BMW M5 2018: Video zeigt F90 mit heckbetontem Allradantrieb

BMW M5, Videos | 6.10.2016 von 5
2018-BMW-M5-F90-Erlkoenig-Video-cvdzijden

Die Arbeit am neuen BMW M5 2018 wird immer intensiver, die Prototypen des F90 sind in stetig wachsender Frequenz auf öffentlichen Straßen und Nürburgring …

Die Arbeit am neuen BMW M5 2018 wird immer intensiver, die Prototypen des F90 sind in stetig wachsender Frequenz auf öffentlichen Straßen und der Nürburgring Nordschleife unterwegs. Für uns heißt das: Immer öfter gibt es Erlkönig-Videos und -Fotos, die uns schon jetzt einen Eindruck von der kommenden Power-Limousine aus Garching vermitteln. Den vorerst größten Informations-Happen wird allerdings die nahende Premiere des BMW 5er G30 liefern, schließlich teilen sich 5er und M5 trotz aller Unterschiede einen wesentlichen Teil von Technik und Design.

Bis zum Marktstart des neuen BMW M5, der nach unseren Informationen auf Anfang 2018 terminiert ist, wird die Tarnung der Erlkönige noch deutlich reduziert. Schon jetzt lassen sich aber einige Details erkennen, die nicht nur die Form des LED-Tagfahrlichts betreffen. Die momentan noch schwer getarnte Frontschürze ist von massiven Lufteinlässen geprägt, die den V8-Biturbo im Bug mit der nötigen Luft zum Atmen – und natürlich für die Kühlung – versorgen.

2018-BMW-M5-F90-Erlkoenig-Video-cvdzijden

BMW M5 2018: F90 mit sichtbar heckbetontem Allrad

Luftkanäle in den äußeren Öffnungen der Frontschürze sorgen dafür, dass auch die Bremsanlage nicht wärmer als nötig wird. Wie schon beim aktuellen Modell verbaut die M GmbH auf Wunsch eine Carbon-Keramik-Bremse, die sich dank deutlich höherer Standfestigkeit auch für extrem sportliche Einsätze eignet. Keine Überraschung sind die vier Endrohre am Heck des BMW M5 F90, der Sound des Achtzylinder-Triebwerks wird dabei aber wieder relativ zurückhaltend komponiert: Zumindest mit der Serien-Anlage soll sich auch der M5 als komfortable Business-Limousine für den Alltag eignen. Wer es lauter mag, kann mit Zubehör von BMW M Performance oder aus der Tuning-Szene problemlos nachhelfen.

Die größte Sorge vieler Fans betrifft jedoch nicht den Sound des BMW M5 F90, sondern sein Antriebskonzept. Wie wir schon vor weit über einem Jahr berichtet haben, plant die M GmbH den Abschied vom Hinterradantrieb und wird sich – genau wie die Konkurrenz – auf einen sportlich abgestimmten Allradantrieb konzentrieren. Bis heute wollen die Verantwortlichen diesen Paradigmenwechsel nicht offiziell bestätigen, aber das ist angesichts der eher halbgaren Dementis auch gar nicht nötig. Im jüngsten Erlkönig-Video von der Nürburgring Nordschleife sehen wir jedenfalls, was Franciscus van Meel gegenüber BimmerToday angekündigt hat: Einen M5, der sich wie ein M5 fährt.

Denn die in der Grünen Hölle gefilmte Power-Limousine zeigt sich beim Herausbeschleunigen äußerst agil und drängt mit dem Heck leicht nach außen, was für eine besonders heckbetonte Kraftverteilung spricht und nach jeder Menge Fahrspaß aussieht – trotz aller Traktionsvorteile, die der Allradantrieb mit sich bringt und die von manchem M-Kunden schnell mit Langeweile in Verbindung gebracht werden. Genügend Kraft für den einen oder anderen Drift ist zweifellos vorhanden: Ein weiterentwickelter V8-Biturbo wird schon bei den Basis-Modellen zum Marktstart an der 600-PS-Marke kratzen, spätere Varianten wie das zu erwartende Competition Paket werden diese Hürde relativ deutlich überspringen.

Aber der neue BMW M5 F90 ist nicht nur für M5-Fahrer ein Grund zur Freude, auch die unterhalb der Business-Limousine positionierten M-Modelle profitieren vom Performance-Boost für den M5. Bisher mussten sich M2, M3 und M4 in Sachen Leistung auch deshalb zügeln, weil an der internen Längsdynamik-Rangfolge nicht gerüttelt werden sollte und der M5 die unumstrittene Spitzenposition bei Autobahn-Geschwindigkeit behalten sollte. Dank Allradantrieb, mehr Leistung und niedrigerem Gewicht schafft der BMW M5 2018 zusätzliche Freiräume, die mittelfristig auch bei den kleineren Modellen für mehr Leistung sorgen werden.

(Direkt-Link zum Video von cvdzijden für Mobile-User)

Find us on Facebook

Tipp senden