sonderedition der aktuellen Generation wird das Jubiläum des 7er E23 …

Der BMW 7er wird 40 Jahre alt und in Müchen wird gefeiert: Mit einer limitierter Sonderedition der aktuellen Generation wird das Jubiläum des 7er E23 gewürdigt, nur 200 Exemplare der “BMW 7er 40 Jahre Edition” werden ab Oktober 2017 im Werk Dingolfing gebaut. Im Mittelpunkt stehen die individuellen Kundenwünsche, aber die Farbpalette beschränkt sich auf zwei Varianten: Frozen Silver und Petrol Mica Metallic unterstreichen den exklusiven Charakter der Sonderedition. Kombiniert werden die beiden Farben mit dem M Aerodynamikpaket, der Individual Hochglanz Shadow Line und 20 Zoll großen Individual-Felgen. Auf den B-Säulen weist ein Editions-Signet auf den exklusiven Status des Jubiläumsmodells hin.

Abgesehen von Lackierung und Design haben die 200 Kunden hingegen die Qual der Wahl: Bestellbar sind sowohl der kurze Radstand G11 als auch die Langversion G12 sowie sämtliche Motoren und Antriebe. Die BMW 7er 40 Jahre Edition ist mit vier, sechs, acht und zwölf Zylindern erhältlich – die Bandbreite reicht vom Plug-in-Hybrid 740e iPerformance mit Vierzylinder und Elektro-Unterstützung bis hin zum M760Li mit V12-Biturbo. Ob die Kraft an die Hinterräder oder an alle vier Räder geschickt wird, dürfen die Kunden ebenfalls frei entscheiden – außer im Fall von 740d, 750d und M760Li, hier ist xDrive schließlich serienmäßig an Bord.

Im Innenraum kommt stets die BMW Individual Volllederausstattung Merino Feinnarbe zum Einsatz, gewählt werden kann lediglich zwischen den Farbvarianten Rauchweiß/Cohiba und Rauchweiß/Schwarz. Der Alcantara-bezogene Dachhimmel ist stets in Rauchweiß ausgeführt. Passend zur gewählten Leder-Kombination kommen die Interieurleisten in Pianolack Schwarz oder in der Edelholzausführung Eukalyptus Riegel rauchbraun hochglänzend zum Einsatz. Einstiegsleisten, Kopfstützen, Komfortkissen im Fond und die Zierleiste vor dem Beifahrer weisen mit einem Signet auf die BMW 7er 40 Jahre Edition hin.

In den vergangenen vier Jahrzehnten hat sich der BMW 7er als eine der besten Luxuslimousinen der Welt etabliert. Zahlreiche Innovationen gaben im 7er ihr Debüt, angefangen vom 1977 eingeführten Check-Control-System über den 1987 ins Programm genommenen ersten deutschen Nachkriegs-V12, das seit 1994 erstmals in einem europäischen Auto fest verbaute Navigationssystem oder BMW Online und der iDrive-Controller von 2001 bis hin zur uneingeschränkten Internetnutzung im Fahrzeug seit 2008.

Find us on Facebook

Shell V-Power
[Anzeige] Ferrari und Shell heben V-Power auf das nächste Level. Gönnen Sie Ihrem Motor den besten Kraftstoff!
Tipp senden