Rolls-Royce Phantom: Goldene Bespoke-Modelle für China

Rolls-Royce | 25.01.2017 von 0

Verschwenderisch viel Gold macht zwei der 30 Rolls-Royce Phantom für das Luxushotel “The 13” in Macao zu den bisher teuersten Phantom aller Zeiten.

Das edelste aller Edelmetalle ist gerade edel genug, wenn im Luxushotel “The 13” in Macao nach der ultimativen Veredelung der eigenen Fahrzeugflotte gesucht wird. Das Hotel für die anspruchsvollsten Kunden Chinas und der Welt hat im vergangenen Jahr eine Bestellung über 30 Rolls-Royce Phantom nach Goodwood geschickt und damit für die größte Einzelbestellung in der über 100-jährigen Geschichte des britischen Autobauers gesorgt.

Zwei der Fahrzeuge sollen allerdings auch aus der 30-köpfigen Flotte von individuell veredelten Rolls-Royce Phantom noch herausragen und wurden daher umfangreich mit Gold verziert. Verantwortlich für die Umsetzung ist natürlich die Individual-Abteilung Rolls-Royce Bespoke, die für alle ausgefallenen Sonderwünsche rund um die stets hochexklusiven Automobile aus Goodwood zuständig ist.

Mit den beiden Gold-verzierten Rolls-Royce Phantom sollen im Hotel “The 13” die wichtigsten und berühmtesten Gäste chauffiert werden – während sich gewöhnliche Gäste mit einem der 28 übrigen Phantom ohne Gold-Schmuck begnügen müssen, dabei aber keineswegs im Regen stehen. Die umfangreiche Gold-Verzierung macht die beiden Fahrzeuge zu den bisher teuersten Rolls-Royce Phantom aller Zeiten, womit sich der Hotel-Besitzer Stephen Hung gleich noch einen weiteren Superlativ gesichert hat.

Bevor die goldene Lackierung für den Rolls-Royce Phantom den Ansprüchen der Luxus-Experten in Goodwood gerecht werden konnte, waren acht Anläufe und die Anschaffung neuen Equipments erforderlich. Das Ergebnis ist eine Lackierung mit zehn Schichten, die neben Gold auch Glas und Aluminium enthält und insgesamt 250 Prozent mehr Material verwendet als die übliche Phantom-Lackierung. Dass auch die über dem goldenen Pantheon-Grill und einem zusätzlich mit Diamanten verzierten Rolls-Royce-Logo thronende Spirit of Ecstasy aus Gold mit einem Feingehalt von 24 Karat gefertigt wurde, versteht sich angesichts des in Goodwood gepflegten Perfektionismus von selbst.

Find us on Facebook

Shell V-Power
[Anzeige] Ferrari und Shell heben V-Power auf das nächste Level. Gönnen Sie Ihrem Motor den besten Kraftstoff!
Tipp senden