Exklusive BMW M Power beim South Africa Festival of Motoring

BMW M | 1.09.2016 von 0
BMW-South-Africa-Festival-of-Motoring-2016-01

Mit einem ebenso kraftstrotzenden wie exklusiven Lineup präsentiert sich BMW beim South Africa Festival of Motoring 2016 auf dem Kyalami Grand Prix Circuit. Die Südafrikaner konnten …

Mit einem ebenso kraftstrotzenden wie exklusiven Lineup präsentiert sich BMW beim South Africa Festival of Motoring 2016 auf dem Kyalami Grand Prix Circuit. Die Südafrikaner konnten für ihre Kunden einen von nur 23 BMW M4 GTS zum Festival bringen, einen von 30 BMW M3 30 Jahre und zeigten außerdem mit dem neuen BMW M760Li xDrive, dass sich M Performance nun auch in der Luxusklasse erleben lässt.

Wer bei den oben genannten Stückzahlen stutzen musste, hat natürlich völlig Recht: Weltweit gibt es bekanntlich 700 BMW M4 GTS und auch die Stückzahlen des Sondermodells 30 Jahre BMW M3 sind weltweit auf 500 Exemplare limitiert. Für den gemessen an seinem Absatz relativ kleinen, geographisch betrachtet aber äußerst weitläufigen Markt Südafrika liegen die Zahlen jedoch deutlich niedriger, was die genannten Fahrzeuge noch exklusiver als in vielen anderen Ländern macht.

BMW-M3-30-Jahre-South-Africa-Festival-of-Motoring-2016-02

Während der BMW M4 GTS und der 30 Jahre-M3 erst gestern ihr Südafrika-Debüt gaben, sind beide Fahrzeuge hierzulande schon etwas länger bekannt. Der in Macao Blau lackierte BMW M3 30 Jahre wurde vor einigen Wochen im Rahmen des M Festivals an der Nürburgring Nordschleife präsentiert und begeistert auch im Innenraum mit seinen fein aufeinander abgestimmten Farben. Dank 450 PS und der Fahrwerkstechnik des Competition Pakets (zum Fahrbericht) ist der Jubilar zum 30. Geburtstag bestens für die Rennstrecke gerüstet – auch wenn seine Performance klar im Schatten des M4 GTS steht, der nicht weniger als der bisher schnellste straßenzugelassene Serien-BMW aller Zeiten ist.

In einer ganz anderen Fahrzeugklasse spielt der BMW M760Li xDrive, der sich eher am Rande für Rennstrecken-Performance interessiert. Der exklusive BMW 7er G12 mit V12-Biturbo benötigt dank 610 PS und Allradantrieb nur 3,7 Sekunden von 0 auf 100 km/h, verwöhnt seine Insassen aber gleichzeitig mit üppigem Platzangebot und feinsten Materialien. Luxus steht im Mittelpunkt, die Kraftreserven des Zwölfzylinders dienen dabei in erster Linie zum Unterstreichen seiner Souveränität und stehen weniger im Fokus als bei M3 oder M4.

Find us on Facebook

Tipp senden