BMW 8er Gran Coupé: Erste Infos zum viertürigen Coupé

BMW 8er, Gerüchte | 8.06.2017 von 31

Mit dem BMW 8er Gran Coupé kommt 2020 eine ausgesprochen dynamische Alternative zum 7er auf den Markt. Das viertürige Coupé hat Bestseller-Potenzial.

Lange Jahre gab es keinen 8er in der BMW-Palette, schon bald wird es aber sogar drei Varianten geben. Das BMW 8er Gran Coupé dürfte dabei aller Voraussicht nach der eindeutige Bestseller sein, schließlich waren die Präferenzen der Kunden schon bei der dreiköpfigen 6er-Reihe mehr als eindeutig: Rund die Hälfte wurde als viertüriges Gran Coupé verkauft, Coupé und Cabrio teilten sich brüderlich in den verbleibenden Absatz.

Auch das BMW 8er Gran Coupé wird im Vergleich zu den zweitürigen Varianten deutlich mehr Kunden ansprechen und damit einen Trend bestätigen, der nicht nur innerhalb der BMW Group unübersehbar ist. Zwar wollen weiterhin viele Kunden ein sportliches Fahrzeug mit den eleganten Linien eines Coupés, auf die unbestreitbaren Alltags-Vorteile von vier Türen will dabei aber nur noch eine Minderheit verzichten. Selbst wenn es selten Mitfahrer im Fond gibt, lässt sich die Rückbank im Fall eines Viertürers viel bequemer als Ablage nutzen.

Bis zum Marktstart des BMW 8er Gran Coupé wird allerdings noch viel Zeit vergehen, im Rampenlicht stehen zum Comeback der 8er-Reihe eindeutig das Coupé und das Cabriolet. Das vor wenigen Tagen im Rahmen des Concorso d’Eleganza präsentierte Coupé soll Ende 2018 in den Handel kommen, das Cabrio folgt rund ein Jahr später. Für das viertürige BMW 8er Gran Coupé gehen wir derzeit nicht von einem Marktstart vor dem Jahr 2020 aus.

Wie das neue Flaggschiff der BMW-Familie aussehen könnte, zeigt ein aktueller Photoshop-Entwurf von X-Tomi Design. Für viele Kunden wird der viertürige 8er eine echte Alternative zum 7er darstellen: Das BMW 8er Gran Coupé vermittelt noch mehr Dynamik und Exklusivität, grenzt sich optisch noch stärker von der übrigen Modellpalette ab und bietet gleichzeitig überlegenen Luxus und modernste Technik. Standesgemäße Motoren und ein Fahrwerk, das auf Knopfdruck sowohl sportliche als auch komfortorientierte Ansprüche bedienen kann, verstehen sich im neuen 8er von selbst.

Um auch den Passagieren in der zweiten Reihe ein angemessenes Raumgefühl bieten zu können, wird das BMW 8er Gran Coupé aller Voraussicht nach einige Zentimeter länger als die zweitürige Variante ausfallen. Auch wenn bei allen 8er-Varianten die Plätze in der ersten Reihe im Fokus stehen, soll es sich bei den sportlich ausgeformten Einzelsitzen im Fond des Gran Coupé durchaus um angenehme Sitzgelegenheiten handeln – während Coupé und Cabrio eher als 2+2-Sitzer zu verstehen sind, wird der Viertürer auch ein echter Viersitzer.

(Gran Coupé Entwurf: X-Tomi Design)

Find us on Facebook

Shell V-Power
[Anzeige] Ferrari und Shell heben V-Power auf das nächste Level. Gönnen Sie Ihrem Motor den besten Kraftstoff!
Tipp senden