BTCC 2017: BMW feiert Sieg beim Auftakt-Wochenende

Motorsport | 3.04.2017 von 0

Mit einer starken Performance ist BMW in die BTCC 2017 gestartet. Bei den drei Rennen zum Auftakt-Wochenende in Brands Hatch konnten die BMW-Piloten zahlreiche Punkte …

Mit einer starken Performance ist BMW in die BTCC 2017 gestartet. Bei den drei Rennen zum Auftakt-Wochenende in Brands Hatch konnten die BMW-Piloten zahlreiche Punkte sammeln und im dritten Rennen sogar einen Doppelsieg feiern. Im ersten Rennen der Saison lief es allerdings noch nicht optimal, denn die beiden bestplatzierten BMW-Piloten waren Andrew Jordan und Robert Collard auf den Positionen sechs und sieben.

Deutlich besser lief es schon beim zweiten Rennen, denn Robert Collard holte mit seinem dritten Platz das erste BMW-Podium der Saison und fuhr sogar die schnellste Rundenzeit der Spitzengruppe. Noch etwas schneller war nur Colin Turkington, der in seinem BMW 125i M Sport die schnellste Runde fuhr, aber dennoch nur auf dem neunten Rang ins Ziel kam. Weitere Punkte für BMW holte Andrew Jordan, der wie schon im ersten Rennen auf dem sechsten Rang ins Ziel kam.

Im dritten Rennen der BTCC 2017 ließ Andrew Jordan dann nichts mehr anbrennen und holte den ersten Saisonsieg für den neuen BMW 125i M Sport. Die schnellste Zeit des Rennens fuhr erneut Colin Turkington, der mit seinem BMW 1er F21 LCI auf den zweiten Rang fuhr und so für einen Doppelsieg sorgte. Robert Collard auf dem sechsten Rang komplettierte das starke Abschneiden der BMW BTCC-Teams im dritten Rennen.

Nach dem ersten Renn-Wochenende der BTCC 2017 liegt Andrew Jordan mit 41 Punkten auf dem dritten Rang der Fahrerwertung, nur Honda-Pilot Gordon Shedden und Toyota-Fahrer Tom Ingram konnten in den ersten drei Rennen ein paar Punkte mehr holen. Mit Rob Collard und Colin Turkington haben noch zwei weitere BMW-Piloten viele Punkte in Brands Hatch gesammelt.

Gemeinsam haben die BMW-Piloten dafür gesorgt, dass ihre Marke nach dem fulminanten Saison-Auftakt auf dem Spitzenplatz der Konstrukteurswertung thront. Mit 84 Punkten liegt BMW vor Honda (75) und Vauxhall (72). In der Teamwertung liegt das Team BMW mit 60 Punkten nur vier Zähler hinter Halfords Yusa Racing auf dem zweiten Rang, außerdem rangiert BMW Pirtek Racing mit 40 Punkten auf dem vierten Rang.

(Fotos: BTCC)

Find us on Facebook

Shell V-Power
[Anzeige] Ferrari und Shell heben V-Power auf das nächste Level. Gönnen Sie Ihrem Motor den besten Kraftstoff!
Tipp senden