Akrapovic BMW M2: Tuning-Showcar mit brachialem Sound

BMW M2, Videos | 11.07.2016 von 0
Akrapovic-BMW-M2-Tuning-Showcar-01

Das Highlight des Akrapovic BMW M2 lässt sich mit den Augen erst auf den zweiten Blick erkennen, viel wichtiger ist in diesem Fall aber ohnehin …

Das Highlight des Akrapovic BMW M2 lässt sich mit den Augen erst auf den zweiten Blick erkennen, viel wichtiger ist in diesem Fall aber ohnehin der Sound für die Ohren. Und dank der auffälligen Folierung erkennen alle Fans klanggewaltiger Automobile schnell, wer für das gerade gehörte Spektakel verantwortlich ist: Die Akrapovic Titan Evolution Line Abgasanlage, die nun auch für den BMW M2 angeboten wird und dank EG-ABE eintragungsfrei verwendet werden darf.

Die vier Endrohre der Titan-Abgasanlage werden von einem Akrapovic-Diffusor aus Carbon eingefasst und bescheren dem Heck des BMW M2 auch optisch noch mehr Würze. Der gemessen an den Fahrleistungen und der fahrdynamischen Klasse des Kompaktsportlers ab Werk vielleicht etwas zu zahme Sound gehört nach dem Tuning bei Akrapovic natürlich ebenfalls der Vergangenheit an.

Akrapovic-BMW-M2-Tuning-Showcar-03

Ein exklusiver Hingucker sind auch die Felgen, denn wir sehen eine bisher einmalige Sonderedition der BBS Flow Forming CI-R in 20 Zoll. Die Leichtmetallräder wurden speziell für das von TVW Car Design für Akrapovic realisierte Showcar aufgelegt und verfügen über einen roten Edelstahl-Anfahrschutz, der den schwarzen Felgen einen besonders sportlichen Akzent verpasst.

Passend zur verschärften Optik und dem brachialeren Sound trägt der gezeigte BMW M2 auch ein KW Clubsport 3-fach Gewindefahrwerk mit Abstimmung von TVW Car Design. Das Hightech-Fahrwerk für besonders anspruchsvolle Kunden erlaubt eine voneinander unabhängige Einstellung von Zugstufe sowie High- und Lowspeed-Druckstufe. Je nach persönlichen Vorlieben und Streckencharakteristik kann so jeder Kunde das für ihn optimale Setup erfahren und mit wenigen Handgriffen einstellen.

In serienmäßigem Zustand belassen wurde der Antriebsstrang des BMW M2, es bleibt also bei 370 PS und einem maximalen Drehmoment von 500 Newtonmeter. Wie der von einem TwinScroll-Turbolader unter Druck gesetzte Reihensechszylinder seitens BMW modifiziert wurde, um ihn fit für den regelmäßigen Rennstrecken-Einsatz zu machen, hat uns Entwicklungsleiter Dirk Häcker bereits vor einigen Wochen im ausführlichen BMW M2-Interview beantwortet.

Find us on Facebook

Tipp senden