BMW Group Classic: Neue Zentrale auf historischem Boden

News | 8.07.2016 von 3
BMW-Group-Classic-Zentrale-Moosacher-Strasse-66-Muenchen-06

Auf historischem Boden in München Milbertshofen steht die neue Zentrale der BMW Group Classic. In der Moosacher Straße 66 war einst eine der ersten Produktionshallen von BMW …

Auf historischem Boden in München Milbertshofen steht die neue Zentrale der BMW Group Classic. In der Moosacher Straße 66 war einst eine der ersten Produktionshallen von BMW beheimatet, nun wird hier das Andenken an die Vergangenheit der Marke gepflegt. Die historische Produktionshalle und das charakteristische Torgebäude machen die Anfänge von BMW auch heute noch gut nachvollziehbar und dürften so manchen Betrachter in Gedanken auf eine kleine Zeitreise mitnehmen.

Für die Besitzer und Fahrer klassischer BMW Automobile und Motorräder ist die neue Zentrale der BMW Group Classic ein Anlaufpunkt für Informationen und Dienstleistungen rund um Erhalt und Pflege der historischen Fahrzeuge. Fragen zur Vergangenheit des Unternehmens lassen sich mit den umfangreichen Materialien des Konzernarchivs beantworten.

BMW-Group-Classic-Zentrale-Moosacher-Strasse-66-Muenchen-05

Für die Versorgung mit Original-Ersatzteilen gibt es außerdem den BMW Group Classic Teileshop, der über 55.000 Positionen umfasst und so die Pflege historischer Fahrzeuge erleichtert. Und die Besucher des Café Mo 66 können bei Speisen und Getränken dabei zusehen, wie in der gläsernen Fahrzeugwerkstatt automobile Schätze auf Vordermann gebracht werden.

Ulrich Knieps (Leiter BMW Group Classic): “Hier haben wir jetzt alles unter einem Dach und damit ideale Bedingungen für die Pflege unseres historischen Erbes. Die ersten großen Events wie den Concorso d’Eleganza Villa d’Este, die Mille Miglia und das Festival of Speed konnten wir bereits von unserem neuen Standort aus steuern. Und auch die Veranstaltungshalle hat sich zum Beispiel bei der Pressekonferenz zum 100-jährigen Bestehen des Unternehmens bestens bewährt.”

Find us on Facebook

Tipp senden