BMW 3er: Shadow Edition 2017 trifft BMW 3er E21 von 1975

BMW 3er | 21.07.2017 von 8

Im Herbst seines Lebenszyklus erhält der aktuelle BMW 3er F30 LCI mit den Shadow-Editionen eine weitere Auffrischung. Zum Start der Produktion im Werk München wurde …

Im Herbst seines Lebenszyklus erhält der aktuelle BMW 3er F30 LCI mit den Shadow-Editionen eine weitere Auffrischung. Zum Start der Produktion im Werk München wurde die neue Sonderedition in Sunset Orange nun mit ihrem Urahn vereint: Auch der BMW 3er E21 ließ es sich nicht nehmen, den Produktionsstart der jüngsten 3er-Reihe zu besuchen. Er legte vor über 40 Jahren den Grundstein für eine Erfolgsgeschichte, ohne die BMW in seiner heutigen Form nicht denkbar wäre – der 3er steht wie keine andere Baureihe für BMW.

Schon 1981, nur sechs Jahre nach seinem Debüt, wurde der BMW 3er zur meistverkauften Baureihe des Unternehmens und übertraf die Zahlen der zuvor führenden 02er-Reihe. Nach fünfeinhalb Jahren knackte der BMW 3er E21 die Millionen-Marke, seitdem wurde diese Marke immer schneller unterboten. In der aktuellen Generation F30 gingen die Verkaufszahlen bereits nach weniger als zweieinhalb Jahren in den siebenstelligen Bereich, seit dem Start im Jahr 1975 wurden weltweit bereits über 15 Millionen BMW 3er verkauft.

Auch wenn sich in über 40 Jahren Automobilbau vieles verändert hat, ist eines doch immer gleich geblieben: Der BMW 3er steht für Freude am Fahren. Das durften wir nicht nur am Steuer der aktuellen Generation erleben, auch der klassische BMW 3er E21 hat bereits als 316 mit 90 PS starkem Saugmotor seinen ganz eigenen Charme (zum Fahrbericht). Als vor exakt 40 Jahren die ersten BMW 3er mit Reihensechszylinder verkauft wurden, konnte das sportliche Image weiter geschärft werden.

Ab Juli 2017 sind die BMW 3er Limousine und der 3er Touring auch als Sport Line Shadow, M Sport Shadow und Luxury Line Purity erhältlich. Unter anderem setzen schwarz eingefasste Scheinwerfer, eine schwarze Niere, dunkel getönte Rückleuchten und Endrohre in Chrom schwarz dunkle Akzente. LED-Scheinwerfer und LED-Nebelscheinwerfer werden ab sofort bei allen 3ern serienmäßig verbaut, die Zeit der Halogen-Beleuchtung ist damit endgültig vorbei. Genau wie viele andere Baureihen profitiert der BMW 3er 2017 auch vom jüngsten iDrive-Update mit der flächendeckenden Umstellung auf einen 8,8 Zoll großen Touchscreen und das frei konfigurierbare Kachel-Design.

Find us on Facebook

Shell V-Power
[Anzeige] Ferrari und Shell heben V-Power auf das nächste Level. Gönnen Sie Ihrem Motor den besten Kraftstoff!
Tipp senden