BMW 8er Cabrio 2019: Erster Entwurf auf Concept Car-Basis

BMW 8er | 29.05.2017 von 4

Schon 2019 wird das erste in Serie gebaute BMW 8er Cabrio Realität. Während es von der ersten Generation lediglich Prototypen ohne Dach gab, wird die …

Schon 2019 wird das erste in Serie gebaute BMW 8er Cabrio Realität. Während es von der ersten Generation lediglich Prototypen ohne Dach gab, wird die offene Version des zweiten 8er definitiv in größeren Stückzahlen gebaut und nach unseren Informationen rund ein Jahr nach dem Coupé in den Handel kommen. Im Jahr 2019 werden dennoch nur wenige Erstbesteller in den Genuss des Luxus-Cabriolets kommen, die meisten Kunden werden den BMW 8er G17 erst in den folgenden Monaten tatsächlich in Empfang nehmen können.

Wie das BMW 8er Cabrio 2019 aussehen könnte, zeigt uns ein aktueller Photoshop-Entwurf von X-Tomi.Design. Auf Basis der vor wenigen Tagen im Rahmen des Concorso d’Eleganza Villa d’Este präsentierten Design-Vorschau auf das 8er Coupé hat er ein Cabriolet gezeichnet, das bereits einen relativ konkreten Ausblick auf die zweite Karosserievariante liefert. Die typischen Design-Features der Studie, etwa die dominanten Lufteinlässen der Frontschürze oder die extravaganten Außenspiegel, dürften beim späteren Serienfahrzeug allerdings in entschärfter Form zum Einsatz kommen.

Genau wie das bisherige 6er Cabrio wird auch der offene BMW 8er über ein hochwertiges Stoffverdeck verfügen, das in verschiedenen Farben bestellt werden kann. Schon die Größe des Fahrzeugs spricht klar gegen eine Lösung mit Metall-Klappdach, schließlich muss das Dach vier Sitze überbrücken und sollte dennoch etwas Stauraum im Kofferraum übrig lassen, wenn es gerade nicht gebraucht wird.

Die Motorenpalette des BMW 8er Cabrio 2019 dürfte nach aktuellem Stand identisch zum Coupé G15 sein und auf jeden Fall verschiedene Triebwerke mit sechs und acht Zylindern umfassen: 840d, 840i, 850i und BMW M8 sind gesetzt, weitere Varianten keineswegs ausgeschlossen – selbst eine Version mit V12-Biturbo wäre mit Blick auf den Wettbewerb in der Luxusklasse keine größere Überraschung. Und dass der Motor des M760Li xDrive auch unter die Haube der neuen 8er-Reihe passt, liegt angesichts der technischen Nähe auf der Hand.

(Entwurf: X-Tomi.Design)

Find us on Facebook

Shell V-Power
[Anzeige] Ferrari und Shell heben V-Power auf das nächste Level. Gönnen Sie Ihrem Motor den besten Kraftstoff!
Tipp senden