Exklusive Fotos: Erster BMW M4 GTS bei Unfall beschädigt

BMW M4 | 19.07.2016 von 14
BMW-M4-GTS-Unfall-Crash-01

Vor wenigen Wochen begleiteten wir die Auslieferung der ersten BMW M4 GTS für den deutschen Markt, nur wenige Tage später war eines der Fahrzeuge nach …

Vor wenigen Wochen begleiteten wir die Auslieferung der ersten BMW M4 GTS für den deutschen Markt, nur wenige Tage später war eines der Fahrzeuge nach einem Unfall schon wieder reif für die Werkstatt. Unser Freund und Leser Todor Todorov hat einen beschädigten BMW M4 GTS auf dem Gelände der Niederlassung München entdeckt und gleich drei Fotos für uns gemacht, um einen der weltweit ersten – aber leider auch nicht einzigen – Crashs mit einem der 700 Sportler zu dokumentieren.

Der Schaden an der Front sieht dabei zum Glück relativ harmlos aus, die Insassen dürften höchstens ein paar Kratzer am Ego und einen akuten Verlust ihrer guten Laune erlitten haben. Die beschädigte Frontpartie samt linkem Kotflügel und Motorhaube sollte sich in kurzer Zeit ersetzen lassen, damit auch dieser BMW M4 GTS bald wieder auf der Rennstrecke Bestzeiten jagen kann.

BMW-M4-GTS-Unfall-Crash-03

Die große Mehrheit der 700 BMW M4 GTS wurden in der Launch-Farbe Frozen Dark Grey bestellt, die Exemplare in Alpinweiß sind daher seit dem ersten Tag in der Minderheit. In unserer Foto-Galerie haben wir dennoch schon ein paar Bilder von weißen BMW M4 GTS gesammelt, die allerdings zum Teil mit den optionalen Carbon-Felgen ausgerüstet sind und daher etwas anders als das verunfallte Exemplar wirken. Neben den beiden genannten Farben standen den Kunden auch die Varianten Saphirschwarz und Mineralgrau zur Wahl.

Der BMW M4 GTS ist der bisher schnellste BMW aller Zeiten und hat es dank umfangreicher Modifikationen geschafft, die Nürburgring Nordschleife in knapp unter 7:28 Minuten zu umrunden. Verantwortlich dafür sind eine geänderte Aerodynamik mit ausfahrbarem Frontsplitter und einstellbarem Heckflügel, ein vielfach einstellbares Fahrwerk und natürlich der dank Wassereinspritzung auf 500 PS erstarkte Biturbo-Reihensechszylinder S55, der in dieser Konfiguration bisher exklusiv den 700 GTS vorbehalten ist.

Die strenge Limitierung trägt gemeinsam mit dem stattlichen Preis von 142.600 Euro dazu bei, dass sich der BMW M4 GTS auch bei Sammlern großer Beliebtheit erfreut. Dass sich der Wert der Fahrzeuge in den nächsten Jahren positiv entwickelt, gilt als praktisch unvermeidbar – das haben in der Vergangenheit nicht nur Sondermodelle wie der BMW M3 CSL bewiesen, auch limitierte Sportwagen anderer Marken sind in aller Regel eine gute Geldanlage – wenn sie unfallfrei bleiben.

Find us on Facebook

Tipp senden