BMW Vision Next 100: Neues Video zum Jubiläums-Showcar

Concept Cars, Videos | 31.08.2016 von 1
BMW-Vision-Next-100-Concept-Car-2016-Fotos-02

Nach der Premiere des BMW Vision Next 100 im März wurde es schnell wieder ruhig um das Concept Car, das einen Ausblick auf die automobilen …

Nach der Premiere des BMW Vision Next 100 im März wurde es schnell wieder ruhig um das Concept Car, das einen Ausblick auf die automobilen Möglichkeiten der kommenden Jahrzehnte liefern soll. Nun hat BMW USA ein neues Video veröffentlicht, das uns die besonderen Elemente des Fahrzeugs innerhalb von kaum mehr als einer Minute zeigt und so dazu einlädt, sich genauer mit den kurz angedeuteten Details zu befassen.

Der auf Wunsch autonom fahrende Viersitzer soll komfortablen Luxus und Dynamik miteinander vereinen, denn natürlich kann man im BMW der Zukunft auch weiterhin selbst zum Lenkrad greifen. Auf Knopfdruck entfaltet sich das Lenkrad vor dem Fahrer und ebnet den Weg zur Freude am Fahren – dass der Fahrer auch in diesem Modus optimal unterstützt wird und mit Hilfe des Fullsize-HUD samt Augmented Reality beispielsweise über Hindernisse auf der Fahrbahn informiert wird, um gefährliche Situationen zu vermeiden, versteht sich von selbst.

BMW-Vision-Next-100-Live-Fotos-15

Die sogenannte Alive Geometry des BMW Vision Next 100 kommt im Video ebenfalls zur Geltung und hat seit ihrer Vorstellung vor wenigen Monaten nichts von ihrem Reiz verloren. Um die Räder auch an der Vorderachse aerodynamisch optimal verkleiden zu können, verfügt das Concept Car über eine einzigartige Außenhaut, deren Form sich bei Kurvenfahrt und mit zunehmendem Lenkwinkel deutlich verändern kann.

Auch im Innenraum nutzt das BMW Vision Next 100 bewegliche Oberflächen, um den Fahrer intuitiv auf Gefahrensituationen hinzuweisen. Sich aufstellende rote Dreiecke im Armaturenträger weisen den Fahrer schon aus dem Augenwinkel heraus darauf hin, dass eine Gefahr droht und seine sich Aufmerksamkeit dringend auf die Straße richten sollte. Bleibt eine entsprechende Reaktion aus, übernimmt der autonom fahrende BMW und entschärft die Situation selbständig. So soll der Mensch mit Hilfe seines Autos zum “Ultimate Driver” werden, der auch in Zukunft Fahrspaß erleben kann, ohne dabei sich und andere unnötig zu gefährden.

(Direkt-Link zum Video für Mobile-User)

Find us on Facebook

Tipp senden