BMW i8 mit Rost-Folierung: Ist das Kunst oder kann das weg?

BMW i8, Videos | 10.11.2016 von 26

Unter normalen Umständen ist die Kunststoff-Außenhaut eines BMW i8 alles andere als anfällig für Rost, aber im Sinne der Kunst ist natürlich auch der Eindruck rostender Kunststoffe …

Unter normalen Umständen ist die Kunststoff-Außenhaut eines BMW i8 alles andere als anfällig für Rost, aber im Sinne der Kunst ist natürlich auch der Eindruck rostender Kunststoffe keinesfalls ausgeschlossen. Doch was auf den ersten Blick täuschend echt nach einem ziemlich heruntergekommenen Exemplar des Flügeltürers aussieht, hat einen völlig anderen Hintergrund: Die Folierungs-Experten von MetroWrapz haben den speziellen Look im Auftrag ihres Kunden Austin Mahone gestaltet, der offenbar ganz eigene Vorstellungen von der optimalen Farbe des Plug-in-Hybriden hat.

Der amerikanische Popsänger und Youtube-Star ließ dem rostigen BMW i8 außerdem goldene Felgen von Vossen Wheels verpassen und hat sich so ein Fahrzeug kreiert, das definitiv in jedem Umfeld interessierte Blicke anzieht – wo sonst treffen derart futuristische Formen und die Optik einer seit Jahrzehnten vernachlässigten Rostlaube so unmittelbar aufeinander?

MetroWrapz-BMW-i8-Rost-Folierung-01

Ob es sich beim Look des scheinbar verrosteten BMW i8 nun um Tuning oder doch eher um Anti-Tuning handelt, muss wohl jeder für sich entscheiden. Wenn es Austin Mahone darum ging, Aufmerksamkeit zu erregen, dann ist es ihm gemeinsam mit MetroWrapz auf jeden Fall gelungen.

Abgesehen von der Rost-Folierung und den Felgen fallen noch einige goldene Akzente ins Auge. Die Nieren, der Bereich rund um das BMW-Logo sowie Teile von Seitenschwellern und Heckschürze setzen mit ihrem Gold-Glanz einen scharfen Kontrast zur scheinbar rostenden Außenhaut.

An der Antriebstechnik des Plug-in-Hybrid-Sportwagens wurden nach unserer Kenntnis keine Änderungen vorgenommen, das ist mit Blick auf die Systemleistung von 362 PS aber auch kaum notwendig: Nicht nur unter den Rostlauben zählt der einzigartige BMW i8 von Austin Mahone ganz sicher zu den schnelleren Verkehrsteilnehmern.

(Fotos: MetroWrapz)

Find us on Facebook

Shell V-Power
[Anzeige] Ferrari und Shell heben V-Power auf das nächste Level. Gönnen Sie Ihrem Motor den besten Kraftstoff!
Tipp senden