Genf 2017: BMW i8 CrossFade Edition im Garage Italia-Look

BMW i8 | 7.03.2017 von 1

Schon vor ein paar Monaten feierte die gemeinsam mit Garage Italia gestaltete BMW i8 CrossFade Edition ihr offizielles Debüt, nun wird das Fahrzeug auf dem …

Schon vor ein paar Monaten feierte die gemeinsam mit Garage Italia gestaltete BMW i8 CrossFade Edition ihr offizielles Debüt, nun wird das Fahrzeug auf dem Genfer Autosalon 2017 erneut gezeigt. Das rollende Kunstwerk wird in einer limitierten Sonderserie von weltweit nur 20 Exemplaren gebaut. Der CrossFade genannte Bicolor-Look kombiniert die bekannten Außenfarben Protonic Blue und Sophistograu im Stil des Pointillismus und beschert dem Flügeltürer so einen noch spezielleren Auftritt.

Das unverwechselbare Design stammt von Lapo Elkann, der als Präsident und Gründer von Garage Italia für die Umsetzung zahlreicher kreative Ideen auf Luxusgütern aller Art verantwortlich ist. Sein künstlerisches Talent wurde von seinem Großvater und langjährigen Fiat-Chef Gianni Agnelli von Anfang an gefördert und findet nun offenbar auch seinen Weg auf ein seltenes Sondermodell der BMW Group. Von den weltweit 20 Exemplaren der BMW i8 CrossFade Edition soll nach unseren Informationen nur ein einziges Fahrzeug für den deutschen Markt bestimmt sein, mehr Exklusivität kann man sich als Kunde auf der Suche nach einem ganz besonderen Automobil also kaum wünschen.


Die zweigeteilte Farbgebung mit Elementen in Blau und Dunkelgrau findet sich auch im Innenraum der technisch unveränderten BMW i8 CrossFade Edition. Die 362 PS und die Möglichkeit zum lautlosen Gleiten mit sauberem Elektroantrieb lassen sich so auf noch speziellere Art und Weise erleben – wenn man eines der 20 Exemplare ergattern konnte.

Lapo Elkann (Präsident & Gründer Garage Italia Customs): “Garage Italia Customs und die Marke BMW teilen die Werte, die mit der technologischen Entwicklung und der kontinuierlichen Suche nach Innovationen verbunden sind. Im Rahmen des CrossFade Projekts hatten unsere Designer die großartige Möglichkeit, eine Farbgebung zu kreieren, die über das traditionelle Konzept hinausgeht – mit erstaunlichen Effekten und einem einzigartigen geometrischen Muster.”

Adrian van Hooydonk (Leiter BMW Group Design): “Lapo Elkann ist ein Pionier in der Verbindung der Disziplinen Mode, Automobil und Design. Diesen übergreifenden Ansatz finde ich als Designer besonders spannend. Mit BMW i ist es uns gelungen, bisherige Beschränkungen im Automobildesign durch den Einsatz ganz neuer Werkstoffe zu überwinden. Deshalb passt der progressive Ausdruck der Garage Italia CrossFade Edition perfekt zum BMW i3 und BMW i8.”

Find us on Facebook

Shell V-Power
[Anzeige] Ferrari und Shell heben V-Power auf das nächste Level. Gönnen Sie Ihrem Motor den besten Kraftstoff!
Tipp senden